×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Lunch Time

15.2.12 – Es kribbelt gewaltig!

Mittwoch, 15. Februar 2012 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Es kribbelt! Heute Morgen rasen mit tausend Gedanken durch den Kopf. Das verpasste Match mit Lionel Messi im Leverkusener Stadion – ich musste auf die Karte wegen eines eilig anberaumten Krisengespräches verzichten. Krise hin, Gespräch her: Im Netz könnt Ihr den kleinen Argentinier Freistöße schießen lassen. 24 Stunden am Tag. Von „Burgherrin“ Conny Radermacher habe ich gestern erfahren, dass man sich ab sofort einen Hochzeitstermin am „12er-Hammer-Termin“ in der Severinstorburg sichern kann. Na, wer von Euch will am 12.12.12 zum Ja-Sager werden? Naturmetzger Peter Metternich vielleicht???

Es kribbelt! Heute Morgen rasen mit tausend Gedanken durch den Kopf. Das verpasste Match mit Lionel Messi im Leverkusener Stadion – ich musste auf die Karte wegen eines eilig anberaumten Krisengespräches verzichten. Krise hin, Gespräch her: Im Netz könnt Ihr den kleinen Argentinier Freistöße schießen lassen. 24 Stunden am Tag. Von „Burgherrin“ Conny Radermacher habe ich gestern erfahren, dass man sich ab sofort einen Hochzeitstermin am „12er-Hammer-Termin“ in der Severinstorburg sichern kann. Na, wer von Euch will am 12.12.12 zum Ja-Sager werden? Naturmetzger Peter Metternich vielleicht??? Der meldete sich persönlich aufgrund des neuen Artikels von Kathrin RindfleischRindfleisch sinniert über Fleisch“ und lädt die Jecken am morgigen Wiverfastelovend zur leckeren Currywurst (€ 3,50) ein. „Jedem Jeck sin Woosch„. Ich bin beruhigt, dass die von Tamara Soliz kreierten Flyer fertig sind, die das Team von „Meine Südstadt“ in den kommenden Tagen an die suchenden Karnevalisten verteilt. „Schmetterling sucht Pirat“ heißt die Börse auf „Meine Südstadt“, in der jeder seine Suchmeldung posten kann. Ich merke, wie ich freudig nervös bin – ick freu‘ mir tierisch auf morgen. Heute aber werde ich noch einmal ein gutes Mittagessen bei den Südstadtköchen genießen – morgen dann gibt’s eine Currywurst beim Hennes. Bis später, Euer Andreas.

 

Café Restaurant im Bürgerhaus Stollwerck: Als Lunchangebot bekommt Ihr heute zwischen 12 und 15 Uhr Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree (€ 5,60 / mit Getränk € 6,60). Darüber hinaus gibt es zum Beispiel Leberkäse mit Spiegelei, Bratkartoffeln & Salat (€ 8,80) oder Schweinefiletstreifen mit Käsespätzle und kleinem Salat (€ 8,20) und zum Dessert winterliche Parfait-Variation mit Portwein-Pflaumen-Kompott (€ 5,50).

 

FILOS: Heute bekommt Ihr im FILOS das Risotto mit Meeresfrüchten und Parmesan oder den Blattsalat mit Mini-Frühlingsrollen (je € 6,50). Diese Gerichte könnt Ihr mit einer Rote-Beete-Suppe Crème Fraiche, einer Curry-Kokos-Suppe mit Putenwürfeln und/oder einem Obstsalat mit griechischem Joghurt & Honig, Panna Cotta mit Beerensauce und einer Crème Brûllée (jeweils € 2,50) kombinieren.

 

FONDA am Ubierring: Peter Humann serviert Euch heute ein 2-Gang-Menü für € 10,90, bzw. mit Dessert für € 12,90). Außerdem bietet die Karte Rigatoni mit Kalbfleischklößchen, Blattspinat & Kirschtomaten in Parmesancrème (€ 10,90), Grünkohl mit Kassler & Mettwurst, dazu Kartoffeln (€ 8,90) oder den toskanischen Brotauflauf mit Gemüse und Mozzarella überbacken auf Tomatensauce (€ 8,90).

 

Speisekammer: Heute noch könnt Ihr die folgenden Gerichte genießen – danach entflieht das Speisekammer-Team dem Karnevalsreigen und ist ab Aschermittwoch wieder für Euch da. Heute bekommt Ihr eine wärmende Gemüsesuppe mit einem Käsebrot (€ 5,30) oder den Schweinebraten  mit Wirsing und Semmelknödel (€ 8,50). Alternativ erhaltet ihr den Semmelknödel mit Champignon á la Crème (€ 7,-), die Fischstäbchen mit Kartoffelsalat (€ 7.-) oder die Spaghetti mit Rucola und Feta (€ 6,50).

 

Haptilu: Bei Olaf Schlien gibt es heute zwischen 12 und 16 Uhr die hausgemachte Karotten-Ingwer-Suppe (€ 4,20), Spaghetti Arrabiata mit Speck (€ 5,90) und die Lasagne mit Salat (€ 6,90). Darüber hinaus bekommt Ihr eine Hähnchenkeule mit Kräuterjus & Kartoffel-Erbsen-Püree (€ 7,90 inklusive Softdrink) und das Lamm-Curry mit Naturreis (€ 9,90). Wer am 22. Februar das Fischessen am Aschermittwoch genießen möchte, reserviert unter T: 9983486.

 

La Esquina: Der Spanier auf der Severinstraße serviert Euch zwischen 12 & 15 Uhr einige mehr als schmackhafte Gerichte. So bekommt Ihr eine Fischsuppe mit Brot, den Salatteller mit Lammspieß & Reis oder Kaninchen in Weißweinsauce mit Salat (je € 5,90). Gabriel Sanchez empfiehlt darüber hinaus eine Salatteller mit Hähnchen in Kräutersauce oder einen Kartoffeleintopf mit Schweinefleisch (je € 5,90).

 

LEMMY: Carmine Massa kocht seit genau einem Monat im „Lemmy“ auf der Rolandstraße. Täglich serviert er Euch ein wechselndes Tagesmenü inklusive Suppe und Softgetränk für € 8,50. Heute bekommt Ihr entweder Salsiccia Napoli mit Pfeffer-Pasta oder Tagliatelle mit Trüffel und Gemüse
 

Epicerie Boucherie: David ist heute für Euch da – er serviert Euch eine Erbsen-Currysuppe (€ 3,90), Quiche mit Salat (€ 6,90), Tartine Parisenne mit Brie, Äpfeln und Fleur de Sel mit einem knackigen Salat (€ 8,90 statt € 9,90), sowie das Chicoréegratin mit Lachs oder Schinken (€ 9,90). Zum Dessert gibt’s eine Mousse au Chocolat oder eine Tarte aux Pommes (€ 4.-). Morgen kocht David übrigens wie gewohnt, und nachmittags räumt er sein Bistro aus und lädt ein zur Tanzfeier.

 

Capricorn i Aries: Martin Kräber bietet Euch heute Cassoulet, den Bohneneintopf mit Entenconfit, Schweinebauch. Lyoner Wurst und Schweinehaxe) als Plat du Jour für € 8,50 an. Wenn Ihr Euch für das 3-Gang-Menü entscheidet, bekommt Ihr als Vorspeise den Lachstatar mit Gurke, als Hauptgericht Blanquette de Veau und zum Dessert Grießflammerie mit Cassissorbet (€ 19.-).

 

Wagenhalle: Küchenchef Lars Wolf bietet Euch heute zunächst die winterlichen Blattsalate mit Ziegenfrischkäse-Terrine und Grillpaprika. Danach bekommt Ihr entweder das Steak vom Freilandschwein mit Borlotibohnen & Bratkartoffeln (€ 12.- / mit Getränk € 13,50) oder die Spaghetti a la Arabbiata mit Rauke und Parmesan (€ 9,50 / mit Getränk € 11.-).

 

Metzgerei Schmidt: Hier gibt es heute Kasslerbraten mit Sauerkraut und hausgemachtem Kartoffelpüree (€ 5,20) oder das panierte Kotelett (ca. 300 g) mit Blattspinat, Bratkartoffeln & Salat (€ 6,50). Darüber hinaus bekommt Ihr das Hähnchenbrust-Geschnetzelte in fruchtiger Sahne-Curry-Sauce mit Reis und Salat (€ 6,50) oder frische Reibekuchen mit Apfelmus (€ 4.-).

 

L’Apparte: Endlich wieder Mittwoch, denken sich die Anhänger der Spaghetti Bolognese, die Claude immer in der Wochenmitte kocht (aus Rinderhack mit Schnittlauch & Parmesan für € 6,50). Kim & Claude empfehlen darüber hinaus den großen Saisonsalat mit gebratener Merguez & Kräuterbrot (€ 5,80), ein Stück Lachs-Gemüse-Quiche mit Beilagensalat (€ 5,80) und die Ente in dunkler Sauce mit spanischen Ofenkartoffeln & grünen Bohnen (€ 6,80).

 

EA-Sportsbar: Küchenchef Olaf Duembgen und sein Team bieten zwischen 11:30 bis 14:30 Uhr ein täglich wechselndes Mittagsmenü. Heute gibt’s die Currywurst mit Pommes und Salat (€ 6,90) oder das Rumpsteak (200 g) mit Kartoffelecken und Salat (€ 8,50). Darüber hinaus bietet die à la Carte-Auswahl einige weitere Gaumenfreuden.

 

LEONE: Simone, Baldassare & das LEONE-Team servieren Euch heute im Ristorantino im Rheinauhafen eine Gulasch-Suppe (€ 5,20) und die Canneloni mit Ricotta und Spinat gefüllt & Tomatensugo (€ 6,80), bzw. zusätzlich mit Schinken (€ 6,50) an. Darüber hinaus gibt es Flammkuchen, Bruschetta mit Tomaten, italienische Salate & viele andere Spezialitäten – und alles auch zum Mitnehmen.

 

KAP am Südkai: Von 12-14:30 Uhr könnt Ihr am KAP Eure Mittagspause verbringen – hier bekommt Ihr Vorspeise & Hauptgang des täglich wechselnden Lunchangebots zum Preis von € 14,-, die Gerichte können aber auch einzeln bestellt werden (Vorspeise für € 5,50, Hauptgang für € 9,-). Auf der Karte findet Ihr die pikanten Penne mit Kirschtomaten, Oliven und Basilikum (€ 9.-, bzw. mit gebratener Gamba € 13,50), das Rote-Beete-Risotto mit gebratenem Felchenfilet (€ 13,50) oder die Fischsuppe nach „Bouillabaisse Art“ mit Kräuteröl (klein: € 12,50, groß: € 19.-).

 

Café Sur: Heute serviert Euch Gerardo im „SUR“ als Tagesgericht die Pasta mit Gemüse. Im Bistro am Martin-Luther-Platz bekommt Ihr darüber hinaus eine ausgezeichnete Tomatensuppe, ein argentinisches Steak mit Spiegelei, Sandwiches, Toasts, Pebetes und diverse Salate. Beschließen solltet Ihr Euer Mittagessen mit einem Café Cortado (€ 1,80).

                                                                     

xxx TERMINE xxx termine xxx TERMINE xxx termine xxx TERMINE xxx

Kölsche Sabotage & A PunkyDubParty findet heute in der Lotta statt. Live an Bord sind „De Büdche Boys„. Der Eintritt ist frei. Gleich zwei Auftritte hat das neue Behinderten-Ensemble des Comedia Theaters. Gespielt wird „Liliom„. Das ist die Geschichte eines Mannes, der seiner Unvollkommenheit und Herkunft nicht entkommen kann – Volksstück und Traumspiel zugleich. Was alles heute noch in der Südstadt stattfindet, entnehmt Ihr in unserem Terminkalender.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.