Aufgeschnappt: Die zwanzigste LitCOLOGNE – schnell sein lohnt sich! +++ Bäume auf der Bonner – Neuer Versuch: Ganz vielleicht klappt es ja diesmal +++ Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet +++ Schönhauser-Platanen bleiben stehen. Vorerst. Wahrscheinlich. +++ „Liebes Publikum,… +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Human Nature: Die CRISPR Revolution – Sondervorstellung

18. November um 20:00

7€ - 8€
Human nature_meinesuedstadt

mit anschließendem Filmgespräch im Rahmen der Reihe Medienapokalypsen der Universität zu Köln.

Zugesagter Sprecher ist Prof. Dr. Stephan Packard (Köln), Medienwissenschaftler, forscht zu politischem und futurologischem Medieneinsatz.

Dr. Christiane König, Institut für Medienkultur und Theater der Universität zu Köln.
Human Nature: Die CRISPR Revolution ist ein Film über einen der größten wissenschaftlichen Durchbrüche des 21. Jahrhunderts – CRISPR. Extrahiert aus bakteriellen Immunsystemen ermöglicht die Genschere CRISPR-CAS9 in den Händen bahnbrechender Wissenschaftler heute eine nie dagewesene Kontrolle über die grundsätzlichsten Bausteine des Lebens. So öffnen sich Wege, um Krankheiten zu heilen, die gesamte Biosphäre umzugestalten und letztlich auch unsere eigenen Kinder zu designen. Die Setzung ethischer Grenzen hinkt diesem rasanten Fortschritt hinterher.

Human Nature vermittelt die Grundlagen der Genomforschung und ermöglicht so eine nachdenkliche Erkundung der weitreichenden Implikationen dieser revolutionären Technologie. In eingängigen Animationen zur Genetik und fesselnden Interviews mit renommierten Expert*innen betrachtet der Film die Standpunkte der Wissenschaftler*innen, die CRISPR entdeckten, der Familien, die von ihren Möglichkeiten betroffen sind, der Bioingenieur*innen, die mit ihr an die Grenzen des wissenschaftlich Möglichen gehen und auch der Firmen, die die Genschere ungeachtet der ungeklärten ethischen Fragen bereits gewinnbringend einsetzen.

Wie wird diese neue Macht aber die menschliche Beziehung zur Natur verändern?
Was bedeutet sie für die menschliche Evolution?

Details

Datum:
18. November
Zeit:
20:00
Eintritt:
7€ - 8€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Odeon Kino
Telefon:
0221 313110
Website:
http://www.odeon-koeln.de

Veranstaltungsort

Odeon Kino
Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221 313110
Website:
http://www.odeon-koeln.de

Meine Südstadt Service