Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Tapeten Nobbe verlässt die Südstadt +++ Kein Plan? – Rosenmontagszug 2020 +++ Alles ruhig am Drängelgitter +++ Teutoburger Treppchen – Alles muss raus +++ Bestes Chili der Welt in der Südstadt +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

26. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
kostenlos
bruno_meinesuedstadt

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Mehr erfahren »

Open Stage beim Pitter – Zeit für Musik

26. Februar um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 22. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 12. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 26. Februar 2020

Zum Pitter, Merowingerstraße 2
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Open stage_meinesuedstadt

Es ist wieder Zeit für Musik in der Kneipe zum "Pitter". Wie immer freuen wir uns auf die vielen netten Musiker und Musikliebhaber, die unsere Open Stage so toll mitgestalten. Je mehr kommen desto schöner wird der Abend, also bringt alle eure Freunde mit und ladet jeden ein den ihr kennt. Und denkt daran, wenn ihr alle frühzeitig kommt, können wir auch früher starten und noch mehr Musik machen. Wie läuft das ab? Alle, die Musik machen möchten, melden sich…

Mehr erfahren »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

27. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
kostenlos
bruno_meinesuedstadt

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Mehr erfahren »

After Work Singing

27. Februar um 18:00 bis 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 28. Mai 2020 wiederholt wird.

Café Edelmann, Bonner Straße 87
Köln, NRW 50678 Deutschland
+ Google Karte
20€
After work singing_meinesuedstadt

After Work Singing ist ein Treff für Singende ohne Ambitionen, die einfach nur Spaß am Singen von Rock, Pop und leichten Jazzstandards haben wollen. Dieses offene Singen ist interessant für gesangserfahrene sowie unerfahrene Menschen, die nach Feierabend singen und einfach noch ein paar nette Leute treffen wollen. Bitte 20 Euro in bar mitbringen und eine kurze E-Mail zur Anmeldung an buero@suedstadt.sounds.de oder telefonisch: 0177-4253560.

Mehr erfahren »

Verschwindende Orte

27. Februar um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 28. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 29. Februar 2020

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
Verschwindende Orte_meinesuedstadt

In VERSCHWINDENDE ORTE oder WAS UNS RETTEN KANN treffen Schauspiel und Choreografie auf Neue Musik und einen Laienchor. Die musiktheatralische Choreografie folgt den Spuren der Widerstandsbewegung gegen den Braunkohle-Abbau im Rheinland. Anhand von biografischen Erzählungen werden unterschiedliche Positionen von Macht und Ohnmacht aufgezeigt. In den kommenden Jahren sollen 21 weitere Orte dem Braunkohleabbau weichen. Sie befinden sich im Abriss- und Umsiedlungsprozess. Der Entmündigung und vermeintlichen Machtlosigkeit der Umsiedler*innen steht die brachiale und hybride Realität der Macht des Tagebaus gegenüber. Dabei…

Mehr erfahren »

updatecologne#3 & Bruno Frerejean

28. Februar um 15:30 bis 18:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:30 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 1. März 2020 wiederholt wird.

Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
kostenlos
bruno_meinesuedstadt

Im Fokus der Ausstellungsreihe, koordiniert von Petra Gieler, stehen von einer Jury ausgewählte Kölner Künstler ab 50, deren Werke lange nicht umfassend ausgestellt wurden, diesmal Doris Frohnapfel und Jon Shelton. Frohnapfel arbeitet auf Basis geradezu archäologischer „Feldstudien“ mit den Mitteln von Fotografie und Plastik oder bringt Installationen hervor an der Grenze zwischen Abstraktion und Dokumentation realer Orte und Personen. Shelton aus Detroit arbeitet seit 1991 in Köln und setzt sich abstrahierend-humorvoll mit (macht-)politischen und medialen Aspekten seines Heimatlandes auseinander. Zudem…

Mehr erfahren »

structures – Interpretationen von Raum, Struktur und definiertem Zufall

28. Februar um 18:00 bis 21:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 31. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 28. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 25. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 6. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 9. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 14. Februar 2020

Kunstraum Grevy!, Rolandstr. 69
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Mit der Ausstellung „Structures“ zeigt der Kunstraum Grevy vom 24. Januar bis zum 28. Februar 2020 erstmalig abstrakte Arbeiten, die ihre Inspiration auch in der Wissenschaft finden. Matthias Hloucha, Robert Huber, Juanjo López und Anette Grinda zeigen Teilchen und Elemente in ihrer wechselseitigen Abhängigkeit. Ausgangspunkt ist für alle Künstler das reale Leben. Strukturen sind allgegenwärtig: Von den physikalische Gesetzen der Natur bis zur Interaktion ganzer Gesellschaften. Aus vielen kleinen „Puzzleteilen“ ergibt sich ein großes Ganzes. Jedes Teil ist wichtig, trägt…

Mehr erfahren »

Johnny Abrahams – Making Flowers alive

28. Februar um 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 26. April 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 26. April 2020 wiederholt wird.

Choi&Lager Gallery, Wormser Straße 23
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Johnny Abrahams_meinesuedstadt

Eine Musikalität umgibt Johnny Abrahams Werke. Sie haben einen speziellen Rhythmus oder vielleicht eine Phrasierung oder eine besondere Kadenz, aber die Werke sind zweifelsohne melodisch. Sie zeigen eine geschickte Fingerfertigkeit auf, die dem Betrachter ein Thema vorgibt und dann eine Variation, beide beruhigend, aber irgendwie auch unstimmig, vertraut und doch gänzlich unerwartet. Diese Gemälde haben eine geheimnisvolle Kraft, die schwer zu verorten ist, aber ich würde behaupten, dass sich die Quelle irgendwo in den Variationen von dem ableitet, was uns,…

Mehr erfahren »

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

28. Februar um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 18. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 31. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 16. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 28. Februar 2020

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte
13€ - 18€
Ach diese Luecke_meinesuedstadt

In einer Fassung von Julia Fischer und Matthias Köhler Von der nackten Angst vor dem Spielen zum gefragten Burgtheaterschauspieler: Der erfolgreiche Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff erzählt in seinem dritten Roman autobiografisch von der Tragikomödie menschlicher Existenz. Gerade zwanzig geworden, zieht der Erzähler bei den Großeltern in Nymphenburg ein. Angenommen auf der Schauspielschule in München, lebt er in zwei komplett voneinander getrennten Welten. Im Alltag des Schauspielschulen-Horrors, scheitert er täglich an Stimmübungen, am Gesangsunterricht, an Tier-Improvisationen. Aus der Überforderung flieht…

Mehr erfahren »

Adam Noidlt Missiles

28. Februar um 20:00
Kunsthaus Rhenania, Bayenstraße 28
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Missiles_meinesuedstadt

Improvisatons-Orchester Die MISSILES by Adam Noidlt wurden 1999 von Frank Köllges gegründet. Das Orchester improvisiert "Freie Musik" und spielt nach seinen Dirigatszeichen. Und - pro Konzert ist ein Publikumsdirigat erwünscht... Eintritt FREIwillig

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service