Aufgeschnappt: Zum Zeitvertreib: das Fiffibar Coronaseuchenquiz +++ #Südkost +++ Das Kamellebüdchen zieht in die Südstadt +++ litCOLOGNE wegen Corona-Virus abgesagt +++ Zustimmung für autoarme Severinstraße +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

Experiment Rojava in Syrien. – Filmvorführung & Gespräch

5. Februar um 19:30 bis 21:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
kostenlos
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Eine Gesellschaft im Aufbruch Trotz Bürgerkrieg, Militäroffensive und Machtinteressen von Supermächten und Nachbarstaaten leben im Norden Syriens, in der Region Rojava, an der Grenze zur Türkei Kurden, Araber, Aramäer und Syrer friedlich zusammen, seien es Muslime, Jesiden oder Christen. Oberste Prinzipien ihres gesellschaftlichen Lebens sind autonome Selbstverwaltung, Frauenemanzipation, Schutz und Beteiligung von Minderheiten sowie religiöse Toleranz. Frauen sind in allen öffentlichen Ämtern zu 50 Prozent beteiligt. Der Filmemacher Dr. Robert Krieg war 2018 und 2019 in Syrien und hat über…

Mehr erfahren »

Sommer vorm Balkon

8. Februar um 12:30
Odeon Kino, Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
7€ - 8€
Sommer vorm Balkon_meinesuedstadt

mit Einführung von Lutz Gräfen "SOMMER VORM BALKON", der neue Film von Regisseur Andreas Dresen ("WILLENBROCK","HALBE TREPPE","NACHTGESTALTEN"), spielt am nördlichen Ende des Prenzlauer Berges und skizziert die Suche nach Liebe und Zärtlichkeit von zwei jungen Frauen, pubertierenden Jugendlichen und dem Wunsch nach Würde und Verständnis von alten Menschen im Alltag.

Mehr erfahren »

Kölsche Matinée: Vringsveedeler Triptychon Teil 2: Rievkooche Madonna

9. Februar um 11:30
Odeon Kino, Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
8€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Vringsveedeler Triptychon Teil 2: Rievkooche Madonna Die Rolle der Frauen im Kölner Severinsviertel (Vringsveedel) während des Karnevals - in Gegenüberstellung zur Opernparodie -Et Carmen vun d’r Bottmüll-, die der Männergesangsverein Cäcilia Wolkenburg im Opernhaus aufführte. Vorstellung von Frauen, die im Severinsviertel leben und arbeiten.

Mehr erfahren »

Stilles Land

9. Februar um 15:00
Odeon Kino, Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
7€ - 8€
stilles Land_meinesuedstadt

in Anwesenheit von Andreas Dresen. Andreas Dresens Debut spielt in den bewegten Herbsttagen des Jahres 1989. Während sich die politischen Ereignisse der Wendezeit überschlagen, herrscht in der Provinz noch Stille, so auch an einem Kleinstadttheater. Der junge Regisseur Kai soll dort zum ersten Mal inszenieren ausgerechnet "Warten auf Godot". Sein Enthusiasmus wird durch die vorsichtige Zurückhaltung und die Gleichgültigkeit der Schauspieler gebremst. Er bezieht die Metaphorik des Stückes immer mehr auf die Situation. Ein Ensemblemitglied ist indessen zur ungarischen Botschaft…

Mehr erfahren »

Kölsche Filmmatinée Spezial: Aufzeichnung Hänneschen Puppensitzung

22. Februar um 14:00
Odeon Kino, Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
8€

Schon Tradition, die "Kölsche Filmmatinée" im Odeon-Kino zeigt Karnevalssamstag um 14 Uhr die Puppensitzung des Kölsch-Hänneschen-Theater aus dem letzten Jahr, diesmal die von 2019. Die Puppensitzung findet in einem Knollendorfer Pferdestall unter dem „Muttersproch alaaf you“ mit viel Musik und Gesang statt. Sitzungspräsident Schäng Heukeshoven (Udo Müller) moderiert die heiter tiefsinnigen Nummern in vortrefflich gestalteter Kulisse an, beim Leedcher „Vier mal längs und einmal quer, dat sin fünf Kölsch, dat is doch ja nit schwer“, vorgetragen vom Duo „Schmal &…

Mehr erfahren »

März 2020

Vom Giessen des Zitronenbaums

1. März um 15:15
Odeon Kino, Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
7€ - 8€
vom giessen des Zitronenbaums_meinesuedstadt

Die unbeschwerte Reise des Elia aus Nazareth. Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleimann los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit. Kaum jemals hat sich die Erschütterung eines Beobachters so leichtfüßig in einer Komödie der Irrungen Ausdruck verschafft. Mit viel Lust an der Komik, die im Widerspruch liegt, gelingen in VOM GIESSEN DES ZITRONENBAUMS grandiose Sketche, die sich zum schrecklich schönen Panorama einer nahenden Apokalypse zusammenfügen.

Mehr erfahren »

Film & Videoabend: Chile Resiste

1. März um 18:30
Lotta, Kartäuserwall 12
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Chile_meinesuedstadt

Bigadistaksound nimmt Euch mit auf die Reise mitten hinein in die derzeit stattfindende politische, soziale und kulturelle Revolte in Chile und präsentiert Reiseberichte und Filmbeiträge zur aktuellen Lage.

Mehr erfahren »

Preview: Känguru Chroniken

3. März um 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 21:30 Uhr am 3. März 2020

Odeon Kino, Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
7€ - 8€
KaenguruChroniken_meinesuedstadt

Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich…

Mehr erfahren »

Preview: Känguru Chroniken

3. März um 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 21:30 Uhr am 3. März 2020

Odeon Kino, Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
7€ - 8€
KaenguruChroniken_meinesuedstadt

Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich…

Mehr erfahren »

Parasite

5. März um 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 6. März 2020

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 7. März 2020

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 8. März 2020

Odeon Kino, Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
7€ - 8€
Parasite_meinesuedstadt

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service