Freitag 13. Oktober

"Claire Mesnil" - Ausstellung in der Galerie Smend

Solo Show: I FEEL SO GOOD.

Die europäische Malerin Claire Mesnil zeigt vom 12. - 15. Oktober in der Kölner Galerie Smend eine Auswahl aktueller Arbeiten.
Ihre beiden Werkgruppen - Landschaften und Frauen - seht Ihr erstmalig nun in einigen Bildern zusammengeführt. Entstanden sind außergewöhnliche Arbeiten von ungemein kraftvoller, lebendiger Intensität. Die Landschaftsbilder zeichnen sich durch eine unverwechselbare Lichtstimmung, Farbgebung und Komposition aus. Sie wurzeln im weitesten Sinn im Erbe des Impressionismus und sind inspiriert von der lichtdurchfluteten Farbigkeit und ironischen Heiterkeit eines David Hockney.Claire malt in Öl und verleiht dabei der traditionellen Technik durch das Arbeiten mit wechselnden Layern in reinen selbstgemischten Pigmenten einen neuen, ganz eigenen frischen Zugang.
Begrüßung: Rudolf Smend
Einführung: Helga-Isabella Lorentz (Kunsthistorikerin)
Gast: Richard Bargel
Ausstellungsdauer: 13. - 15. Oktober
Öffnungszeiten: 12 - 18 Uhr

Infos

Datum: Freitag 13. Oktober
Uhrzeit: 12:00 BIS 18:00 Uhr
Ort:
Galerie Smend
Mainzer Straße 31
50678 Köln
Tickets: frei / T: 0221 312047

Schlagworte