Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Architekturen der Zerstörung. Afghanistan in der zeitgenössischen Kunst

6. Oktober 2022 um 16:00 bis 19:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis zum 15. Oktober 2022 wiederholt wird.

Kostenlos
Architekturen-meinesuedstadt

In der Ausstellung stehen die künstlerischen Positionen von afghanischen Kunstschaffenden im Mittelpunkt. Zudem auch solche zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler, die im Land gelebt haben. Leitmotiv der Ausstellung sind – Ruinen. Solche Reste eines vormals Ganzen können Teil einer kulturellen Identität werden und gewinnen im Laufe der Zeit symbolische Bedeutung. Sie stehen dann für etwas, das, gleichwohl es eigentlich nicht mehr existiert, der Erinnerung für würdig befunden wird.
Ausstellungsdauer: bis 15. Oktober
Öffnungszeiten: MI– SO 16–19 Uhr

Details

Datum:
6. Oktober 2022
Zeit:
16:00 bis 19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kunsthafen

Veranstaltungsort

Kunsthafen
Bayenstraße 28
Köln, 50678 Deutschland
Google Karte anzeigen

Meine Südstadt Service