Aufgeschnappt: Last Chance: Lottas Adventskalender +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zigeunerschnitzel

26. Februar 2018 um 20:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 27. Februar 2018

13€ – 18€

Stecken, Stab und Stangl von Elfriede Jelinek und Katzenstreu von Stefan Horvath – ein Doppelabend des Theater TKO

Am 4. Februar 1995 verlieren vier Roma aus Oberwart in Österreich ihr Leben durch einen rassistisch motivierten Bombenanschlag, darunter der Sohn von Stefan Horvath. Das Theaterstück „Stecken, Stab und Stangl“ beschreibt nicht nur den schrecklichen Mord, sondern auch den zwiespältigen medialen Umgang damit. In der Erzählung „Katzenstreu“ nähert sich Horvath dem Attentat in szenischen und poetischen Sequenzen.

Regie, Dramaturgie, Choreographie: Nada Kokotovic
Bühne: Asja Uritskaya
Kostüme: Joanna Rybacka
Es spielen Katharina Waldau, Nedjo Osman, Zejhun Demirov

Details

Datum:
26. Februar 2018
Zeit:
20:00
Eintritt:
13€ – 18€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Theater der Keller
Telefon:
0221 / 27220990
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Theater der Keller
In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 / 27220990
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Meine Südstadt Service