Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Close

26. Januar um 15:30

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 15:30 Uhr beginnt und bis zum 31. Januar 2023 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 18:30 Uhr am 1. Februar 2023

8€ – 9€
Close-odeon

Vor vier Jahren gewann der belgische Regisseur Lukas Dhont direkt mit seinem Debütfilm „Girl“ die Cannes-Sektion Un Certain Regard. Das Drama um ein Transmädchen, das davon träumt, eine Ballerina zu werden, wurde auf der eine Seite für seine einfühlsam beobachtete Hauptfigur gelobt, auf der anderen aber – u.a. für eine reißerische Drehbuchwendung – auch stark kritisiert. Diese Stärken und Schwächen sind nun auch im Nachfolger „Close“ auszumachen. Er handelt von einer tiefen Freundschaft zwischen zwei 13-jährigen Jungen, die von den Normen der heterosexuell geprägten Gesellschaft mit Argusaugen betrachtet wird. 45 Minuten ist das sehr genau und subtil beobachtet, bevor eine ebenso radikale wie problematische Drehbuchwendung den Film in eine völlig andere Bahn lenkt. Leo (Eden Dambrine) und Remi (Gustav De Waele) kennen sich schon immer und sind die besten Freunde.

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
15:30
Eintritt:
8€ – 9€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Odeon Kino
Telefon:
0221 313110
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Odeon Kino
Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 313110
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Meine Südstadt Service