Aufgeschnappt: Bäume auf der Bonner – Neuer Versuch: Ganz vielleicht klappt es ja diesmal +++ Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet +++ Schönhauser-Platanen bleiben stehen. Vorerst. Wahrscheinlich. +++ „Liebes Publikum,… +++ In eigener Sache: Wer möchte mitschreiben? +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

Multimedia-Ausstellung des Projekts „klang raum köln“

14. November um 17:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 17:00 Uhr beginnt und bis zum 17. November 2019 wiederholt wird.

Galerie O, Mainzer Straße 37
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
kunst klang raum_meinesuedstadt

Ein Projekt, in dem Klänge und visuelle Eindrücke der Stadt miteinander verschmelzen. In der Südstadt-Galerie „O“ findet vom 09.11. – 17.11.2019 die Multimedia-Ausstellung „klang raum köln“ statt. Gezeigt werden Fotografien und eine Foto-Video-Collage von Johan van Beers und Gerd Kleiker in Verbindung mit Klanginstallationen von Karl-Heinz Stevens. Musiker und andere Künstler haben besondere Räume in Köln mit Vocal- und Instrumentalmusik sowie Rezitation von Textpassagen belebt, Räume mit unverwechselbaren akustischen Phänomenen und architektonischen Besonderheiten, z.B. Wasserspeicher Severin II oder Kühlturm Kraftwerk…

Mehr erfahren »

Carte Blanche – Offenbach literarisch mit Tilman Strasser und Joachim Geil

14. November um 19:30
Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte
8€ - 10€
Tilmann Strasser_meinesuedstadt

Jacques Offenbach ist ein Kölsche Jung, mehr noch, er ist ehemaliger Nachbar des Literaturhauses Köln, war vielleicht sogar Stammgast. Jetzt wird er 200 Jahre alt und die Domstadt feiert Offenbachjahr. Grund genug, den berühmtesten Sohn des Griechenmarktviertels zurück ins Veedel zu holen und zwei andere Kölsche Jungs auf ihn anzusetzen – und ihnen dabei Carte Blanche zu geben. Die Autoren Joachim Geil und Tilman Strasser haben über Jacques Offenbach geschrieben. Jacques Offenbach wuchs wenige Häuser entfernt vom Haus Bachem auf,…

Mehr erfahren »

Multimedia-Ausstellung des Projekts „klang raum köln“

15. November um 17:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 17:00 Uhr beginnt und bis zum 17. November 2019 wiederholt wird.

Galerie O, Mainzer Straße 37
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
kunst klang raum_meinesuedstadt

Ein Projekt, in dem Klänge und visuelle Eindrücke der Stadt miteinander verschmelzen. In der Südstadt-Galerie „O“ findet vom 09.11. – 17.11.2019 die Multimedia-Ausstellung „klang raum köln“ statt. Gezeigt werden Fotografien und eine Foto-Video-Collage von Johan van Beers und Gerd Kleiker in Verbindung mit Klanginstallationen von Karl-Heinz Stevens. Musiker und andere Künstler haben besondere Räume in Köln mit Vocal- und Instrumentalmusik sowie Rezitation von Textpassagen belebt, Räume mit unverwechselbaren akustischen Phänomenen und architektonischen Besonderheiten, z.B. Wasserspeicher Severin II oder Kühlturm Kraftwerk…

Mehr erfahren »

Madame Offenbach erzählt: Mein Mann ist ständig auf Achse

15. November um 19:00
Michael Horbach Stiftung, Wormser Straße 23
Köln, 50677
+ Google Karte
20€
Madame Offenbach_meinesuedstadt

Eine szenische Lesung mit Musik von Jaques Offenbach von und mit Gila Abutalebi (Text) und Amandine Duchchene (Musik) 36 Jahre war Hermine d`Alcain mit Jacques Offenbach verheiratet. Über sie ist in der Literatur wenig bekannt. Das bringt Zeus dazu, Hermine irdisches Leben einzuhauchen und sie in das 21.Jahrhundert,in das Jahr 2019,zu entsenden. Hermine soll aus ihrem Leben mit Jaques Offenbach berichten, um die Menschen im 21.Jahrhundert aufzuklären. Hermine streift durch das 19.Jahrhundert und spricht ohne Punkt und Komma, ob über…

Mehr erfahren »

Max Goldt liest

15. November um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. April 2020

Comedia Theater, Vondelstraße 4-8
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
13€ - 20€
Max Gold_meinesuedstadt

Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin. Er bildete zusammen mit Gerd Pasemann das Musikduo „Foyer des Arts“ für das er textete und sang. Zusammen mit Stephan Katz hat Max Goldt mehrere Comicbände herausgebracht.1997 wurde ihm der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor verliehen, 1999 der Richard-Schönfeld-Preis für literarische Satire, 2008 der Kleist-Preis und der Hugo-Ball-Preis und 2016 der Göttinger Elch. Er unternimmt immer wieder Lesereisen durch den deutschsprachigen Raum. Auf diesen Lesungen testet er stets unveröffentlichte, noch in…

Mehr erfahren »

Multimedia-Ausstellung des Projekts „klang raum köln“

16. November um 17:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 17:00 Uhr beginnt und bis zum 17. November 2019 wiederholt wird.

Galerie O, Mainzer Straße 37
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
kunst klang raum_meinesuedstadt

Ein Projekt, in dem Klänge und visuelle Eindrücke der Stadt miteinander verschmelzen. In der Südstadt-Galerie „O“ findet vom 09.11. – 17.11.2019 die Multimedia-Ausstellung „klang raum köln“ statt. Gezeigt werden Fotografien und eine Foto-Video-Collage von Johan van Beers und Gerd Kleiker in Verbindung mit Klanginstallationen von Karl-Heinz Stevens. Musiker und andere Künstler haben besondere Räume in Köln mit Vocal- und Instrumentalmusik sowie Rezitation von Textpassagen belebt, Räume mit unverwechselbaren akustischen Phänomenen und architektonischen Besonderheiten, z.B. Wasserspeicher Severin II oder Kühlturm Kraftwerk…

Mehr erfahren »

Sebastian Lehmann: Elternzeit – Therapie und Lesung

16. November um 20:30
Comedia Theater, Vondelstraße 4-8
Köln, NRW 50677 Deutschland
+ Google Karte
13€ - 20€
Sebastian Lehmann_meinesuedstadt

Lesung zum Buch: „Mit deinem Bruder hatten wir ja mehr Glück - Telefonate mit den Eltern“ Meine Mutter ruft aus meiner Heimatstadt Freiburg an. „Was machst du gerade?“ „Hatten wir nicht verabredet, dass du diese Frage nicht mehr stellst?“, sage ich. „Das ist für uns beide zu deprimierend.“ „Nicht jeder kann perfekt sein“, sagt meine Mutter. „Mit deinem Bruder hatten wir ja Glück.“ Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen telefoniert er sehr oft mit seinen…

Mehr erfahren »

Multimedia-Ausstellung des Projekts „klang raum köln“

17. November um 17:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 17:00 Uhr beginnt und bis zum 17. November 2019 wiederholt wird.

Galerie O, Mainzer Straße 37
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
kunst klang raum_meinesuedstadt

Ein Projekt, in dem Klänge und visuelle Eindrücke der Stadt miteinander verschmelzen. In der Südstadt-Galerie „O“ findet vom 09.11. – 17.11.2019 die Multimedia-Ausstellung „klang raum köln“ statt. Gezeigt werden Fotografien und eine Foto-Video-Collage von Johan van Beers und Gerd Kleiker in Verbindung mit Klanginstallationen von Karl-Heinz Stevens. Musiker und andere Künstler haben besondere Räume in Köln mit Vocal- und Instrumentalmusik sowie Rezitation von Textpassagen belebt, Räume mit unverwechselbaren akustischen Phänomenen und architektonischen Besonderheiten, z.B. Wasserspeicher Severin II oder Kühlturm Kraftwerk…

Mehr erfahren »

Benefiz-Ladies Crime Night in Köln

17. November um 19:30
Schokoladenmuseum, Am Schokoladenmuseum 1A
Köln, 50678
+ Google Karte
12€
Ladies Crime Night_meinesuedstadt

Von bitter bis süß gehen Isolde Ahr, Myriane Angelowski, Christiane Dieckerhoff, Ulrike Dömkes, Renate Naber, Regina Schleheck, Martina E. Siems-Dahle und Jutta Wilbertz über Leichen – in ihren Krimis und auf der Bühne! Ihre Texte sind humorvoll, blutig, dramatisch und fesselnd und werden von Jutta Wilbertz mit mörderischen Songs an der Ukulele umrahmt. Mit Blick auf Dom und Rhein verspricht die Ladies Crime Night mit vielseitigen Kriminalgeschichten feinste Unterhaltung und Spannung bis zum Schuss – denn beim Schuss ist Schluss.…

Mehr erfahren »

Simone Scharbert

26. November um 19:30
Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte
7€ - 9€
Simone Scharbert_meinesuedstadt

Simone Scharbert, bislang mit ihrem Lyrikband Erzähl mir vom Atmen präsent, gibt in ihrem Prosadebüt der heute weitgehend unbekannten Alice James eine Stimme. Erst wenn die Sprache auf ihre Brüder kommt, den Romancier Henry James sowie den Philosophen und Psychologen William James, weiß man sie einzuordnen. Seit ihrem postum erschienenen Tagebuch gilt Alice James als eine Ikone des frühen Feminismus. Susan Sontag widmete ihr ein Theaterstück. In Simone Scharberts du, alice. eine anrufung nimmt Alice James nun endlich die zentrale…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service