Aufgeschnappt: Literaturhaus Köln goes virtuell: Kooperation mit der VHS Köln  +++ Zum Zeitvertreib: das Fiffibar Coronaseuchenquiz +++ #Südkost +++ Das Kamellebüdchen zieht in die Südstadt +++ litCOLOGNE wegen Corona-Virus abgesagt +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

africologne Festival 2019: Parole Due

26. Juni 2019 um 21:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 21:00 Uhr am 26. Juni 2019

8€ - 18€
africologne_meinesuedstadt

Poetisch-musikalischer Theaterabend nach Gedichten von Aimé Césaire
Die burkinische Schauspielerin und Autorin Odile Sankara hat aus Texten des Philosophen und Autors der „Négritude“ Aimé Césaire ein lebendiges und humorvolles Theaterstück erarbeitet. Die Textcollage verbindet Musik und Clownerie mit der großen Humanität, die den Gedichten Césaires zugrunde liegt. Drei Schauspieler*innen und zwei Musiker bringen auf verschiedenen Ebenen und im Bühnenbild-Setting eines afrikanischen Maquis (=Bar) Weisheiten der „einfachen Menschen“ und die des großen Philosophen auf wunderbare Weise zusammen. Gleichzeitig stellt sich die Frage: Was sagen uns die Texte der „Négritude“ heute? Inwiefern kann dies ein produktiver Beitrag im Rahmen der Selbstermächtigung afrikanischer Gesellschaften sein?
Das ganze Festival-Programm (19.-29. Juni 2019) findet Ihr hier.
Bild: Géry Barbot

Details

Datum:
26. Juni 2019
Zeit:
21:00
Eintritt:
8€ - 18€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Orangerie Theater
Volksgartenstraße 25
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221 9522708
Website:
http://www.orangerie-theater.de

Meine Südstadt Service