Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Radfieber +++ Balkan-Roma-Nacht in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: The Great Berry +++ „Das Double“ im Odeon – Als die Kölner Kicker in die Unsterblichkeit stürmten +++ Plätze in der Baui-Übermittagsbetreuung frei! +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2019

Das Fest

16. Juni um 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 17. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 18. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 21. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 1. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 2. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 16. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 20. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 12. Juli 2019

Theater der Keller, Kleingedankstraße 6
Köln, 50677
+ Google Karte
13€ - 18€
Das Fest_meinesuedstadt

Thomas Vinterberg und Mogens Rukov In der Übersetzung von Renate Bleibtreu Der sechzigste Geburtstag von Helge Klingenfeld-Hansen, Vater von vier Kindern, ist ein großes Familienfest: Von weit her sind Verwandte und Freunde gekommen. Wiedersehensfreude mischt sich mit immergleichen Konflikten. Die Atmosphäre ist – nicht nur aufgrund des Selbstmords der Tochter Linda – spannungsgeladen. Denn die Familie hütet ein schreckliches Geheimnis, das von allen Beteiligten schweigend mit durchs Leben getragen wird. Mit der Festrede ihres Zwillingsbruders Christian kommt diese Lebenslüge ans…

Mehr erfahren »

Kafka

16. Juni um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 3. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 4. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 15. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Juni 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Kafka_meinesuedstadt

Franz Kafka, so die Ansicht einiger Biographen, hat in seinen Werken den Albtraum der Moderne vorweg genommen: die hinter dem Rücken jedes Einzelnen sich vollziehende Enteignung des Lebens. Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer führt die Zuschauer auf verschlungenen Wegen durch das Theaterhaus des Freien Werkstatt Theaters und verbindet dabei Texte Kafkas zu Stationen einer Handlung, die die Lebensgeschichte des Autors reflektiert, ohne jedoch seine Biographie entfalten zu wollen. Es zielt vielmehr auf eine Dramatisierung seines Innenlebens, seiner…

Mehr erfahren »

Comedia Schauspieltraining: Bretter, die die Welt bedeuten

17. Juni um 19:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. Juni 2019

Comedia Theater, Vondelstraße 4-8
Köln, NRW 50677 Deutschland
+ Google Karte
10€ - 12€
Bretter, die die Welt bedeuten_meinesuedstadt

"Bretter, die die Welt bedeuten“ sind seit Friedrich Schillers Gedicht „An die Freunde“ ein Synonym für alles, was mit Theater zu tun hat. In diesem Sinne werden witzig-absurde Szenen gezeigt, die mit Bühne oder Film verbunden sind: konkurrierende Schauspielkollegen, überhebliche Regisseure und strapazierte Bühnenarbeiter liefern sich skurrile Dialoge voller Situationskomik. Mit Übertreibungen, Verwechslungen und Missverständnissen, die auch vor Klamauk nicht zurückschrecken, zeigen sie eine Welt zwischen Spiel und Wirklichkeit, zusammengehalten von der Liebe und Begeisterung zum Theater.

Mehr erfahren »

Naturseife sieden – Haarseifen

18. Juni um 18:00
Reinland Seifen WorkshopRaum, Metzer Straße 19
Köln, NRW 50677 Deutschland
+ Google Karte
59€
Seifen sieden_meinesuedstadt

Wer auf Tenside, Silikone und Plastikverpackungen verzichten möchte, kann auch handgesiedete Naturseife für die Haarwäsche nehmen. Was es da zu beachten gibt, welche Öle und Zusatzstoffe besonders gut für die Haare sind und wie man seine eigene Haarseife siedet, erfährt man in diesem ca. 2,5stündigen Workshop. Am Ende des Kurses nimmt jeder Teilnehmer verschiedene Haarseifen mit nach Hause und kann diese ganz in Ruhe testen.

Mehr erfahren »

Heimat – nur eine rückwärtsgewandte Utopie, oder mehr?

18. Juni um 18:30 bis 20:45
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
8€
heimat_meinesuedstadt

Der Heimatbegriff in der Philosophie Der Begriff Heimat gewinnt in politischen Debatten zunehmend an Bedeutung. Was ist Heimat? Welche Vorstellungen, Bedürfnisse und Sehnsüchte sind mit dem Begriff verbunden? Für den Philosophen Ernst Bloch steckt in dem Wort Heimat nicht nur eine geschönte, zur Realitätsflucht einladende Vergangenheit. Er wollte den Begriff auch vor der faschistischen Vereinnahmung retten. Aktuell gibt es auch Versuche, Patriotismus von Nationalismus und Abschottung abzukoppeln. Was aber sind „aufgeklärte Patrioten“ (Thea Dorn)? Wir werden uns mit Analysen und…

Mehr erfahren »

Comedia Schauspieltraining: Bretter, die die Welt bedeuten

18. Juni um 19:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. Juni 2019

Comedia Theater, Vondelstraße 4-8
Köln, NRW 50677 Deutschland
+ Google Karte
10€ - 12€
Bretter, die die Welt bedeuten_meinesuedstadt

"Bretter, die die Welt bedeuten“ sind seit Friedrich Schillers Gedicht „An die Freunde“ ein Synonym für alles, was mit Theater zu tun hat. In diesem Sinne werden witzig-absurde Szenen gezeigt, die mit Bühne oder Film verbunden sind: konkurrierende Schauspielkollegen, überhebliche Regisseure und strapazierte Bühnenarbeiter liefern sich skurrile Dialoge voller Situationskomik. Mit Übertreibungen, Verwechslungen und Missverständnissen, die auch vor Klamauk nicht zurückschrecken, zeigen sie eine Welt zwischen Spiel und Wirklichkeit, zusammengehalten von der Liebe und Begeisterung zum Theater.

Mehr erfahren »

Rachel Kushner: Ich bin ein Schicksal

18. Juni um 19:30
Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
7€ - 11€
Rachel-Kushner_Literaturhaus_meinesuedstadt

Rachel Kushner wurde international bekannt mit ihren vielfach preisgekrönten Romanen Flammenwerfer und Telex aus Kuba, mit dem sie im Mai 2017 bereits im Literaturhaus Köln zu Gast war. Nun kehrt sie zurück mit einem spektakulären Roman über das Leben am Rande der Gesellschaft im zeitgenössischen Amerika. In Ich bin ein Schicksal (Rowohlt) tritt Romy Hall eine zweimal lebenslängliche Haft in der Stanville Women’s Correctional Facility an, tief in Kaliforniens Central Valley. Draußen San Francisco, wo sie aufwuchs und wo ihr…

Mehr erfahren »

Rainer Werner Fassbinder: Tropfen auf heiße Steine

18. Juni um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 13. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 18. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 10. Juli 2019

Theater der Keller, Kleingedankstraße 6
Köln, 50677
+ Google Karte
13€ - 18€
Tropfen_meinesuedstadt

Eine Komödie mit pseudotragischem Ende Der deutlich ältere Leopold hat Franz auf der Straße angesprochen – neugierig und fasziniert kommt Franz zu ihm mit nach Hause. Die Verabredung mit seiner Freundin Anna lässt er sausen. Und er bleibt. Aus dem sexuellen Abenteuer wird eine eingefahrene Beziehung mit allen Facetten der Verletzung und Demütigung. Franz übernimmt die häuslichen Pflichten, Leopold wird zum ständig nörgelnden Haustyrannen. Bis schließlich Anna an der Tür steht und die Karten neu gemischt werden. Ein tragikomisches Spiel…

Mehr erfahren »

Christian Maillard – Photographs

19. Juni um 14:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 6. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 6. Juli 2019 wiederholt wird.

Forum für Fotografie, Schönhauser Straße 8
Köln, 50968 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Christian Maillard_meinesuedstadt

Der französische Fotograf Christian Maillard (*1944) hat nur wenige Teile der Welt noch nicht gesehen. Seine Reisen durch Europa, die USA, Südamerika, den Fernen Osten und Afrika haben seinen fotografischen Blick geprägt: Reisen und Fotografieren hängen für ihn schon seit Kindertagen untrennbar zusammen. Schnörkellos und ohne Verfremdungen zeigen seine analogen Schwarz-Weiß-Aufnahmen die Realität, wie er sie vorfindet. Ob Menschen, Landschaften oder Straßenszenen, stets ist sein Blick unmittelbar, persönlich, verbindlich, und verweist auf Fotogrößen wie Henri Cartier-Bresson, André Kertész oder Lee…

Mehr erfahren »

Christiane Löhr – im Raum –

19. Juni um 14:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 6. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 6. Juli 2019 wiederholt wird.

Galerie Werner Klein, Volksgartenstraße 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Christiane Loer_meinesuedstadt

Vierte Einzelausstellung mit neuen von Christiane Löhr im Galerieraum platzierten Zeichnungen und Objekten. In der Galerieausstellung werden u.a. eine Samenwolke an der Decke und eine Gruppe von Objekten in einer spezifischen Konstellation zueinander platziert präsentiert. Daneben werden Zeichnungen vom kleinen (27 x 20 cm) bis zum sehr großen Format (153 x 196 cm) gezeigt. Auch in ihren Zeichnungen erforscht Löhr Raum. Mit Linien aus Bleistift oder Ölpastell zerteilt, untergliedert sie den Blattraum und entdeckt die sich ergebenden Flächen und deren…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service