×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Lunch Time

25.10.12 – Es werde Lichtung!

Donnerstag, 25. Oktober 2012 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

Heute begrüßt die Südstadt einen Gast aus New York.“Und, was soll das?“ werdet Ihr Euch fragen. Der Amerikaner ist ein Singer-/Songwriter und Gitarrist und bereits zum vierten Mal auf Akkustik-Tournee in Deutschland unterwegs. Normalereise begleitet er David Garret in der vollen Lanxess Arena, heute jedoch zieht er die Lichtung vor und präsentiert dort sein neues Album „Tell me“. Wenn Ihr Euch bisher noch nicht gewundert habt, tut Ihr dies sicherlich, wenn Ihr hört, dass es nichts kostet, wenn Ihr dem Konzert beiwohnen wollt. „Hier tauchen gute Künstler aus aller Welt und geben ihr Können ohne Gegenleistung zum Besten“, erklärt Micheal Steinrücke, mit dem anderen Michael (Kaffei) Betreiber der Lichtung. Im Gegensatz zu manch anderen Häusern erhalten die beiden von städtischer Seite keine finanzielle Förderung.

Heute begrüßt die Südstadt einen Gast aus New York.“Und, was soll das?“ werdet Ihr Euch fragen. Der Amerikaner ist ein Singer-/Songwriter und Gitarrist und bereits zum vierten Mal auf Akkustik-Tournee in Deutschland unterwegs. Normalereise begleitet er David Garret in der vollen Lanxess Arena, heute jedoch zieht er die Lichtung vor und präsentiert dort sein neues Album „Tell me“. Wenn Ihr Euch bisher noch nicht gewundert habt, tut Ihr dies sicherlich, wenn Ihr hört, dass es nichts kostet, wenn Ihr dem Konzert beiwohnen wollt. „Hier tauchen gute Künstler aus aller Welt und geben ihr Können ohne Gegenleistung zum Besten“, erklärt Micheal Steinrücke, mit dem anderen Michael (Kaffei) Betreiber der Lichtung. Im Gegensatz zu manch anderen Häusern erhalten die beiden von städtischer Seite keine finanzielle Förderung. Nachdem sich angeblich Nachbarn wegen Ruhestörung beschwert hatten, hatte die Stadt Köln ein Auftrittsverbot in der Lichtung erteilt. Das hätte den Michaels das Genick gebrochen, also kämpften sie, klagten vor dem Oberverwaltungsgericht in Münster und bekamen Recht. Jetzt sind fast jeden Tag wieder Künstler aus der ganzen Welt zu Gast – schaut mal in den Kalender der Lichtung. Nach Marcus Wolf spielt heute übrigens ab 21:30 Uhr noch „Café Jazz„, die ihre neueste Scheibe „achtzehndreißig“ vorstellen. „Besonders empfehlenswert„, sagt der Langhaarige. Da bietet sich doch ein Double-Feature an, oder? 1000 Grüße, Euer Andreas.

 

Rocios: Rocio Ruiz Mendizaval & Jan Mertens bieten Euch heute zwischen 12 und 14:30 Uhr Papardelle mit cremiger Trüffelsauce (€ 7,20), ein rosa gebratenes Entrecote (€ 12,50), kleine Kalmare aus der Pfanne (€ 9.-) oder ein Lachssteak auf Rote-Beete-Salat (€ 9,50). Darüber hinaus gibt es die rosa gebratene Lammhüfte (€ 13,50) und die italienische Fenchelbratwurst (€ 8,90). Austernfans bekommen ein halbes Dutzend Creuses Nr. 2 für  12.- und die Plates Nr. 4 für € 17.-.

 

Severin: Heute Mittag gibt es bei Dieter Niehoff die sauren Bohnen mit Schinkenkrustenbraten (€ 6,90). Darüber hinaus serviert er einen Flammkuchen mit Speck & Zwiebeln oder mit Feta & Peperoni (je € 5,90), die Currywurst „Severin“ mit Pommes Frites & Mayonnaise (€ 6,90), Matjesfilets mit Bohnen im Speckmantel  & Brätlingen (€ 8,90) oder das Holzfällersteak mit Schmorzwiebeln, Pommes Frites & Krautsalat (€ 10,90).

 

FILOS: Koch Thomas Müller bietet Euch heute den bunter Salatteller mit gegrilltem Halloumi & Basilikum oder den Curry-Gemüse-Eintopf mit Hähnchenbruststreifen (jeweils € 6,50). Darüber hinaus steht die Tomatensuppe und die Crème Brulee zur Auswahl, die Ihr mit dem Mittagsangebot kombinieren könnt (je € 2,50).

 

FONDA am Ubierring: Heute erwartet Euch zunächst Rote Beete mit frischer Minze in Himbeerdressing mit Schafskäse. Danach gibt es dann das indische Hähnchencurry mit Basmatireis (2 Gänge € 11,90). Darüber hinaus bekommt Ihr den Romana-Salat in Caesar’s Dressing mit geräucherter Putenbrust & Grana Padano (€ 11,50), die Spaghetti in Thunfisch-Spinat-Sauce (€ 9,90) oder die Tagliatelle mit Putenbruststreifen, Champignons & Lauch in Rahmsauce (€ 11,50). Darüber hinaus bekommt Ihr das arabische Gemüseragout mit orientalischer Tomatensauce, Minzjoghurt & Linseneis (€ 9,90), bzw. mit Hähnchenbruststreifen (€ 12,50) oder mit Lachsstreifen (€ 13,50).

 

L’Apparte: Kim & Claude servieren Euch heute die Rinderroulade in eigener Sauce mit Kartoffeln-Möhren untereinander (€ 6,50) oder die Schweinefiletmedaillons am Spieß in leichter, roter Currysauce mit Kürbisreis (€ 6,80). Außerdem gibt es den Großer Saisonsalat mit Emmentaler, italienischer Salami & Kräuterbrot (€ 5,80) oder Vitello Tonnato vom Schweinerücken mit Beilagensalat (€ 6,-). Am 9.11.2012 findet bei Kim & Claude die nächste kulinarische Weinprobe statt – einige wenige Plätze sind noch frei.

 

Brasserie La Galette: Von Karl Geiger bekommt Ihr heute zwischen 11:30 und 15 Uhr eine Muschelsuppe mit Curry (€ 5,20) oder eine Sauerkrautsuppe mit Schmand (€ 3,60, bzw. mit Cabanossi € € 4,60). Darüber hinaus gibt es gefüllte Calamaris-Stuben mit Zitronenrisotto (€ 9,20), die Tagliatelle mit gebratener Hühnerleber & Salbeibutter (€ 7,90) oder Geschnetzeltes vom Schweinerücken mit Champignons in Rahmsauce & Kartoffelpüree (€ 8,20). Zum Dessert erwartet Euch einen Apfelstrudel mit Vanillesauce (€ 3,90). Das 2-Gang-Menü bekommt Ihr übrigens für € 9,50.

 

KAP am Südkai: Heute gibt es zwischen 12:00 – 14:30 Uhr das Business-Lunch (€ 14.-) – heute könnt Ihr Euch auf die Allgäuer Käsespätzle mit Kopfsalat freuen. Außerdem bekommt Ihr das Zitronenrisotto mit gebratenen Gambas (€ 14,50), die Strozzapreti mit Kochschinken, Erbsen und frischen Pfifferlingen (€ 12,50) oder den liparischen Meeresfrüchtesalat mit Oliven & Limettenöl (€ 13,50). Schaut Euch auch einmal das von Steffen Kimmig kreierte Herbststaffel-Menü 2012 an.

 

EA-Sportsbar: In der Mittagszeit von 11:30 – 14:30 Uhr bekommt Ihr heute die Putenbrust-Medaillons auf Paprikarahm mit Kroketten (€ 8,90) oder ein Steaksandwich mit buntem Salat (€ 7,90). Thomas Lierz und sein Team bieten darüber hinaus noch frische Salate, diverse Burger und weitere Leckereien. Jeden Sonntag gibt es übrigens in der Sportsbar zwischen 11 & 14 Uhr den Sonntagsbrunch.

 

Café Sur: Heute serviert Euch Gerardo im „SUR“ als Tagesgericht das gegrillte Hähnchenbrustfilet mit Salat & Brot. Im Bistro am Martin-Luther-Platz bekommt Ihr darüber hinaus eine ausgezeichnete Tomatensuppe, ein argentinisches Steak mit Spiegelei, Sandwiches, Toasts, Pebetes und diverse Salate. Beschließen solltet Ihr Euer Mittagessen mit einem Café Cortado.

 

Epicerie Boucherie: David & sein Team bieten Euch heute Mittag eine Topinambur-Artischocken-Suppe (€ 3,90) und die Quiche Lorraine (mit Salat € 6,90), Confit de Canard mit Rattes (franz. Kartoffelsorte) und Äpfeln (€ 14,90), das Chicoréegratin mit Lachs oder Schinken (€ 9,90) und die Tartine du Jour mit Comté, Lauch, Kartoffeln & Walnüssen (€ 8,90) an. Zum Dessert erwartet Euch eine Tarte aux Pommes (€ 4.-) oder eine Mousse au Chocolat (€ 4,50). Ab sofort serviert Euch David mit seinen Croissants und Pains au Chocolat „ein Stück Frankreich“ schon zum Frühstück.

 

Zur Bottmühle: Bei Anna & Christian Schaefer bekommt Ihr heute Mittag die Nudeln mit Rucola & Kirschtomaten (€ 5,50), den Hähnchenschenkel mit Reis & Salat (€ 6,80), den Grünkohl mit geräucherter Mettwurst (€ 6,20) und einen bunten Salat mit Bacon & Croutons (€ 6.-). Auf der Wochenkarte findet Ihr zudem den Feldsalat mit Kartoffeldressing, Bacon & Croutons (€ 8,50), den Fettuccine mit Kräuter-Seitlingen á la Crème (€ 9,20) oder die Perlhuhnbrust an Thymianjus mit Brokkoli & Kartoffelgratin (€ 13,80).

 

Café Walter: Von Nina & Hanne gibt es heute das Risotto mit Erbsen und Möhrchen (€ 6,50). Darüber hinaus könnt Ihr Euch auf eine Kürbis-Quiche mit Feta & Kürbiskernen (€ 3.-), einen Nudelsalat mit hausgemachtem Basilikum-Pesto, getrockneten Tomaten Frühlauch & Parmesan (€ 3.-), gratinierten Ziegenkäse mit Mandeln & frischen Feigen (€ 3.-) und Pausenbrote mit Serrano, mittelaltem Gouda, Tomaten & Pesto (€ 4,50) oder mit Tomate-Mozzarella & Pesto (€ 4,40) freuen. Darüber hinaus bekommt Ihr noch den Käsekuchen mit Baiser (€ 2,50). An Wochenenden und Feiertagen bietet Nina ein leckeres Frühstück von 10:30 – 15 Uhr an.

 

La Esquina: Alle Gerichte der Mittagskarte serviert Euch Gabriel Sanchez in der Zeit zwischen 12 & 15 Uhr für € 6,90. Zwei Suppen stehen auf der Karte: Fischsuppe mit Brot & Aioli oder Gazpacho mit Brot. Darüber hinaus gibt es einen Salatteller mit mariniertem Putenspieß & Reis, mit einem Lammspieß mit Reis oder mit gegrillten Sardinen & Reis (jeweils € 6,90).

 

Wagenhalle: In dieser Woche (22.-27.10.2012) findet in der Wagenhalle eine besondere Aktionswoche statt. Küchenchef Lars Wolf und sein Team bieten zwei Menüs an, die inklusive eines Getränkes € 8.-, bzw. 9,50 kosten. Heute gibt es zunächst Bruschetta mit Tomate, Basilikum und umbrischem Olivenöl. Danach entscheidet Ihr Euch für das Schweineschnitzel „Wiener Art“ mit lauwarmem Kartoffel-Gurkensalat und Zitrone (Menü I für € 9,50) oder das  Sellerieschnitzel mit lauwarmem Kartoffel-Gurkensalat und Zitrone (Menü II für € 8.-). Dazu bekommt Ihr wahlweise ein Glas Softdrink, ein Heißgetränk ohne Alkohol, ein Kölsch oder ein Saisonwein (0,1 l).

 

Metzgerei Schmidt: Heute gibt’s das Schnitzel „Jäger Art“ mit Salzkartoffeln & Rahmbohnen (€ 5,20) und den Rinderbraten in Rotweinjus mit Kartoffelgratin & Möhren-Lauch-Gemüse (€ 6,50). Darüber hinaus bekommt Ihr einen Hamburger TS mit panierten Zwiebelringen & Pommes (€ 5,90), ein falsches Kotelette mit Butterkartoffeln (€ 4,50) und Spaghetti in Tomaten-Basilikumsauce mit sautiertem Speck & Zwiebeln (€ 4,50).

 

Capricorn i Aries: Martin Kräber bietet Euch mittags von Montag bis Freitag eine Plat du Jour für € 8,50 an – heute bekommt Ihr ein Lachssteak mit Gewürzkarotten & Estragonsauce. Wer Lust, Hunger und Zeit mitbringt, entscheidet sich für das 3-Gang-Menü für € 19.-, das heute mit einer Kürbis-Ingwer-Suppe startet. Danach bekommt Ihr das Boeuf a la Mode mit Rahmkohlrabi und zum Dessert das Orangen-Quark-Mousse mit Rotwein-Sabayon. An den kommenden Sonntagen finden wieder einige Kochkurse und eine „glitzernde Weinprobe“ statt.

 

Petite Faim: Khalid serviert Euch heute das marokkanische Hahnchen mit Zwiebeln, Oliven, Zitrone & CousCous (inkl. Salat € 6,70), den Nudelauflauf mit Rinderhack, Zucchini & mit Käse überbacken (inkl. Salat € 6,50) und eine Quiche mit Brokkoli & Crème Fraiche (mit Salat für € 5,50). Schaut Euch doch einmal das Portrait von Khalid und seinem „Kleinen Hunger“ an.

 

HÖHN’s: Der Herbst ist da und somit auch frische Steinpilze und Wild. Monika und Klaus Höhn bieten wieder das auf die Jahreszeit abgestimmte Menü – das Ringeltäubchen – an. Gestartet wird mit einer rheinischen Kartoffelrahmsuppe, und danach wird das Steak vom Eifeler Hirschrücken mit Steinpilzen & Kartoffelgratin serviert. Zum Abschluss gibt es zweierlei Crème Brûlée Minze & Schokolade. Das 3-Gang-Menü kostet 26.- Euro. Dazu passt ideal der trockene Spätburgunder „Langenlonsheimer Steinchen“ vom Weingut Höhn (nicht verwandt o. verschwägert) von der Nahe (€ 19.-). Reservierung T: 0221/3481293.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.