Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Leerstand am Chlodwigplatz: coffee-fellows zieht ein! +++ In eigener Sache: Nachwuchsjournalisten gesucht! +++ cambio CarSharing ist Sponsor of the Day beim Spiel der Fortuna +++ „The End“ für Lange Tafel am am Sachsenring? +++ Vorgebirgstraße: Übernachtungsstelle öffnet +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Januar 2019

Cocon

20. Januar um 11:00 bis 14:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00am Uhr am Sonntag stattfindet und bis 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
kostenlos
Cocon_meinesuedstadt

Fotografien von Christiane Wöhler Ausstellungsdauer: 13.1. - 24.2.2019 Öffnungszeiten: Mi & Fr von 15:30‑18:30 Uhr & So von 11:00‑14:00 Uhr

Mehr erfahren »

Kultursonntage in der Halle Zollstock

20. Januar um 14:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. Juni 2019 wiederholt wird.

Halle Zollstock, Gottesweg 79
Köln, NRW 50969 Deutschland
+ Google Karte
Kultursonntag_meinesuedstadt

Das Prozesshafte der Halle ist ein Kunstwerk für sich. Jede sich hier präsentierende Künstlerin und Besucherin gestaltet diesen Prozess mit und wird somit Teil des Ganzen. Die Kultursonntage fördern die Vernetzung und den Austausch, werden Treffpunkt für Menschen aus dem Viertel und Umgebung, eine soziale Plastik, die sich den kulturellen Bedürfnissen der Menschen öffnet. Ein Stamm von 6 Künstlerinnen gestaltet hauptverantwortlich fast ein Jahr lang die Sonntage mit eigenen Arbeiten und mit Gastkünstlern. Künstler arbeiten über ihre künstlerische Arbeit hinaus…

Mehr erfahren »

Nicolas Baier & Patrick Coutu

20. Januar um 14:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Sonntag stattfindet und bis 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Choi&Lager Gallery, Wormser Straße 23
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Nicolas Baier_ Patrick Coutu_meinesuedstadt

Beide Künstler stellen zum ersten Mal in Deutschland ihre Kunst aus. Sie arbeiten eng mit den wissenschaftlichen Strukturen, die der Welt unterliegen und machen die Konzepte sichtbar die von uns konstruiert sind, um unsere Umwelt besser zu verstehen. Obwohl die Wissenschaft unseren Glaube von der Religion zur Empirie verlagert hat, erinnern uns Baier’s Arbeiten daran, dass unser Verständnis des Universums gleichwohl noch unvollständig ist und persönliche Neigungen und reaktionäre Instinkte unser Erkenntnisvermögen hemmen. Seine jüngsten Drucke und Skulpturen sind mit…

Mehr erfahren »

Wanderung

20. Januar um 14:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 10. Februar 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 14. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 15. Januar 2019

Galerie Reitz, Anna-Schneider-Steig 15
Köln, NRW 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Wanderung_meinesuedstadt

greift einen Arbeitszyklus von ISA DAHL auf. Die vielfach ausgezeichnete Künstlerin spielt in ihrer Bildserie mit biomorphen Strukturen. Zum ersten Mal werden in der Galerie Reitz Werke des Schweizer ShootingStars ANDREAS DURRER gezeigt. Das Grundthema seiner Malerei: Die Wahrnehmung des Bildraums als ein mehrschichtiges, autonomes Gebilde. ILKA MESCHKE kombiniert in ihren Bildern künstlerische Stilrichtungen wie Stillleben, Akt oder Landschaftsmalerei. Zudem entwirft die Meisterschülerin von Markus Lüpertz aufwendige Bühnenbilder. MICHAEL BURGES gehört seit Jahrzehnten zu den international gefragten Künstlern: Mit seiner…

Mehr erfahren »

Denkbar nützlich – Passagen 2019

20. Januar um 14:00 bis 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Passagenwoche
Kunstraum Grevy!, Rolandstr. 69
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Passagen im Kunstraum Grevy!

Im Kunstraum Grevy! zeigen drei Gestalter ihre Arbeiten: Michael Krings fügt Scheiben aus Bein zu Objekten. Michael König, Entwurf und Maßwerk,präsentiert mobiliare Einzelstücke aus 20 Jahren. Helmut Stürtz zeigt Literaturbilder und Gemälde mit neuem Blickwinkel auf scheinbar Bekanntes. Cocktail-Abend: Mittwoch, 16.1., 18 bis 21 Uhr. Dieser Abend bietet sich auch für einen Südstadtrundgang an. Die beteiligten Aussteller Goldkant, Schmuckakademie, Tapeten Nobbe, Markanto Depot und Leo Leo Koeln freuen sich auch über Euren Besuch. Näheres im Passagenheft von 54 bis 59…

Mehr erfahren »

Babybühne

20. Januar um 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 16:30 Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 11. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 12. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 31. März 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 31. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern 
Koproduktion wehrli-theater/andrea bleikamp & FWT Eine Feder, die kitzelt, eine Seifenblase, die zu Boden sinkt, funkelndes Licht, das den Raum in weiche Schatten taucht: für Babys ist die Welt voller Wunder! Babys sind kleine Entdecker, Forscher, die sich ihre Umwelt mit allen Sinnen spielerisch aneignen. Hier werden die Allerjüngsten und ihre Eltern mit kindgerechter Kunst für das Theater begeistert. Die BabyBühne eröffnet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, Kunst in…

Mehr erfahren »

Frau Holle

20. Januar um 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 9. Februar 2019

Metropol Theater, Eifelstraße 33
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€
Frau Holle_meinesuedstadt

Märchen nach den Gebrüder Grimm. Es waren einmal zwei Schwestern, die eine war freundlich und fleißig, die andere faul und bequem. Doch die Mutter hatte die faule Tochter lieber, weil sie ihre rechte Tochter war. Die andere musste alle Arbeit tun. Eines Tages fiel dem fleißigen Mädchen beim Spinnen die Spule in den Brunnen und aus Angst vor der Mutter sprang sie hinterher. Als sie wieder zu sich kam, befand sie sich im verzauberten Land von Frau Holle. Das metropol…

Mehr erfahren »

Musik à la Carte mit Dr. Mojo

20. Januar um 17:00
Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
DrMojo_meinesuedstadt

Dr. Mojo spielt traditionelle amerikanische Musik: Oldies, erdigen Blues, Gospel, Balladen und Klassiker verschiedenster Stilrichtungen, alles im eigenen "Mojo-Sound", mit Gesang, Gitarre, Bluesharp im Rack, Hi-Hat und Stompin’ Bass - oft gleichzeitig gespielt. Dazu gibt es unterhaltsame und humorvolle Moderationen über Geschichte und Geschichten des Blues. So ist es Dr. Mojos besondere Stärke, auch Nicht-Bluesfans bestens zu unterhalten und für diese Musik zu begeistern.

Mehr erfahren »

Live-Hörspiel: Der bucklige Frosch aus der Themse

20. Januar um 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 6:00pm Uhr am Sonntag stattfindet und bis 10. Februar 2019 wiederholt wird.

Metropol Theater, Eifelstraße 33
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Frosch_meinesuedstadt

gilt bis heute als niemals bestätigter Klassiker unter den nicht von Edgar Wallace geschriebenen Kriminalromanen. Dennoch hat er nichts von seiner Brisanz und Spannung verloren. Es sind merkwürdige Dinge, die in einer stillgelegten Abtei weit vor London passieren. Wendy Milton, die Sekretärin des Rechtsanwaltes Juri Stanton, wird tot in der Themse aufgefunden. Was wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich als Mord. Als die Leiche dann aus dem Leichenschauhaus verschwindet und in der Abtei des indischen Abtes wieder lebend auftaucht, ist…

Mehr erfahren »

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

20. Januar um 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 16. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 20. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 31. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 21:00 Uhr am 31. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 9. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 16. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 2. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 3. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 15. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 26. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 7. März 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 9. März 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 22. März 2019

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 23. März 2019

Theater der Keller, Kleingedankstraße 6
Köln, 50677
+ Google Karte
13€ - 18€
Ach diese Luecke_meinesuedstadt

In einer Fassung von Julia Fischer und Matthias Köhler Von der nackten Angst vor dem Spielen zum gefragten Burgtheaterschauspieler: Der erfolgreiche Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff erzählt in seinem dritten Roman autobiografisch von der Tragikomödie menschlicher Existenz. Gerade zwanzig geworden, zieht der Erzähler bei den Großeltern in Nymphenburg ein. Angenommen auf der Schauspielschule in München, lebt er in zwei komplett voneinander getrennten Welten. Im Alltag des Schauspielschulen-Horrors, scheitert er täglich an Stimmübungen, am Gesangsunterricht, an Tier-Improvisationen. Aus der Überforderung flieht…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service