Aufgeschnappt: Nachtrag Kleinster Weihnachtsmarkt: Unsere Redaktionsspende! +++ Pasta anstatt Domino‘s Pizza +++ Ein dicker fetter Pfannekuchen in der Comedia +++ Neu in der Südstadt: The Herbalist +++ Bäume auf der Bonner – Neuer Versuch: Ganz vielleicht klappt es ja diesmal +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Pablo E. Piovano: Landwirtschaft der Gifte – Ihr Preis für den Menschen

« Alle Veranstaltungen

Mai 2019

Pablo E. Piovano: Landwirtschaft der Gifte – Ihr Preis für den Menschen

12. Mai 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
kostenlos
Piavano_Landwirtschaft der Gifte_meinesuedstadt

Fotografien von Pablo E. Piovano Die Menschheit nimmt unfreiwillig an einem der größten Experimente weltweit teil. Glyphosat ist das meistverkaufte Pflanzengift der Welt. Es ist allgegenwärtig in der Nahrungskette. Vor allem durch den Import gentechnisch veränderter Futtermittel mit Glyphosatresistenz u.a. aus Argentinien und anderen Ländern Südamerikas, gelangt es in den menschlichen Organismus. Die Ausstellung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen des argentinischen Fotografen Pablo E. Piovano dokumentiert die Folgen des Einsatzes von Agrarchemikalien im ländlichen Nordosten Argentiniens und…

Mehr erfahren »

Pablo E. Piovano: Landwirtschaft der Gifte – Ihr Preis für den Menschen

15. Mai 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
kostenlos
Piavano_Landwirtschaft der Gifte_meinesuedstadt

Fotografien von Pablo E. Piovano Die Menschheit nimmt unfreiwillig an einem der größten Experimente weltweit teil. Glyphosat ist das meistverkaufte Pflanzengift der Welt. Es ist allgegenwärtig in der Nahrungskette. Vor allem durch den Import gentechnisch veränderter Futtermittel mit Glyphosatresistenz u.a. aus Argentinien und anderen Ländern Südamerikas, gelangt es in den menschlichen Organismus. Die Ausstellung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen des argentinischen Fotografen Pablo E. Piovano dokumentiert die Folgen des Einsatzes von Agrarchemikalien im ländlichen Nordosten Argentiniens und…

Mehr erfahren »

Pablo E. Piovano: Landwirtschaft der Gifte – Ihr Preis für den Menschen

17. Mai 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
kostenlos
Piavano_Landwirtschaft der Gifte_meinesuedstadt

Fotografien von Pablo E. Piovano Die Menschheit nimmt unfreiwillig an einem der größten Experimente weltweit teil. Glyphosat ist das meistverkaufte Pflanzengift der Welt. Es ist allgegenwärtig in der Nahrungskette. Vor allem durch den Import gentechnisch veränderter Futtermittel mit Glyphosatresistenz u.a. aus Argentinien und anderen Ländern Südamerikas, gelangt es in den menschlichen Organismus. Die Ausstellung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen des argentinischen Fotografen Pablo E. Piovano dokumentiert die Folgen des Einsatzes von Agrarchemikalien im ländlichen Nordosten Argentiniens und…

Mehr erfahren »

Pablo E. Piovano: Landwirtschaft der Gifte – Ihr Preis für den Menschen

19. Mai 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
kostenlos
Piavano_Landwirtschaft der Gifte_meinesuedstadt

Fotografien von Pablo E. Piovano Die Menschheit nimmt unfreiwillig an einem der größten Experimente weltweit teil. Glyphosat ist das meistverkaufte Pflanzengift der Welt. Es ist allgegenwärtig in der Nahrungskette. Vor allem durch den Import gentechnisch veränderter Futtermittel mit Glyphosatresistenz u.a. aus Argentinien und anderen Ländern Südamerikas, gelangt es in den menschlichen Organismus. Die Ausstellung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen des argentinischen Fotografen Pablo E. Piovano dokumentiert die Folgen des Einsatzes von Agrarchemikalien im ländlichen Nordosten Argentiniens und…

Mehr erfahren »

Meine Südstadt Service