Aufgeschnappt: Literaturhaus Köln goes virtuell: Kooperation mit der VHS Köln  +++ Zum Zeitvertreib: das Fiffibar Coronaseuchenquiz +++ #Südkost +++ Das Kamellebüdchen zieht in die Südstadt +++ litCOLOGNE wegen Corona-Virus abgesagt +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Französische Filmtage 2019: Der unverhoffte Charme des Geldes

13. Juli 2019 um 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 14. Juli 2019

7€ - 8€
Der unverhoffte Charme des Geldes_meinesuedstadt

Pierre-Paul hat einen Doktortitel in Philosophie, doch trotzdem arbeitet der Mitdreißiger als Kurier – für ihn der Beweis, dass er zu intelligent ist, um erfolgreich zu sein, weil diese Welt von Dummheit regiert wird. Da trifft ihn das Glück, das angeblich nur mit den Dummen ist: Er wird Zeuge eines gründlich schief gelaufenen Überfalls, bei dem fast alle Beteiligten das Zeitliche segnen. Pierre-Paul bleibt allein mit dem erbeuteten Geld zurück. Kurzerhand reißt er die beiden prall gefüllten Säcke an sich. Aber so viel schmutziges Geld auszugeben ist nicht einfach. Bald sind ihm die Mafia, das Finanzamt und zwei gewiefte Polizisten auf den Fersen. Pierre-Paul braucht die Hilfe von Profis: dem ehemaligen Biker-Boss Sylvain „The Brain“, ein Ex-Knacki und selbst ernanntes Finanzgenie, und dem Escort-Girl Aspasie.

Mit „The Fall of the American Empire“ setzt Arcand seine thematische Trilogie fort. Während er sich in „The Decline of the American Empire“ auf soziale Missstände konzentrierte und sich im Oscar-gekrönten „The Barbarian Invasions“ mit kulturellen und politischen Ideologien beschäftigte, richtet er seine Aufmerksamkeit nun auf die größte moralische Katastrophe unserer Zeit: Geld. Wie von Arcand gewohnt, verbindet auch dieser Nachfolger Gesellschaftskritik mit einer großen Portion Humor. Herausgekommen ist eine intelligente Raubüberfall-Komödie, die Spaß macht und am Ende auf berührende Weise zeigt, welche Werte wirklich wichtig sind.

Details

Datum:
13. Juli 2019
Zeit:
20:00
Eintritt:
7€ - 8€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Odeon Kino
Telefon:
0221 313110
Website:
http://www.odeon-koeln.de

Veranstaltungsort

Odeon Kino
Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221 313110
Website:
http://www.odeon-koeln.de

Meine Südstadt Service