Aufgeschnappt: Läuft, mit: veganen Sneakers +++ Es hat sich ausgewandert! +++ Südkost kann nicht mehr +++ Die Blumenfrau von der Merowinger Straße sagt „goodbye!“ +++ Jetzt voll arbeitsfähig: Unsere InnenstadtpolitikerInnen +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Und die Mehrheit schweigt? – Gedenkveranstaltung aus Anlass der Bücherverbrennung 1933“

12. Mai um 18:00 bis 20:00

Kostenlos
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Online-Podiumsdiskussion
Anlässlich der nationalsozialistischen Bücherverbrennung im Mai 1933 veranstaltet die TH Köln eine Online-Podiumsdiskussion zur Meinungsbildung und Meinungsvielfalt in der heutigen Zeit. Moderiert von Michael Köhler vom Deutschlandradio diskutiert das Podium über die Rolle der klassischen Leitmedien und der neuen Plattformen, den Zusammenhang zwischen Meinungen und sozialem Verhalten sowie Instrumente der Partizipation. Mit dabei sind Prof. Dr. Stefan Herzig (Präsident TH Köln), Prof. Dr. Christine Horz-Ishak (TH Köln), Dr. Adam Hahn (Universität zu Köln / University of Bath), Prof. Dr. Ulrich von Alemann (HHU Düsseldorf) und Cordula von Wysocki (Kölnische Rundschau). Wolfgang Niedecken steuert eine musikalische Einlassung bei. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es unter www.th-koeln.de/termine.

Details

Datum:
12. Mai
Zeit:
18:00 bis 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

TH Köln
Telefon:
0221 82753490
Website:
www.th-koeln.de

Veranstaltungsort

Online
Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen

Meine Südstadt Service