Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Läuft, mit: veganen Sneakers +++ Es hat sich ausgewandert! +++ Südkost kann nicht mehr +++ Die Blumenfrau von der Merowinger Straße sagt „goodbye!“ +++ Jetzt voll arbeitsfähig: Unsere InnenstadtpolitikerInnen +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Antonia Gruber: Biploaroid Disorder_2021

26. Juli um 15:00 bis 18:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 1. August 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. August 2021 wiederholt wird.

Kostenlos
Bipolar2_Antonia Gruber_meinesuedstadt

Im Rahmen des diesjährigen Photoszene Festivals stellt die in Köln lebende Fotografin Antonia Gruber im Kunsthafen aus.

Ein immer wiederkehrendes Thema in der Arbeit von Antonia Gruber ist die Visualisierung innerer Konflikte, sowie die physische und psychische Fragilität des Menschen. Der Fokus liegt auf dem von der Öffentlichkeit absichtlich verborgenen Teil. Die Erkundung und Darstellung innerer Zustände steht jeweils im Bezug zur Materialität.

Die Arbeit BIPOLAROID DISORDER_2021 erzählt zwei Geschichten, die einander durchdringen. In dieser Arbeit spielt Antonia Gruber mit der Wahrnehmung und führt den Betrachter mit einem gezielten Perspektiv-Wechsel, Deformationen und Abstraktionen in die Irre. Die Arbeit tangiert zwischen digital und analog. Die Polaroids wurden zuvor eingescannt und mit Hilfe eines Computerprogramms zu einem Gesamtbild zusammen gesetzt. Aus der Ferne bilden die Polaroids pixelgleich ein großes Bild. Die einzelnen Polaroids, zeigen Körperpartien, bedrohliche Schatten und immer wieder Hände. Mal in Abwehrhaltung, mal aggressiv nach den Körperteilen greifend. Die zu sehenden Motive scheinen sich zu wiederholen, auf Grund der technischen Gegebenheiten der Polaroid Kamera, stellt Antonia Gruber damit auf experimentell-radikale Weise die Reproduzierbarkeit des Bildes in Frage.
Ausstellungsdauer: 22.-30. Mai 2021

Öffnungszeiten:
Sa. und So.: 11 – 19 Uhr, Mo. – Fr. 15 – 18 Uhr
Vernissage: 24.07.2021, 14:00- 21:00 Uhr
Mit DJ Beat Set von Anatolian Lover & Wooded
Finissage: 01.08.2021, 14:00- 21:00 Uhr

Details

Datum:
26. Juli
Zeit:
15:00 bis 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kunsthafen

Veranstaltungsort

Kunsthafen
Bayenstraße 28
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Meine Südstadt Service