Aufgeschnappt: Last Chance: Lottas Adventskalender +++ Advents-Markt Rudolph im Baui +++ ROOM SERVICE XXII +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Annette, ein Heldinnenepos

17. November um 20:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 18. November 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 19. November 2022

12€ – 19€
Annette-meinesuedstadt

Die reale Lebensgeschichte der Französin Anne Beaumanoir. Nach dem Versepos von Anne Weber. Das mit dem Deutschen Buchpreis 2020 ausgezeichnete Werk stellt bewusst eine Frau ins Zentrum einer literarischen Form, die in der Regel männlichen Helden vorbehalten ist.

Anne, genannt Annette, wird 1923 in der Bretagne geboren. Zur Zeit der Nazi-Besetzung Frankreichs geht Annette zur Résistance. Ende der 1950er-Jahre schließt sie sich dem Freiheitskampf der Algerier gegen die Kolonialmacht Frankreich an, muss aus Frankreich fliehen und lässt ihre Familie auf unbestimmte Zeit zurück. Ihre Biographie ist reich an „großer Geschichte“, und das heißt: reich an kleinen Entscheidungen mit großer Wirkung. Was treibt einen Menschen in den Widerstand? Wofür lohnt es sich zu kämpfen? Welche Opfer fordert ein solches Leben?
Bild: Jan Niklas Berg

Details

Datum:
17. November
Zeit:
20:00
Eintritt:
12€ – 19€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Freies Werkstatt Theater
Telefon:
0221 327817
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Freies Werkstatt Theater
Zugweg 10
Köln, 50677 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 327817
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Meine Südstadt Service