Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Leerstand am Chlodwigplatz: coffee-fellows zieht ein! +++ In eigener Sache: Nachwuchsjournalisten gesucht! +++ cambio CarSharing ist Sponsor of the Day beim Spiel der Fortuna +++ „The End“ für Lange Tafel am am Sachsenring? +++ Vorgebirgstraße: Übernachtungsstelle öffnet +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Freies Werkstatt Theater

+ Google Karte
Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
0221 327817 www.fwt-koeln.de

Januar 2019

Babybühne

20. Januar um 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 16:30 Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 11. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 12. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 31. März 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 31. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern 
Koproduktion wehrli-theater/andrea bleikamp & FWT Eine Feder, die kitzelt, eine Seifenblase, die zu Boden sinkt, funkelndes Licht, das den Raum in weiche Schatten taucht: für Babys ist die Welt voller Wunder! Babys sind kleine Entdecker, Forscher, die sich ihre Umwelt mit allen Sinnen spielerisch aneignen. Hier werden die Allerjüngsten und ihre Eltern mit kindgerechter Kunst für das Theater begeistert. Die BabyBühne eröffnet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, Kunst in…

Mehr erfahren »

Zocker

20. Januar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 18. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 19. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. Januar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
Zocker_meinesuedstadt

„Zocker“ beruht auf „To Tavli“ (griechisch für „Backgammon“) von Dimitris Kechaidis, einem der bekanntesten griechischen Gegenwartsautoren. Die Bearbeitung von Kostas Papakostopoulos verlegt die Handlung aus dem Athen der 1970er Jahre ins Köln des Jahres 2018. „Et hät noch immer jot jejange!“ Nach diesem Kölner Gebot leben auch der Italiener Gigi und der Grieche Vassilis, zwei kölsche Jungs aus der Südstadt und zugleich zwei europäische Jedermänner. Die beiden „Globalisierungsverlierer“, im Volksmund „Hartzer“, lassen sich von Pessimismus und Perspektivlosigkeit nicht beirren. Sie…

Mehr erfahren »

Babybühne

21. Januar um 11:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 16:30 Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 11. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 12. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 31. März 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 31. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern 
Koproduktion wehrli-theater/andrea bleikamp & FWT Eine Feder, die kitzelt, eine Seifenblase, die zu Boden sinkt, funkelndes Licht, das den Raum in weiche Schatten taucht: für Babys ist die Welt voller Wunder! Babys sind kleine Entdecker, Forscher, die sich ihre Umwelt mit allen Sinnen spielerisch aneignen. Hier werden die Allerjüngsten und ihre Eltern mit kindgerechter Kunst für das Theater begeistert. Die BabyBühne eröffnet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, Kunst in…

Mehr erfahren »

Lebenslied

23. Januar um 15:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 3:00pm Uhr am 25. Januar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€

Wir werfen Anker aus, um uns zu beheimaten. Wir kehren in Orte der Kindheit zurück, suchen die Verbindung zum Erleben von früher. Wir brechen auf, wir brechen ab – freiwillig und unfreiwillig – um woanders zu ankern. Wir geben vor, überall und nirgendwo zuhause zu sein. Wir gehen uns selbst verloren und suchen Geborgenheit, nehmen die Heimat im Rucksack mit. Wir halten fest an Ritualen und Besitz, selbst wenn der Boden längst brüchig geworden ist. Im ständigen Spannungsfeld zwischen Festhalten…

Mehr erfahren »

Der Nazi & der Friseur

23. Januar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 9. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht: Edgar Hilsenraths Romangroteske, die in deutscher Sprache erstmals 1977 in Köln erschien, nimmt eine verstörende Erzählperspektive ein. Max Schulz, gelernter Friseur, macht in den 1930-er Jahren Karriere in der SS. Als Wachmann eines Konzentrationslagers tötet er mit eigener Hand seinen jüdischen Schulfreund Itzig Finkelstein und dessen ganze Familie. In der Nachkriegszeit nimmt er Itzigs Identität an, um sich der Verfolgung zu entziehen, und wandert nach Palästina…

Mehr erfahren »

Der Nazi & der Friseur

24. Januar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 9. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht: Edgar Hilsenraths Romangroteske, die in deutscher Sprache erstmals 1977 in Köln erschien, nimmt eine verstörende Erzählperspektive ein. Max Schulz, gelernter Friseur, macht in den 1930-er Jahren Karriere in der SS. Als Wachmann eines Konzentrationslagers tötet er mit eigener Hand seinen jüdischen Schulfreund Itzig Finkelstein und dessen ganze Familie. In der Nachkriegszeit nimmt er Itzigs Identität an, um sich der Verfolgung zu entziehen, und wandert nach Palästina…

Mehr erfahren »

Lebenslied

25. Januar um 15:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 3:00pm Uhr am 25. Januar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€

Wir werfen Anker aus, um uns zu beheimaten. Wir kehren in Orte der Kindheit zurück, suchen die Verbindung zum Erleben von früher. Wir brechen auf, wir brechen ab – freiwillig und unfreiwillig – um woanders zu ankern. Wir geben vor, überall und nirgendwo zuhause zu sein. Wir gehen uns selbst verloren und suchen Geborgenheit, nehmen die Heimat im Rucksack mit. Wir halten fest an Ritualen und Besitz, selbst wenn der Boden längst brüchig geworden ist. Im ständigen Spannungsfeld zwischen Festhalten…

Mehr erfahren »

Margarethe oder Der blutende Wald

26. Januar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 8. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 14. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
MARGARETHE ODER DER BLUTENDE WALD-meinesuedstadt

In Dantes „Göttlicher Komödie“ ist der blutende Wald der Wald der Selbstmörder. Margarethe oder Der blutende Wald ist der Monolog einer Toten; einer Frau, die sich vor langer Zeit das Leben genommen hat. Ihre Entscheidung, ihre Verzweiflung, ihre Auflehnung, ihre Konfrontation richtet sie vor allem gegen die Männer, die ihr Leben dominiert und ruiniert haben: ihren Vergewaltiger, ihren Vater und Bruder, ihren Priester, ihre letzte Liebe. Margarethe steht mit ihrer radikalen Entscheidung, Hand an sich zu legen, in einer langen…

Mehr erfahren »

Nulli und Priesemut: Wer baut denn hier ’nen falschen Schneemann?

27. Januar um 14:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 24. Februar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Nach dem Kinderbuch-Bestseller von Matthias Sodtke
Koproduktion Theater Blickwechsel & FWT | Für Zuschauer ab 4 Jahren Wie sieht ein richtiger Schneemann aus? Hase Nulli und Frosch Priesemut haben davon ganz genaue, aber leider völlig unterschiedliche Vorstellungen. Wer von beiden Recht hat, soll Oma Bär entscheiden. In liebevoll gestalteter Kulisse entführen Iris Schleuss und Günter Ottemeier nach ihrem ersten Erfolgsstück „Gibt es eigentlich Brummer, die nach Möhren schmecken?“ wieder in die Welt der beiden Kinderlieblinge Nulli und Priesemut. Bild: Theater Blickwechsel

Mehr erfahren »

Margarethe oder Der blutende Wald

27. Januar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 8. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 14. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
MARGARETHE ODER DER BLUTENDE WALD-meinesuedstadt

In Dantes „Göttlicher Komödie“ ist der blutende Wald der Wald der Selbstmörder. Margarethe oder Der blutende Wald ist der Monolog einer Toten; einer Frau, die sich vor langer Zeit das Leben genommen hat. Ihre Entscheidung, ihre Verzweiflung, ihre Auflehnung, ihre Konfrontation richtet sie vor allem gegen die Männer, die ihr Leben dominiert und ruiniert haben: ihren Vergewaltiger, ihren Vater und Bruder, ihren Priester, ihre letzte Liebe. Margarethe steht mit ihrer radikalen Entscheidung, Hand an sich zu legen, in einer langen…

Mehr erfahren »

Quartett

30. Januar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 14. Februar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
Quartett_meinesuedstadt

In Heiner Müllers Bearbeitung des im vorrevolutionären Frankreich erschienenen Sittenromans „Gefährliche Liebschaften“ erwartet die Marquise de Merteuil ihren Ex-Liebhaber, den Vicomte de Valmont. Das körperliche Begehren ihrer einstigen Affäre ist längst erloschen. Ihre Lust entlädt sich nun in einem zynischen Machtspiel, in dem Sexualität und Sprache zur Waffe werden. Merteuil und Valmont lassen die Opfer ihrer gemeinsamen Intrigen wieder auferstehen und nehmen deren Rollen ein, machen sich so wechselseitig zu den Spielzeugen ihrer Grausamkeit. Im beständigen Rollenwechsel eskaliert das Spiel…

Mehr erfahren »

Februar 2019

Kafka

1. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 1. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Kafka_meinesuedstadt

Franz Kafka, so die Ansicht einiger Biographen, hat in seinen Werken den Albtraum der Moderne vorweg genommen: die hinter dem Rücken jedes Einzelnen sich vollziehende Enteignung des Lebens. Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer führt die Zuschauer auf verschlungenen Wegen durch das Theaterhaus des Freien Werkstatt Theaters und verbindet dabei Texte Kafkas zu Stationen einer Handlung, die die Lebensgeschichte des Autors reflektiert, ohne jedoch seine Biographie entfalten zu wollen. Es zielt vielmehr auf eine Dramatisierung seines Innenlebens, seiner…

Mehr erfahren »

flausen+bundeskongress#2 – the politics of art

5. Februar um 10:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 6. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 7. Februar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
flausen_banner_meinesuedstadt

In Zeiten, in denen die Zivilgesellschaft Krisensignale sendet, richtet die Kunst ihre Antennen neu aus. Der flausen+bundeskongress#2 stellt die Koordinaten der Darstellenden Künste zur Debatte; er konfrontiert die Arbeitsrealitäten von Künstler*innen mit ihren Visionen und spürt Neuerungskräften nach. Wie lassen künstlerische Freiräume sich aufbauen, wie verteidigen? Wo entstehen ästhetische Ausdrucksformen, die politisch lesbar werden? Ist Kunst eine Ressource der Solidarität, über Grenzen hinweg? Wie geben Bündnisse und Netzwerke die Initialzündung für zukunftsweisende Kooperationsformen? Der flausen+bundeskongress#2 bringt Akteur*innen aus den Freien…

Mehr erfahren »

flausen+bundeskongress#2 – the politics of art

6. Februar um 10:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 6. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 7. Februar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
flausen_banner_meinesuedstadt

In Zeiten, in denen die Zivilgesellschaft Krisensignale sendet, richtet die Kunst ihre Antennen neu aus. Der flausen+bundeskongress#2 stellt die Koordinaten der Darstellenden Künste zur Debatte; er konfrontiert die Arbeitsrealitäten von Künstler*innen mit ihren Visionen und spürt Neuerungskräften nach. Wie lassen künstlerische Freiräume sich aufbauen, wie verteidigen? Wo entstehen ästhetische Ausdrucksformen, die politisch lesbar werden? Ist Kunst eine Ressource der Solidarität, über Grenzen hinweg? Wie geben Bündnisse und Netzwerke die Initialzündung für zukunftsweisende Kooperationsformen? Der flausen+bundeskongress#2 bringt Akteur*innen aus den Freien…

Mehr erfahren »

flausen+bundeskongress#2 – the politics of art

7. Februar um 10:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 6. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 7. Februar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
flausen_banner_meinesuedstadt

In Zeiten, in denen die Zivilgesellschaft Krisensignale sendet, richtet die Kunst ihre Antennen neu aus. Der flausen+bundeskongress#2 stellt die Koordinaten der Darstellenden Künste zur Debatte; er konfrontiert die Arbeitsrealitäten von Künstler*innen mit ihren Visionen und spürt Neuerungskräften nach. Wie lassen künstlerische Freiräume sich aufbauen, wie verteidigen? Wo entstehen ästhetische Ausdrucksformen, die politisch lesbar werden? Ist Kunst eine Ressource der Solidarität, über Grenzen hinweg? Wie geben Bündnisse und Netzwerke die Initialzündung für zukunftsweisende Kooperationsformen? Der flausen+bundeskongress#2 bringt Akteur*innen aus den Freien…

Mehr erfahren »

Der Nazi & der Friseur

9. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 9. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht: Edgar Hilsenraths Romangroteske, die in deutscher Sprache erstmals 1977 in Köln erschien, nimmt eine verstörende Erzählperspektive ein. Max Schulz, gelernter Friseur, macht in den 1930-er Jahren Karriere in der SS. Als Wachmann eines Konzentrationslagers tötet er mit eigener Hand seinen jüdischen Schulfreund Itzig Finkelstein und dessen ganze Familie. In der Nachkriegszeit nimmt er Itzigs Identität an, um sich der Verfolgung zu entziehen, und wandert nach Palästina…

Mehr erfahren »

Babybühne

10. Februar um 16:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 4:30pm Uhr am 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 16:30 Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:30pm Uhr am 11. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:30pm Uhr am 12. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:30pm Uhr am 31. März 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 31. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern 
Koproduktion wehrli-theater/andrea bleikamp & FWT Eine Feder, die kitzelt, eine Seifenblase, die zu Boden sinkt, funkelndes Licht, das den Raum in weiche Schatten taucht: für Babys ist die Welt voller Wunder! Babys sind kleine Entdecker, Forscher, die sich ihre Umwelt mit allen Sinnen spielerisch aneignen. Hier werden die Allerjüngsten und ihre Eltern mit kindgerechter Kunst für das Theater begeistert. Die BabyBühne eröffnet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, Kunst in…

Mehr erfahren »

Der Nazi & der Friseur

10. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 9. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht: Edgar Hilsenraths Romangroteske, die in deutscher Sprache erstmals 1977 in Köln erschien, nimmt eine verstörende Erzählperspektive ein. Max Schulz, gelernter Friseur, macht in den 1930-er Jahren Karriere in der SS. Als Wachmann eines Konzentrationslagers tötet er mit eigener Hand seinen jüdischen Schulfreund Itzig Finkelstein und dessen ganze Familie. In der Nachkriegszeit nimmt er Itzigs Identität an, um sich der Verfolgung zu entziehen, und wandert nach Palästina…

Mehr erfahren »

Babybühne

11. Februar um 11:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 16:30 Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 11. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 12. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 31. März 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 31. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern 
Koproduktion wehrli-theater/andrea bleikamp & FWT Eine Feder, die kitzelt, eine Seifenblase, die zu Boden sinkt, funkelndes Licht, das den Raum in weiche Schatten taucht: für Babys ist die Welt voller Wunder! Babys sind kleine Entdecker, Forscher, die sich ihre Umwelt mit allen Sinnen spielerisch aneignen. Hier werden die Allerjüngsten und ihre Eltern mit kindgerechter Kunst für das Theater begeistert. Die BabyBühne eröffnet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, Kunst in…

Mehr erfahren »

Babybühne

12. Februar um 11:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 16:30 Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 11. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 12. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 31. März 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 31. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern 
Koproduktion wehrli-theater/andrea bleikamp & FWT Eine Feder, die kitzelt, eine Seifenblase, die zu Boden sinkt, funkelndes Licht, das den Raum in weiche Schatten taucht: für Babys ist die Welt voller Wunder! Babys sind kleine Entdecker, Forscher, die sich ihre Umwelt mit allen Sinnen spielerisch aneignen. Hier werden die Allerjüngsten und ihre Eltern mit kindgerechter Kunst für das Theater begeistert. Die BabyBühne eröffnet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, Kunst in…

Mehr erfahren »

Quartett

14. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 14. Februar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
Quartett_meinesuedstadt

In Heiner Müllers Bearbeitung des im vorrevolutionären Frankreich erschienenen Sittenromans „Gefährliche Liebschaften“ erwartet die Marquise de Merteuil ihren Ex-Liebhaber, den Vicomte de Valmont. Das körperliche Begehren ihrer einstigen Affäre ist längst erloschen. Ihre Lust entlädt sich nun in einem zynischen Machtspiel, in dem Sexualität und Sprache zur Waffe werden. Merteuil und Valmont lassen die Opfer ihrer gemeinsamen Intrigen wieder auferstehen und nehmen deren Rollen ein, machen sich so wechselseitig zu den Spielzeugen ihrer Grausamkeit. Im beständigen Rollenwechsel eskaliert das Spiel…

Mehr erfahren »

Für immer schön

15. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
Fuer immer schoen_meinesuedstadt

Cookie Close ist die geborene Kosmetikverkäuferin. Mit Rollkoffer und Stöckelschuhen zieht sie von Haus zu Haus im Vorort von Grand Rapids und spult ihre Verkaufsfloskel ab: »Hallo, mein Name ist Cookie Close. Als ich ein kleines Mädchen von knapp sechs Jahren war, da sagte meine Mutter zu mir, dass Gott uns alle nach Seinem Bilde erschaffen hat. In diesem Moment war mein Schicksal entschieden! Zabong! Ich wusste, ich bin die geborene Kosmetikverkäuferin!« In scheinbar ewigen Zeitschleifen, die sich surreal wiederholen…

Mehr erfahren »

Kafka

16. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 1. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Kafka_meinesuedstadt

Franz Kafka, so die Ansicht einiger Biographen, hat in seinen Werken den Albtraum der Moderne vorweg genommen: die hinter dem Rücken jedes Einzelnen sich vollziehende Enteignung des Lebens. Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer führt die Zuschauer auf verschlungenen Wegen durch das Theaterhaus des Freien Werkstatt Theaters und verbindet dabei Texte Kafkas zu Stationen einer Handlung, die die Lebensgeschichte des Autors reflektiert, ohne jedoch seine Biographie entfalten zu wollen. Es zielt vielmehr auf eine Dramatisierung seines Innenlebens, seiner…

Mehr erfahren »

Nulli und Priesemut: Wer baut denn hier ’nen falschen Schneemann?

17. Februar um 14:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 24. Februar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Nach dem Kinderbuch-Bestseller von Matthias Sodtke
Koproduktion Theater Blickwechsel & FWT | Für Zuschauer ab 4 Jahren Wie sieht ein richtiger Schneemann aus? Hase Nulli und Frosch Priesemut haben davon ganz genaue, aber leider völlig unterschiedliche Vorstellungen. Wer von beiden Recht hat, soll Oma Bär entscheiden. In liebevoll gestalteter Kulisse entführen Iris Schleuss und Günter Ottemeier nach ihrem ersten Erfolgsstück „Gibt es eigentlich Brummer, die nach Möhren schmecken?“ wieder in die Welt der beiden Kinderlieblinge Nulli und Priesemut. Bild: Theater Blickwechsel

Mehr erfahren »

Kafka

17. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 1. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Kafka_meinesuedstadt

Franz Kafka, so die Ansicht einiger Biographen, hat in seinen Werken den Albtraum der Moderne vorweg genommen: die hinter dem Rücken jedes Einzelnen sich vollziehende Enteignung des Lebens. Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer führt die Zuschauer auf verschlungenen Wegen durch das Theaterhaus des Freien Werkstatt Theaters und verbindet dabei Texte Kafkas zu Stationen einer Handlung, die die Lebensgeschichte des Autors reflektiert, ohne jedoch seine Biographie entfalten zu wollen. Es zielt vielmehr auf eine Dramatisierung seines Innenlebens, seiner…

Mehr erfahren »

Premiere: Die Räuber der Geschichte – Vier Versionen eines alternativen Weltverlaufs

21. Februar um 20:00
Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
17€ - 23€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Im Zentrum die Frage: Was wäre wenn? Die gängigen Vorstellungen von einer Rückständigkeit des Westens gegenüber dem Iran seien nicht länger haltbar, heißt es in einem Text. Ein anderer mutmaßt, wie sich ein interkultureller Dialog mit den osmanischen Unterdrückern gestalten ließe. Regisseur Sebastian Blasius hat vier Autor*innen und Wissenschaftler*innen beauftragt, einen möglichen anderen Verlauf der Geschichte zwischen Westeuropa und dem Nahen Osten auszuformulieren. Performt von Ausnahmeschauspielerin Anne Tismer entstehen Zerrbilder unserer Wirklichkeit, in denen implizit neue Perspektiven auf unsere Version…

Mehr erfahren »

Die Räuber der Geschichte – Vier Versionen eines alternativen Weltverlaufs

22. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 22. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 11. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 12. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Im Zentrum die Frage: Was wäre wenn? Die gängigen Vorstellungen von einer Rückständigkeit des Westens gegenüber dem Iran seien nicht länger haltbar, heißt es in einem Text. Ein anderer mutmaßt, wie sich ein interkultureller Dialog mit den osmanischen Unterdrückern gestalten ließe. Regisseur Sebastian Blasius hat vier Autor*innen und Wissenschaftler*innen beauftragt, einen möglichen anderen Verlauf der Geschichte zwischen Westeuropa und dem Nahen Osten auszuformulieren. Performt von Ausnahmeschauspielerin Anne Tismer entstehen Zerrbilder unserer Wirklichkeit, in denen implizit neue Perspektiven auf unsere Version…

Mehr erfahren »

Kafka

23. Februar um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 1. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Kafka_meinesuedstadt

Franz Kafka, so die Ansicht einiger Biographen, hat in seinen Werken den Albtraum der Moderne vorweg genommen: die hinter dem Rücken jedes Einzelnen sich vollziehende Enteignung des Lebens. Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer führt die Zuschauer auf verschlungenen Wegen durch das Theaterhaus des Freien Werkstatt Theaters und verbindet dabei Texte Kafkas zu Stationen einer Handlung, die die Lebensgeschichte des Autors reflektiert, ohne jedoch seine Biographie entfalten zu wollen. Es zielt vielmehr auf eine Dramatisierung seines Innenlebens, seiner…

Mehr erfahren »

Nulli und Priesemut: Wer baut denn hier ’nen falschen Schneemann?

24. Februar um 14:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 24. Februar 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Nach dem Kinderbuch-Bestseller von Matthias Sodtke
Koproduktion Theater Blickwechsel & FWT | Für Zuschauer ab 4 Jahren Wie sieht ein richtiger Schneemann aus? Hase Nulli und Frosch Priesemut haben davon ganz genaue, aber leider völlig unterschiedliche Vorstellungen. Wer von beiden Recht hat, soll Oma Bär entscheiden. In liebevoll gestalteter Kulisse entführen Iris Schleuss und Günter Ottemeier nach ihrem ersten Erfolgsstück „Gibt es eigentlich Brummer, die nach Möhren schmecken?“ wieder in die Welt der beiden Kinderlieblinge Nulli und Priesemut. Bild: Theater Blickwechsel

Mehr erfahren »

März 2019

Margarethe oder Der blutende Wald

7. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 8. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 14. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
MARGARETHE ODER DER BLUTENDE WALD-meinesuedstadt

In Dantes „Göttlicher Komödie“ ist der blutende Wald der Wald der Selbstmörder. Margarethe oder Der blutende Wald ist der Monolog einer Toten; einer Frau, die sich vor langer Zeit das Leben genommen hat. Ihre Entscheidung, ihre Verzweiflung, ihre Auflehnung, ihre Konfrontation richtet sie vor allem gegen die Männer, die ihr Leben dominiert und ruiniert haben: ihren Vergewaltiger, ihren Vater und Bruder, ihren Priester, ihre letzte Liebe. Margarethe steht mit ihrer radikalen Entscheidung, Hand an sich zu legen, in einer langen…

Mehr erfahren »

Margarethe oder Der blutende Wald

8. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 8. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 14. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
MARGARETHE ODER DER BLUTENDE WALD-meinesuedstadt

In Dantes „Göttlicher Komödie“ ist der blutende Wald der Wald der Selbstmörder. Margarethe oder Der blutende Wald ist der Monolog einer Toten; einer Frau, die sich vor langer Zeit das Leben genommen hat. Ihre Entscheidung, ihre Verzweiflung, ihre Auflehnung, ihre Konfrontation richtet sie vor allem gegen die Männer, die ihr Leben dominiert und ruiniert haben: ihren Vergewaltiger, ihren Vater und Bruder, ihren Priester, ihre letzte Liebe. Margarethe steht mit ihrer radikalen Entscheidung, Hand an sich zu legen, in einer langen…

Mehr erfahren »

Kafka: Die Verwandlung

9. März um 20:00
Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
10€ - 12€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.“ Mit diesem Eröffnungssatz, wohl einem der bekanntesten der Weltliteratur, leitet Franz Kafka seine Erzählung „Die Verwandlung“ ein. Begleitend zur Inszenierung „Kafka“ liest Schauspieler und Regisseur Thomas Hupfer aus dem Werk.

Mehr erfahren »

Margarethe oder Der blutende Wald

14. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 8. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 14. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
MARGARETHE ODER DER BLUTENDE WALD-meinesuedstadt

In Dantes „Göttlicher Komödie“ ist der blutende Wald der Wald der Selbstmörder. Margarethe oder Der blutende Wald ist der Monolog einer Toten; einer Frau, die sich vor langer Zeit das Leben genommen hat. Ihre Entscheidung, ihre Verzweiflung, ihre Auflehnung, ihre Konfrontation richtet sie vor allem gegen die Männer, die ihr Leben dominiert und ruiniert haben: ihren Vergewaltiger, ihren Vater und Bruder, ihren Priester, ihre letzte Liebe. Margarethe steht mit ihrer radikalen Entscheidung, Hand an sich zu legen, in einer langen…

Mehr erfahren »

Werther – Premiere

15. März um 20:00
Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
17€ - 23€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Nach Johann Wolfgang Goethe Wenn die Welt sich verändert, wandeln die menschlichen Gefühle sich mit ihr, doch mit anderer Geschwindigkeit. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht mehr zusammenpassen. Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Als „Werther-Effekt“ wird die Annahme bezeichnet, dass erzählte und tatsächlich vollzogene Selbstmorde miteinander zusammenhängen. In Goethes Roman berichtet die Titelfigur Werther, ein junger Mann, in Briefen, wie er sich…

Mehr erfahren »

Werther

16. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 28. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 29. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Nach Johann Wolfgang Goethe Wenn die Welt sich verändert, wandeln die menschlichen Gefühle sich mit ihr, doch mit anderer Geschwindigkeit. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht mehr zusammenpassen. Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Als „Werther-Effekt“ wird die Annahme bezeichnet, dass erzählte und tatsächlich vollzogene Selbstmorde miteinander zusammenhängen. In Goethes Roman berichtet die Titelfigur Werther, ein junger Mann, in Briefen, wie er sich…

Mehr erfahren »

Werther

17. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 28. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 29. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Nach Johann Wolfgang Goethe Wenn die Welt sich verändert, wandeln die menschlichen Gefühle sich mit ihr, doch mit anderer Geschwindigkeit. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht mehr zusammenpassen. Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Als „Werther-Effekt“ wird die Annahme bezeichnet, dass erzählte und tatsächlich vollzogene Selbstmorde miteinander zusammenhängen. In Goethes Roman berichtet die Titelfigur Werther, ein junger Mann, in Briefen, wie er sich…

Mehr erfahren »

Der Nazi & der Friseur

20. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 9. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht: Edgar Hilsenraths Romangroteske, die in deutscher Sprache erstmals 1977 in Köln erschien, nimmt eine verstörende Erzählperspektive ein. Max Schulz, gelernter Friseur, macht in den 1930-er Jahren Karriere in der SS. Als Wachmann eines Konzentrationslagers tötet er mit eigener Hand seinen jüdischen Schulfreund Itzig Finkelstein und dessen ganze Familie. In der Nachkriegszeit nimmt er Itzigs Identität an, um sich der Verfolgung zu entziehen, und wandert nach Palästina…

Mehr erfahren »

Der Nazi & der Friseur

23. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 9. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht: Edgar Hilsenraths Romangroteske, die in deutscher Sprache erstmals 1977 in Köln erschien, nimmt eine verstörende Erzählperspektive ein. Max Schulz, gelernter Friseur, macht in den 1930-er Jahren Karriere in der SS. Als Wachmann eines Konzentrationslagers tötet er mit eigener Hand seinen jüdischen Schulfreund Itzig Finkelstein und dessen ganze Familie. In der Nachkriegszeit nimmt er Itzigs Identität an, um sich der Verfolgung zu entziehen, und wandert nach Palästina…

Mehr erfahren »

Musikalische Stadtgeschichten IX „Och Diere sin nor Minsche“

24. März um 18:00
Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
10€ - 14€
Guenter Schwanenberg_meinesuedstadt

Musikalisches Programm mit Günter Schwanenberg. Liedermacher, Stadtführer und Buchautor Günter Schwanenberg präsentiert die neueste Ausgabe seiner musikalischen Ausflüge in die kölsche Vergangenheit. Diesmal geht es um das Verhältnis zwischen Menschen und Tieren in Volks- und Karnevalsliedern des 19. Jahrhunderts.

Mehr erfahren »

Für immer schön

27. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
12€ - 18€
Fuer immer schoen_meinesuedstadt

Cookie Close ist die geborene Kosmetikverkäuferin. Mit Rollkoffer und Stöckelschuhen zieht sie von Haus zu Haus im Vorort von Grand Rapids und spult ihre Verkaufsfloskel ab: »Hallo, mein Name ist Cookie Close. Als ich ein kleines Mädchen von knapp sechs Jahren war, da sagte meine Mutter zu mir, dass Gott uns alle nach Seinem Bilde erschaffen hat. In diesem Moment war mein Schicksal entschieden! Zabong! Ich wusste, ich bin die geborene Kosmetikverkäuferin!« In scheinbar ewigen Zeitschleifen, die sich surreal wiederholen…

Mehr erfahren »

Werther

28. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 28. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 29. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Nach Johann Wolfgang Goethe Wenn die Welt sich verändert, wandeln die menschlichen Gefühle sich mit ihr, doch mit anderer Geschwindigkeit. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht mehr zusammenpassen. Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Als „Werther-Effekt“ wird die Annahme bezeichnet, dass erzählte und tatsächlich vollzogene Selbstmorde miteinander zusammenhängen. In Goethes Roman berichtet die Titelfigur Werther, ein junger Mann, in Briefen, wie er sich…

Mehr erfahren »

Werther

29. März um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 28. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 29. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Nach Johann Wolfgang Goethe Wenn die Welt sich verändert, wandeln die menschlichen Gefühle sich mit ihr, doch mit anderer Geschwindigkeit. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht mehr zusammenpassen. Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Als „Werther-Effekt“ wird die Annahme bezeichnet, dass erzählte und tatsächlich vollzogene Selbstmorde miteinander zusammenhängen. In Goethes Roman berichtet die Titelfigur Werther, ein junger Mann, in Briefen, wie er sich…

Mehr erfahren »

Babybühne

31. März um 11:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 16:30 Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 11. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 12. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 31. März 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 31. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern 
Koproduktion wehrli-theater/andrea bleikamp & FWT Eine Feder, die kitzelt, eine Seifenblase, die zu Boden sinkt, funkelndes Licht, das den Raum in weiche Schatten taucht: für Babys ist die Welt voller Wunder! Babys sind kleine Entdecker, Forscher, die sich ihre Umwelt mit allen Sinnen spielerisch aneignen. Hier werden die Allerjüngsten und ihre Eltern mit kindgerechter Kunst für das Theater begeistert. Die BabyBühne eröffnet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, Kunst in…

Mehr erfahren »

Babybühne

31. März um 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 21. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 16:30 Uhr am 10. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 11. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 12. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 31. März 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 31. März 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
6€ - 8€

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern 
Koproduktion wehrli-theater/andrea bleikamp & FWT Eine Feder, die kitzelt, eine Seifenblase, die zu Boden sinkt, funkelndes Licht, das den Raum in weiche Schatten taucht: für Babys ist die Welt voller Wunder! Babys sind kleine Entdecker, Forscher, die sich ihre Umwelt mit allen Sinnen spielerisch aneignen. Hier werden die Allerjüngsten und ihre Eltern mit kindgerechter Kunst für das Theater begeistert. Die BabyBühne eröffnet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, Kunst in…

Mehr erfahren »

April 2019

Kafka

3. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 1. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Kafka_meinesuedstadt

Franz Kafka, so die Ansicht einiger Biographen, hat in seinen Werken den Albtraum der Moderne vorweg genommen: die hinter dem Rücken jedes Einzelnen sich vollziehende Enteignung des Lebens. Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer führt die Zuschauer auf verschlungenen Wegen durch das Theaterhaus des Freien Werkstatt Theaters und verbindet dabei Texte Kafkas zu Stationen einer Handlung, die die Lebensgeschichte des Autors reflektiert, ohne jedoch seine Biographie entfalten zu wollen. Es zielt vielmehr auf eine Dramatisierung seines Innenlebens, seiner…

Mehr erfahren »

Kafka

4. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 1. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Kafka_meinesuedstadt

Franz Kafka, so die Ansicht einiger Biographen, hat in seinen Werken den Albtraum der Moderne vorweg genommen: die hinter dem Rücken jedes Einzelnen sich vollziehende Enteignung des Lebens. Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer führt die Zuschauer auf verschlungenen Wegen durch das Theaterhaus des Freien Werkstatt Theaters und verbindet dabei Texte Kafkas zu Stationen einer Handlung, die die Lebensgeschichte des Autors reflektiert, ohne jedoch seine Biographie entfalten zu wollen. Es zielt vielmehr auf eine Dramatisierung seines Innenlebens, seiner…

Mehr erfahren »

Kafka

7. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 1. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 23. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 7. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Kafka_meinesuedstadt

Franz Kafka, so die Ansicht einiger Biographen, hat in seinen Werken den Albtraum der Moderne vorweg genommen: die hinter dem Rücken jedes Einzelnen sich vollziehende Enteignung des Lebens. Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer führt die Zuschauer auf verschlungenen Wegen durch das Theaterhaus des Freien Werkstatt Theaters und verbindet dabei Texte Kafkas zu Stationen einer Handlung, die die Lebensgeschichte des Autors reflektiert, ohne jedoch seine Biographie entfalten zu wollen. Es zielt vielmehr auf eine Dramatisierung seines Innenlebens, seiner…

Mehr erfahren »

Die Räuber der Geschichte – Vier Versionen eines alternativen Weltverlaufs

10. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 22. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 11. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 12. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Im Zentrum die Frage: Was wäre wenn? Die gängigen Vorstellungen von einer Rückständigkeit des Westens gegenüber dem Iran seien nicht länger haltbar, heißt es in einem Text. Ein anderer mutmaßt, wie sich ein interkultureller Dialog mit den osmanischen Unterdrückern gestalten ließe. Regisseur Sebastian Blasius hat vier Autor*innen und Wissenschaftler*innen beauftragt, einen möglichen anderen Verlauf der Geschichte zwischen Westeuropa und dem Nahen Osten auszuformulieren. Performt von Ausnahmeschauspielerin Anne Tismer entstehen Zerrbilder unserer Wirklichkeit, in denen implizit neue Perspektiven auf unsere Version…

Mehr erfahren »

Die Räuber der Geschichte – Vier Versionen eines alternativen Weltverlaufs

11. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 22. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 11. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 12. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Im Zentrum die Frage: Was wäre wenn? Die gängigen Vorstellungen von einer Rückständigkeit des Westens gegenüber dem Iran seien nicht länger haltbar, heißt es in einem Text. Ein anderer mutmaßt, wie sich ein interkultureller Dialog mit den osmanischen Unterdrückern gestalten ließe. Regisseur Sebastian Blasius hat vier Autor*innen und Wissenschaftler*innen beauftragt, einen möglichen anderen Verlauf der Geschichte zwischen Westeuropa und dem Nahen Osten auszuformulieren. Performt von Ausnahmeschauspielerin Anne Tismer entstehen Zerrbilder unserer Wirklichkeit, in denen implizit neue Perspektiven auf unsere Version…

Mehr erfahren »

Die Räuber der Geschichte – Vier Versionen eines alternativen Weltverlaufs

12. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 22. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 10. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 11. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 12. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Im Zentrum die Frage: Was wäre wenn? Die gängigen Vorstellungen von einer Rückständigkeit des Westens gegenüber dem Iran seien nicht länger haltbar, heißt es in einem Text. Ein anderer mutmaßt, wie sich ein interkultureller Dialog mit den osmanischen Unterdrückern gestalten ließe. Regisseur Sebastian Blasius hat vier Autor*innen und Wissenschaftler*innen beauftragt, einen möglichen anderen Verlauf der Geschichte zwischen Westeuropa und dem Nahen Osten auszuformulieren. Performt von Ausnahmeschauspielerin Anne Tismer entstehen Zerrbilder unserer Wirklichkeit, in denen implizit neue Perspektiven auf unsere Version…

Mehr erfahren »

Werther

17. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 28. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 29. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Nach Johann Wolfgang Goethe Wenn die Welt sich verändert, wandeln die menschlichen Gefühle sich mit ihr, doch mit anderer Geschwindigkeit. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht mehr zusammenpassen. Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Als „Werther-Effekt“ wird die Annahme bezeichnet, dass erzählte und tatsächlich vollzogene Selbstmorde miteinander zusammenhängen. In Goethes Roman berichtet die Titelfigur Werther, ein junger Mann, in Briefen, wie er sich…

Mehr erfahren »

Werther

20. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 28. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 29. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Nach Johann Wolfgang Goethe Wenn die Welt sich verändert, wandeln die menschlichen Gefühle sich mit ihr, doch mit anderer Geschwindigkeit. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht mehr zusammenpassen. Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Als „Werther-Effekt“ wird die Annahme bezeichnet, dass erzählte und tatsächlich vollzogene Selbstmorde miteinander zusammenhängen. In Goethes Roman berichtet die Titelfigur Werther, ein junger Mann, in Briefen, wie er sich…

Mehr erfahren »

Werther

24. April um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 28. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 29. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 17. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 20. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 24. April 2019

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
14€ - 18€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Nach Johann Wolfgang Goethe Wenn die Welt sich verändert, wandeln die menschlichen Gefühle sich mit ihr, doch mit anderer Geschwindigkeit. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht mehr zusammenpassen. Goethes „Leiden des jungen Werther“ ist ein Buch über die Macht der Gefühle – der leidenschaftlich-fiebrigste und wohl auch gefährlichste Roman deutscher Sprache. Als „Werther-Effekt“ wird die Annahme bezeichnet, dass erzählte und tatsächlich vollzogene Selbstmorde miteinander zusammenhängen. In Goethes Roman berichtet die Titelfigur Werther, ein junger Mann, in Briefen, wie er sich…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service