Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Läuft, mit: veganen Sneakers +++ Es hat sich ausgewandert! +++ Südkost kann nicht mehr +++ Die Blumenfrau von der Merowinger Straße sagt „goodbye!“ +++ Jetzt voll arbeitsfähig: Unsere InnenstadtpolitikerInnen +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Geld, wir müssen reden – ENTFÄLLT wegen Corona

« Alle Veranstaltungen

Oktober 2020

Geld, wir müssen reden – ENTFÄLLT wegen Corona

8. Oktober 2020 um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 9. Oktober 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 20. November 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 26. November 2020

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
12€ – 19€
Geld_meinesuedstadt

Nach Motiven von Shakespeares "Kaufmann von Venedig" Der Mensch und das Geld, was für eine wunderbare Beziehung. Bis die Coronakrise den weltweiten Waren- und Geldströmen den Stecker zog. Alles, was der Kapitalismus an Belohnungen und Glücksversprechen bereithält, gab es mit einem Mal nicht mehr. Keine Shoppingtrips, keine Zweitwagen, keine Flachbildfernseher, kein Einkaufsstress – für nicht wenige allerdings auch keine Arbeit. Wer sich keine Existenzsorgen machen musste, hatte plötzlich Zeit: zum Innehalten, zum Spazierengehen, Zeit für die Familie. Die Waren in…

Erfahren Sie mehr »

Geld, wir müssen reden – ENTFÄLLT wegen Corona

9. Oktober 2020 um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 9. Oktober 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 20. November 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 26. November 2020

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
12€ – 19€
Geld_meinesuedstadt

Nach Motiven von Shakespeares "Kaufmann von Venedig" Der Mensch und das Geld, was für eine wunderbare Beziehung. Bis die Coronakrise den weltweiten Waren- und Geldströmen den Stecker zog. Alles, was der Kapitalismus an Belohnungen und Glücksversprechen bereithält, gab es mit einem Mal nicht mehr. Keine Shoppingtrips, keine Zweitwagen, keine Flachbildfernseher, kein Einkaufsstress – für nicht wenige allerdings auch keine Arbeit. Wer sich keine Existenzsorgen machen musste, hatte plötzlich Zeit: zum Innehalten, zum Spazierengehen, Zeit für die Familie. Die Waren in…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Geld, wir müssen reden – ENTFÄLLT wegen Corona

20. November 2020 um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 9. Oktober 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 20. November 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 26. November 2020

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
12€ – 19€
Geld_meinesuedstadt

Nach Motiven von Shakespeares "Kaufmann von Venedig" Der Mensch und das Geld, was für eine wunderbare Beziehung. Bis die Coronakrise den weltweiten Waren- und Geldströmen den Stecker zog. Alles, was der Kapitalismus an Belohnungen und Glücksversprechen bereithält, gab es mit einem Mal nicht mehr. Keine Shoppingtrips, keine Zweitwagen, keine Flachbildfernseher, kein Einkaufsstress – für nicht wenige allerdings auch keine Arbeit. Wer sich keine Existenzsorgen machen musste, hatte plötzlich Zeit: zum Innehalten, zum Spazierengehen, Zeit für die Familie. Die Waren in…

Erfahren Sie mehr »

Geld, wir müssen reden – ENTFÄLLT wegen Corona

26. November 2020 um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 9. Oktober 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 20. November 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 26. November 2020

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
12€ – 19€
Geld_meinesuedstadt

Nach Motiven von Shakespeares "Kaufmann von Venedig" Der Mensch und das Geld, was für eine wunderbare Beziehung. Bis die Coronakrise den weltweiten Waren- und Geldströmen den Stecker zog. Alles, was der Kapitalismus an Belohnungen und Glücksversprechen bereithält, gab es mit einem Mal nicht mehr. Keine Shoppingtrips, keine Zweitwagen, keine Flachbildfernseher, kein Einkaufsstress – für nicht wenige allerdings auch keine Arbeit. Wer sich keine Existenzsorgen machen musste, hatte plötzlich Zeit: zum Innehalten, zum Spazierengehen, Zeit für die Familie. Die Waren in…

Erfahren Sie mehr »

Meine Südstadt Service