Aufgeschnappt: Läuft, mit: veganen Sneakers +++ Es hat sich ausgewandert! +++ Südkost kann nicht mehr +++ Die Blumenfrau von der Merowinger Straße sagt „goodbye!“ +++ Jetzt voll arbeitsfähig: Unsere InnenstadtpolitikerInnen +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vergeben und Vergessen? Wie geht Vergeben?

7. März um 11:00 bis 17:00

30€
vergeben_meinesuedstadt

Viele Menschen lehnen es ab zu vergeben – aus gutem Grund. Sie befürchten sich selber zu schwächen und die Schwere der zugefügten Verletzung zu verharmlosen. Sie suchen nach einem wirksamen Schutz. Wie kann Vergebung Menschen aus ihrer Verbitterung herausführen? Welche Schritte führen sie wieder in die Kraft und ermöglichen Zukunft? In Workshop und Vortrag nähern wir uns dem Vergeben als einen innerlichen Prozess an.
In diesem Workshop befassen wir uns damit, wie Vergeben möglich ist; was Vergebung nicht ist; was der Preis des Nicht-Verzeihens ist und wie der Weg der Vergebung aussieht, der in die Lebenskraft, die Liebe und die Verbindung mit dem Leben und den Menschen zurückführt. Der Vortrag findet am 18.02. von 18.00-20.00 Uhr statt. Der Workshop dann einige Tage später am 7.03. von 11.00-17.00 Uhr. Beide Veranstaltungen können getrennt besucht werden.
Anmeldung erforderlich

Details

Datum:
7. März
Zeit:
11:00 bis 17:00
Eintritt:
30€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Melanchthon-Akademie
Telefon:
0221 9318030
E-Mail:
info@melanchthon-akademie.de
Website:
www.melanchthon-akademie.de/

Veranstaltungsort

Melanchthon-Akademie
Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 9318030
Website:
www.melanchthon-akademie.de/

Meine Südstadt Service