Aufgeschnappt: Musik in der Südstadt +++ Johann Schäfer goes Rheinauhafen +++ Pastawerkstatt – Lokaleröffnung +++ „Beispiellose Entscheidung im Stadtrat“ +++ Bonbon-Workshop in den Sommerferien +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Michael Horbach Stiftung

+ Google Karte anzeigen
Wormser Straße 23
Köln, 50677
0221 29993378 http://www.michael-horbach-stiftung.de

Mai 2019

Pablo E. Piovano: Landwirtschaft der Gifte – Ihr Preis für den Menschen

19. Mai 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. Mai 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotografien von Pablo E. Piovano Die Menschheit nimmt unfreiwillig an einem der größten Experimente weltweit teil. Glyphosat ist das meistverkaufte Pflanzengift der Welt. Es ist allgegenwärtig in der Nahrungskette. Vor allem durch den Import gentechnisch veränderter Futtermittel mit Glyphosatresistenz u.a. aus Argentinien und anderen Ländern Südamerikas, gelangt es in den menschlichen Organismus. Die Ausstellung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen des argentinischen Fotografen Pablo E. Piovano dokumentiert die Folgen des Einsatzes von Agrarchemikalien im ländlichen Nordosten Argentiniens und…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2019

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

5. Juni 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

7. Juni 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

9. Juni 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

12. Juni 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

14. Juni 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

16. Juni 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

19. Juni 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

21. Juni 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

23. Juni 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

26. Juni 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

28. Juni 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

30. Juni 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Juli 2019

Im Rahmen des Sommerblutfestivals: Glaube auf Kuba

3. Juli 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juli 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

7 fotografische Positionen Ausstellungsdauer: bis 3. Juli 2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr, So von 11-14 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Faszination Äthiopien

31. Juli 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

August 2019

Faszination Äthiopien

2. August 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

Faszination Äthiopien

4. August 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

Faszination Äthiopien

7. August 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

Faszination Äthiopien

9. August 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

Faszination Äthiopien

11. August 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

Faszination Äthiopien

14. August 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

Faszination Äthiopien

16. August 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

Faszination Äthiopien

18. August 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. August 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Fotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Impressionen aus der Projektarbeit Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung. Ausstellungsdauer: bis 20.08.2019…

Erfahren Sie mehr »

September 2019

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

1. September 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

4. September 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

6. September 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

8. September 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

11. September 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

13. September 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

15. September 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

18. September 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

20. September 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

22. September 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

25. September 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

27. September 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

29. September 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2019

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

2. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

4. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

6. Oktober 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

9. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

11. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

13. Oktober 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

16. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

18. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

20. Oktober 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

23. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

25. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

27. Oktober 2019 um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

Frank Gaudlitz – Russian Times 1988 – 2018

30. Oktober 2019 um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 30. Oktober 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

RUSSIAN TIMES 1988–2018 ist das längste und erst kürzlich abgeschlossene Projekt von Frank Gaudlitz. Es verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Von 1992 bis ins neue Jahrtausend entstand ein umfangreiches Bildkonvolut über eine Periode großer gesellschaftlicher Depression als Auswirkung blutiger Verteilungskriege, in der zwar Reformen neue Freiheiten und Rechte versprachen, vielfach aber Rechtlosigkeit und Armut das Ergebnis für die Mehrheit…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Artconnection Köln 2019

8. November 2019 um 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. November 2019

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 10. November 2019

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Unter der Schirmherrschaft von Michael Horbach präsentieren 36 Künstler erschwingliche Original Kunst für den guten Zweck. Die Künstler spenden 1/3 ihres Erlöses an senseLAB, ein kunsttherapeutisches Projekt mit krebskranken Kindern auf Kuba. Der Botschafter der diesjährigen artconnection ist Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Kulturpolitiker. Die ausgestellten Exponate werden zu einem Festpreis von je 250,- Euro direkt von der Wand weg verkauft. Ausstellungsdauer: bis 10. November. Öffnungszeiten: Sa & So von 10-18 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Artconnection Köln 2019

9. November 2019 um 10:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. November 2019

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 10. November 2019

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Unter der Schirmherrschaft von Michael Horbach präsentieren 36 Künstler erschwingliche Original Kunst für den guten Zweck. Die Künstler spenden 1/3 ihres Erlöses an senseLAB, ein kunsttherapeutisches Projekt mit krebskranken Kindern auf Kuba. Der Botschafter der diesjährigen artconnection ist Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Kulturpolitiker. Die ausgestellten Exponate werden zu einem Festpreis von je 250,- Euro direkt von der Wand weg verkauft. Ausstellungsdauer: bis 10. November. Öffnungszeiten: Sa & So von 10-18 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Artconnection Köln 2019

10. November 2019 um 10:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. November 2019

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 10. November 2019

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Unter der Schirmherrschaft von Michael Horbach präsentieren 36 Künstler erschwingliche Original Kunst für den guten Zweck. Die Künstler spenden 1/3 ihres Erlöses an senseLAB, ein kunsttherapeutisches Projekt mit krebskranken Kindern auf Kuba. Der Botschafter der diesjährigen artconnection ist Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Kulturpolitiker. Die ausgestellten Exponate werden zu einem Festpreis von je 250,- Euro direkt von der Wand weg verkauft. Ausstellungsdauer: bis 10. November. Öffnungszeiten: Sa & So von 10-18 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Madame Offenbach erzählt: Mein Mann ist ständig auf Achse

15. November 2019 um 19:00
Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
20€

Eine szenische Lesung mit Musik von Jaques Offenbach von und mit Gila Abutalebi (Text) und Amandine Duchchene (Musik) 36 Jahre war Hermine d`Alcain mit Jacques Offenbach verheiratet. Über sie ist in der Literatur wenig bekannt. Das bringt Zeus dazu, Hermine irdisches Leben einzuhauchen und sie in das 21.Jahrhundert,in das Jahr 2019,zu entsenden. Hermine soll aus ihrem Leben mit Jaques Offenbach berichten, um die Menschen im 21.Jahrhundert aufzuklären. Hermine streift durch das 19.Jahrhundert und spricht ohne Punkt und Komma, ob über…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2019

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

19. Dezember 2019 um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

20. Dezember 2019 um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

21. Dezember 2019 um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

22. Dezember 2019 um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

26. Dezember 2019 um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

27. Dezember 2019 um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

28. Dezember 2019 um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

29. Dezember 2019 um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Januar 2020

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

2. Januar um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

3. Januar um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

4. Januar um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

5. Januar um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

9. Januar um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

10. Januar um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

11. Januar um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

Galerie Ruttkowski: Mixed Pickels 6

12. Januar um 12:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 12. Januar 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Öffnungszeiten: Do-So von 12-16 Uhr Ausstellungsdauer: bis 12.1.20 Kuratiert von Ruttkowski;68

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

22. Januar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

23. Januar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

24. Januar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

26. Januar um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

29. Januar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

30. Januar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

31. Januar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2020

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

2. Februar um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

5. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

6. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

7. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

9. Februar um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

12. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

13. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

14. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

16. Februar um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

19. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

20. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

21. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

23. Februar um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

26. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

27. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

28. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

1. März um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2020

Berge begegnen sich.

20. Mai um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Berge begegnen sich_meinesuedstadt

sechs iranische Künstler Ausstellungsdauer: bis 3. Juni 2020 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr & So von 11-14 Uhr Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann die Galerie aktuell nur nach Vereinbarung besucht werden.

Erfahren Sie mehr »

Berge begegnen sich.

22. Mai um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Berge begegnen sich_meinesuedstadt

sechs iranische Künstler Ausstellungsdauer: bis 3. Juni 2020 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr & So von 11-14 Uhr Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann die Galerie aktuell nur nach Vereinbarung besucht werden.

Erfahren Sie mehr »

Berge begegnen sich.

24. Mai um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Berge begegnen sich_meinesuedstadt

sechs iranische Künstler Ausstellungsdauer: bis 3. Juni 2020 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr & So von 11-14 Uhr Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann die Galerie aktuell nur nach Vereinbarung besucht werden.

Erfahren Sie mehr »

Berge begegnen sich.

27. Mai um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Berge begegnen sich_meinesuedstadt

sechs iranische Künstler Ausstellungsdauer: bis 3. Juni 2020 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr & So von 11-14 Uhr Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann die Galerie aktuell nur nach Vereinbarung besucht werden.

Erfahren Sie mehr »

Berge begegnen sich.

29. Mai um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Berge begegnen sich_meinesuedstadt

sechs iranische Künstler Ausstellungsdauer: bis 3. Juni 2020 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr & So von 11-14 Uhr Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann die Galerie aktuell nur nach Vereinbarung besucht werden.

Erfahren Sie mehr »

Berge begegnen sich.

31. Mai um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Berge begegnen sich_meinesuedstadt

sechs iranische Künstler Ausstellungsdauer: bis 3. Juni 2020 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr & So von 11-14 Uhr Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann die Galerie aktuell nur nach Vereinbarung besucht werden.

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020

Berge begegnen sich.

3. Juni um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 3. Juni 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Berge begegnen sich_meinesuedstadt

sechs iranische Künstler Ausstellungsdauer: bis 3. Juni 2020 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15.30-18.30 Uhr & So von 11-14 Uhr Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann die Galerie aktuell nur nach Vereinbarung besucht werden.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service