Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ KiTa-Streik und Eltern-Petition +++ Wem gehört die Stadt? Pfarrer Mörtter ruft zum Flashmob auf +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Moleküle der Erinnerung – Venedig, wie es niemand kennt

27. Februar um 14:15

8€ – 9€
Molekuele der Erinnerung – Venedig, wie es niemand kennt_meinesuedstadt

Zwischen Februar und April 2020 sitzt Filmemacher und Regisseur Andrea Segre, während des Italienischen Corona Lockdowns in Venedig fest: Venedig, war die Heimatstadt seines Vaters, er selbst hat sich nie richtig in Venedig zu Hause gefühlt.
In einer bis dahin nichtvorstellbaren Weise entleert das Corona-Virus die Stadt vor den Augen des Filmemachers und zeigt ihm das Gesicht der Stadt ohne Touristen – das stille Venedig – die Stadt seines Vaters. Mit seiner Entdeckung des leeren Venedigs und der Zeit die ihm der Lockdown schenkt, beginnt für den Regisseur auch eine Wiederentdeckung seines Vaters.

Details

Datum:
27. Februar
Zeit:
14:15
Eintritt:
8€ – 9€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Odeon Kino
Telefon:
0221 313110
Webseite:
http://www.odeon-koeln.de

Veranstaltungsort

Odeon Kino
Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 313110
Webseite:
http://www.odeon-koeln.de

Meine Südstadt Service