Aufgeschnappt: Rabe will in Kölner Rat +++ Nix wie hin: Veedelstreffen#2 im Stollwerck +++ Nachtrag Kleinster Weihnachtsmarkt: Unsere Redaktionsspende! +++ Pasta anstatt Domino‘s Pizza +++ Ein dicker fetter Pfannekuchen in der Comedia +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Melanchthon-Akademie

0221 9318030||www.melanchthon-akademie.de/

Januar 2020

2-tägiger Workshop: Heilung, Heilen und Heilsein

31. Januar um 18:00 bis 20:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 1. Februar 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
48€
heilsein_meinesuedstadt

Anfragen an Medizin, Psychotherapie und Theologie Wie steht es heute um die Kunst des Heilens und das Verständnis von Heilung und Ganzheit? Einerseits gibt es in der Medizin die Klage, die Kunst des Heilens würde verloren gehen, die Medizin selbst bedürfe der Heilung. Andererseits gibt es ein neues spirituelles Bewusstsein für Heilungsprozesse im Bereich von Medizin und Psychotherapie. Das Thema „Heilung, Heilen und Heilsein – Anfragen an Medizin, Psychotherapie und Theologie“ bewegt sich im Spannungsfeld von Krankheit und Gesundheit. In…

Mehr erfahren »

Februar 2020

2-tägiger Workshop: Heilung, Heilen und Heilsein

1. Februar um 9:00 bis 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 1. Februar 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
48€
heilsein_meinesuedstadt

Anfragen an Medizin, Psychotherapie und Theologie Wie steht es heute um die Kunst des Heilens und das Verständnis von Heilung und Ganzheit? Einerseits gibt es in der Medizin die Klage, die Kunst des Heilens würde verloren gehen, die Medizin selbst bedürfe der Heilung. Andererseits gibt es ein neues spirituelles Bewusstsein für Heilungsprozesse im Bereich von Medizin und Psychotherapie. Das Thema „Heilung, Heilen und Heilsein – Anfragen an Medizin, Psychotherapie und Theologie“ bewegt sich im Spannungsfeld von Krankheit und Gesundheit. In…

Mehr erfahren »

After-Work-Meditation

3. Februar um 17:30 bis 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 10. Februar 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
60€
After-Work-Meditation_meinesuedstadt

In unserer heutigen Reiz-überflutenden Zeit tut es gut, nach der Arbeit Entspannungsübungen zu machen, die die Hektik und die Erlebnisse des Tages ausgleichen. Eine aktive Meditation hilft uns, Kopf und Körper zu entladen. Die Kundalini-Meditation besteht aus vier Phasen zu je 15 Minuten, die von unterstützender Musik begleitet werden. Die einzelnen Phasen sind: Schütteln, Tanzen, Meditation und Stille. In der Wiederholung liegt die tiefe Wirkung dieser Meditation. Vor der Meditation zeige ich Euch Achtsamkeits-Übungen, die Ihr leicht in Euren Alltag…

Mehr erfahren »

Experiment Rojava in Syrien. – Filmvorführung & Gespräch

5. Februar um 19:30 bis 21:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
kostenlos
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Eine Gesellschaft im Aufbruch Trotz Bürgerkrieg, Militäroffensive und Machtinteressen von Supermächten und Nachbarstaaten leben im Norden Syriens, in der Region Rojava, an der Grenze zur Türkei Kurden, Araber, Aramäer und Syrer friedlich zusammen, seien es Muslime, Jesiden oder Christen. Oberste Prinzipien ihres gesellschaftlichen Lebens sind autonome Selbstverwaltung, Frauenemanzipation, Schutz und Beteiligung von Minderheiten sowie religiöse Toleranz. Frauen sind in allen öffentlichen Ämtern zu 50 Prozent beteiligt. Der Filmemacher Dr. Robert Krieg war 2018 und 2019 in Syrien und hat über…

Mehr erfahren »

Hunger nach dem Wort

6. Februar um 19:00 bis 21:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
5€
Hungernachwort_melanchthon

Die Rückkehr der Transzendenz in Texten der Postmoderne bei Ulla Hahn, Michel Houellebecq, John Saunders und David Szalay Gemäß ihrem saloppen Antrittsmotto „Anything goes“ erlaubt die Literatur der Postmoderne auch wieder die Gestaltung religiöser Fragen: Aus dem geradezu grotesken Scheitern des Kommunismus und dem ebenso grausigen Scheitern eines nun nicht mehr gebremsten Neoliberalismus erwächst offenbar ein bereits vom Propheten Amos verkündeter Hunger nach einem Wort, das die immer stärker zu Tage tretende menschliche Unzulänglichkeit transzendiert. In unserer Kultur ist dies…

Mehr erfahren »

Spiritual Care als psychotherapeutische Herausforderung

7. Februar um 18:00 bis 20:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
10€
spiritual care_meinesuedstadt

„Unter all meinen Patienten jenseits der Lebensmitte, das heißt jenseits 35, ist nicht ein Einziger, dessen endgültiges Problem nicht das der religiösen Einstellung wäre. Ja, jeder krankt in letzter Linie daran, daß er das verloren hat, was lebendige Religionen ihren Gläubigen zu allen Zeiten gegeben haben, und keiner ist wirklich geheilt, der seine religiöse Einstellung nicht wieder erreicht, was mit Konfession oder Zugehörigkeit zu einer Kirche natürlich nichts zu tun hat“ (Jung GW 11, § 509). Ausgehend von dieser Äußerung…

Mehr erfahren »

Informationsabend: Fasten und Tanzen im Duo

7. Februar um 18:30 bis 20:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
kostenlos
fasten_meinesuedstadt

Fasten, ein Gewinn für Körper und Seele nach Dr. Buchinger Eine Woche alltagsbegleitendes Wasser-Saft-Fasten ermöglicht eine faszinierende Erfahrung und zeigt, wie man aus sich heraus leben kann. Das schafft neues Selbstvertrauen, motiviert zu neuen Lebenswegen und steigert das körperliche Wohlbefinden. Begleitet werden die wöchentlichen Treffen durch eine erfahrene Kreistänzerin, um auch die wohltuende Kraft des Tanzes entdecken. Wer Lust an Tanz, Bewegung und Musik hat kann somit während des Fastens neue Bewegungserfahrung sammeln und Fastenprozesse positiv beeinflussen. Um sich über…

Mehr erfahren »

Leichtigkeit für Stimme, Körper und Geist

8. Februar um 10:00 bis 16:30
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
40€
Stimmentfaltung_meinesuedstadt

Feldenkrais Methode und Lichtenberger Stimmentfaltung Spürendes Körpersein in Bewegung, verbunden mit einem hochfrequenten Klanganteil in der Stimme, führen zu Leichtigkeit und Wohlgefühl. In feinsinnigen Stimm- und Poesieerlebnissen erleben Sie Ihren Sprech- und Singklang als stärkende und aufrichtende Resonanz. Sie beginnen, wertfrei zu lauschen, und so wandeln sich kritische Ohren zu „Mitklingern“, die uns Ruhe und Fülle schenken. In einer wachen und farbenreichen Präsenz wächst auch zunehmend Ihr Selbstvertrauen. Gleichzeitig erfahren Sie in Bewegungen aus dem Feldenkrais mehr Spontaneität und Stabilität.…

Mehr erfahren »

Souveränität und Schlagfertigkeit-Ein Selbstsicherheits- und Selbstbehauptungstraining

8. Februar um 10:00 bis 17:30
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
40€

Auch wenn viele Menschen über ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz verfügen, gelingt es nur wenigen, in schwierigen oder sich überraschend ergebenden Situationen so spontan, souverän und schlagfertig zu reagieren, dass die Verfolgung eigener Gesprächs-)Ziele nicht gefährdet ist. Dies gilt z. B. für Diskussionen, Vorträge, Konfliktgespräche ebenso wie in Folge einer Wortmeldung bei Meetings. Anmeldung unter www.melanchthon-akademie.de

Mehr erfahren »

Gewaltloser Widerstand als Konfliktlösung im Alltag – Übungsworkshop

9. Februar um 11:00 bis 17:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
36€
gewaltfreie Kommunikation_meinesuedstadt

In Auseinandersetzungen benötigen wir Klarheit im Denken und Entschiedenheit im Handeln. Doch wenn es zu keiner gütlichen Einigung kommt, scheint oft nur Aufgeben oder Siegen möglich. Hier bietet der „Gewaltlose Widerstand“ eine Alternative, aus dem Entweder/Oder herauszukommen und neue Handlungsmöglichkeiten zu erlangen. Er baut auf der Haltung Gandhis, Martin Luther Kings und der Neuen Autorität von Haim Omer auf. Ziel ist es, wirksamen Widerstand zu leisten und zugleich den Werten des guten Zusammenlebens verbunden zu bleiben. Dies stärkt die eigene…

Mehr erfahren »

After-Work-Meditation

10. Februar um 17:30 bis 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 10. Februar 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
60€
After-Work-Meditation_meinesuedstadt

In unserer heutigen Reiz-überflutenden Zeit tut es gut, nach der Arbeit Entspannungsübungen zu machen, die die Hektik und die Erlebnisse des Tages ausgleichen. Eine aktive Meditation hilft uns, Kopf und Körper zu entladen. Die Kundalini-Meditation besteht aus vier Phasen zu je 15 Minuten, die von unterstützender Musik begleitet werden. Die einzelnen Phasen sind: Schütteln, Tanzen, Meditation und Stille. In der Wiederholung liegt die tiefe Wirkung dieser Meditation. Vor der Meditation zeige ich Euch Achtsamkeits-Übungen, die Ihr leicht in Euren Alltag…

Mehr erfahren »

Wider den Mythos vom deutsch-jüdischen Gespräch

11. Februar um 19:00
Trinitatiskirche, Filzengraben 4
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
deut-jued. Gespraech_meinesuedstadt

1964 verfasste der jüdische Religionshistoriker und Erforscher der jüdischen Mystik, Gerschom Scholem, einen brillianten Essay über seine Haltung zur viel beschworenen deutsch-jüdischen Symbiose. Das Menschheitsverbrechen des Holocaust sei einzigartig und zugleich konsequent aus der deutschen Geschichte hervorgegangen. Der Versuch, die Juden zu vernichten, markiere eine historische Trennlinie, nach der beide Völker nicht weiterleben könnten wie bisher; die Deutschen noch weniger als die Juden. Das „deutsch-jüdische Gespräch“ sei eine „Illusion“, weil „mit den Toten kein Gespräch mehr möglich ist“. Diese Schärfe…

Mehr erfahren »

GangArt – Wochenendworkshop

14. Februar um 19:00 bis 21:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 15. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 16. Februar 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
76€
gangart_meinesuedstadt

So wie man einen Menschen bereits von Ferne an der ihm eigenen Gangart erkennt, so zeigt sich in dem Moment, wo der Mensch sich dem offenen Raum anvertraut, die ihm eigene Art sich zu bewegen. Es ist die Lebensenergie, die jeden führt. Ausgehend von alltäglichen Bewegungen öffnen wir einen Bewegungsraum, in dem sich jeder dem eigenen Wesen entsprechend entfaltet. Überrascht entdecken wir, dass unser Körper eine Sprache spricht, die uns Informationen über uns selbst offenbart. Es steht uns immer etwas…

Mehr erfahren »

Unseren täglichen Strom… – Energiewirtschaft für Köln

14. Februar um 19:00 bis 20:30
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
kostenlos
taegl.strom_meinesuedstadt

Wie macht man es richtig, wenn man mit dem Stromanbieter weder den Braun- und Steinkohleabbau noch die Atomkraft unterstützen will? Wer profitiert vom ökologischen Gewissen, das uns Bürger dazu treibt, lieber mehr für die Elektrizität zu zahlen? Wie unterscheiden sich Grünstrom und Graustrom? Die Dipl.-Geographin Rosa Hemmers hat viel Berufserfahrung im Bereich der Energiewirtschaft, u.a. als ehemalige Vorsitzende des Grüner Strom Labels. Sie bringt mit einem Eingangsvortrag Licht ins Dickicht der vielen Anbieter. Der grüne Ratsherr und Aufsichtsratsmitglied von Rheinenergie…

Mehr erfahren »

GangArt – Wochenendworkshop

15. Februar um 11:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 15. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 16. Februar 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
76€
gangart_meinesuedstadt

So wie man einen Menschen bereits von Ferne an der ihm eigenen Gangart erkennt, so zeigt sich in dem Moment, wo der Mensch sich dem offenen Raum anvertraut, die ihm eigene Art sich zu bewegen. Es ist die Lebensenergie, die jeden führt. Ausgehend von alltäglichen Bewegungen öffnen wir einen Bewegungsraum, in dem sich jeder dem eigenen Wesen entsprechend entfaltet. Überrascht entdecken wir, dass unser Körper eine Sprache spricht, die uns Informationen über uns selbst offenbart. Es steht uns immer etwas…

Mehr erfahren »

GangArt – Wochenendworkshop

16. Februar um 11:00 bis 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 15. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 16. Februar 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
76€
gangart_meinesuedstadt

So wie man einen Menschen bereits von Ferne an der ihm eigenen Gangart erkennt, so zeigt sich in dem Moment, wo der Mensch sich dem offenen Raum anvertraut, die ihm eigene Art sich zu bewegen. Es ist die Lebensenergie, die jeden führt. Ausgehend von alltäglichen Bewegungen öffnen wir einen Bewegungsraum, in dem sich jeder dem eigenen Wesen entsprechend entfaltet. Überrascht entdecken wir, dass unser Körper eine Sprache spricht, die uns Informationen über uns selbst offenbart. Es steht uns immer etwas…

Mehr erfahren »

Die Angstprediger. Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirche unterwandern.

17. Februar um 19:00 bis 21:15
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
5€
Angstprediger_meinesuedstadt

Rechte Christen sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Sie sind in den Volkskirchen und in evangelikalen Gruppierungen zu Hause, sie haben ein klares Feindbild und meinen, damit das christliche Abendland zu schützen. Rechte Christen kämpfen gegen die angebliche Islamisierung, gegen Zuwanderung und Migration, gegen die Ehe für alle, Homosexualität, Gender Mainstreaming, Gleichberechtigung und Abtreibung, ein zeitgemäßes Familienbild und gegen liberale Haltungen in den großen Kirchen. Die Verbindungen zur rechten populistischen Szene sind zum Teil fließend. Die Publizistin Liane Bednarz deckt…

Mehr erfahren »

März 2020

Sidewalk Talk-Workshop: Bedingungsloses Zuhören

3. März um 19:30 bis 21:45
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
kostenlos
sidewalktalk_meinesuedstadt

Die Idee des in den USA entstandenen Sidewalk Talks ist einfach: zwei Stühle stehen auf dem Gehweg einander gegenüber, auf dem einen sitzt jemand der oder die gerne zuhört, und wer immer den Wunsch hat etwas zu erzählen, setzt sich auf den freien Platz und spricht. Sie möchten auch zuhören und Ihr Ohr auf der Straße zur Verfügung stellen? Dann laden wir Sie herzlich zu unserer Schulung ein. Denn wichtig ist, sich im Vorfeld mit dem Gedanken des bedingungslosen Zuhörens…

Mehr erfahren »

Faire Wirtschaft ist möglich! Gemeinwohl-Ökonomie als neues Wirtschaftsmodell

4. März um 19:30 bis 21:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
kostenlos

Sprechen wir von einer lebenswerten Zukunft, steht vor allem die Wirtschaft in der Pflicht, mit dafür Sorge zu tragen. Doch dafür braucht es alternative Wirtschaftsmodelle wie etwa die Gemeinwohl-Ökonomie, die auf faires Wirtschaften und Kooperation statt auf Konkurrenz setzt. Kern des Modells ist es, dass Unternehmen solidarisch, ökologisch, demokratisch und transparent agieren und damit zum Gemeinwohl beitragen. Im Gegenzug erhalten sie Anreize wie z.B. niedrigere Steuern oder günstigere Kredite. Wichtigster Hebel für die Gemeinwohl-Ökonomie ist die Gemeinwohl-Bilanz, mit der sich…

Mehr erfahren »

Das Grundgesetz in Deutschland – Bewährte Verfassung oder Verfassung in Bewährung?

5. März um 19:00 bis 21:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
kostenlos
grundgesetz_Melanchthon

Das Grundgesetz hat der zweiten Demokratie in Deutschland über 70 Jahre lang ein festes Fundament gegeben. Mehr noch: gerade in den aktuellen Auseinandersetzungen im Umgang mit Flucht und Migration, mit Rassismus, Antisemitismus und zunehmender Vielfalt von Kulturen, Religionen und Lebensformen wächst der Bezug auf das Gebot der Unantastbarkeit der Würde des Menschen. Neue Ansprüche auf Partizipation (Kinderrechte, Wahlrecht für alle) auf der einen, nicht eingelöste Gebote (Sozialpflichtigkeit des Eigentums, Gleichstellung der Geschlechter) auf der anderen Seite sowie das Anwachsen antidemokratischer…

Mehr erfahren »

Afro-Brasilianischer Tanz mit Betho Filho

6. März um 16:00 bis 17:30
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
6€
bras.tanz_meinesuedstadt

Die brasilianischen Tänze entstanden aus Göttertänzen der Candomblé-Religion, die ihren Ursprung in Westafrika hat. Sie beschäftigen sich mit Naturelementen und menschlichen Charakterformen. Der brasilianische Tanzpädagoge Betho Filho bezieht sich auf diese Grundformen und verbindet sie mit dem modernen Tanz, mit Samba, Salsa, Jazzdance und Modern Dance. Aus der harmonischen Mischung und mit der richtigen Musik entwickelte Betho Filho seinen persönlichen Stil, der Menschen in jeder Lebenslage und ohne Vorkenntnisse anspricht. Anmeldung www.melachnchthon-akademie.de

Mehr erfahren »

Frauen für den Frieden: Keine Gewalt 1919 – 1939 – 1949 – 1989 – 2019

8. März um 18:00 bis 21:15
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
kostenlos

Erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg, Grundgesetz, Mauerfall, Europäische Außengrenzen – immer gab es Initiativen von Frauen verschiedener Herkunft, Religionszugehörigkeit und Überzeugung, die ihre Stimme laut gegen Gewalt, für Gerechtigkeit, für Demokratie für alle, für Teilhabe und Gleichberechtigung erhoben haben. Am internationalen Frauentag sollen diese Stimmen auf dem Gelände der Kartause erinnert und zu Gehör gebracht werden.

Mehr erfahren »

Gutes Timing- Den richtigen Zeitpunkt erkennen und handeln

11. März um 18:30 bis 20:45
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
12€
gutes Timing_meinesuedstadt

Wann ist der richtige Zeitpunkt am Tag, um kreativ zu sein oder komplexe Aufgaben zu erledigen? Gibt es einen geeigneten Zeitpunkt um z. B. eine Fortbildung zu beginnen, zu heiraten oder umzuziehen? Zum Gelingen des Alltags und des Lebens kommt es auch darauf an, dass wir unsere Aufgaben und Angelegenheiten zum richtigen Zeitpunkt angehen. Dafür ist sowohl ein Wissen über natürliche Rhythmen von Körper und Psyche als auch über „motivierende“ Zeitpunkte sowie das Vertrauen in die eigenen intuitiven Fähigkeiten hilfreich.…

Mehr erfahren »

Malen am Abend mit Aquarellfarben und Gouache

13. März um 18:00 bis 20:15
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 20. März 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 27. März 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
27€
malenamabend_meinesuedstadt

Ihr erprobt die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten mit leuchtenden wasserlöslichen Farben auf unterschiedliche Weise: abstrakte Farbverläufe, Porträts, Landschaften und Atmosphären. Der erfahrene Dozent holt Euch da ab, wo Ihr mit Eurer Erfahrung beim Malen steht und führt Euch zu erstaunlichen Resultaten. Bitte bringt vorhandenes Malmaterial mit! 3 Termine! Anmeldung unter www.melanchthon-akademie.de.

Mehr erfahren »

Das Selbst

13. März um 18:00 bis 20:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
10€

Ich und Selbst sind nicht identisch. So sprechen wir weder von Ich-Vertrauen oder Ich-Heilung, sondern von Selbstvertrauen und Selbstheilung. Der Unterschied zwischen Ich und Selbst führt im Rahmen der Psychologie von C.G. Jung zu Fragen um das Menschenbild, Gott und Göttliches. Tangiert werden auch unsere Lebens- und Beziehungsgestaltung sowie ethische Haltungen, gesellschaftliche Prozesse und therapeutische Modelle. Vortrag in Kooperation mit der C.G.Jung-Gesellschaft Köln

Mehr erfahren »

Focusing: Selbstsabotage auflösen, eine Vertiefung – 2-tägiges Seminar

13. März um 18:00 bis 21:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
62€

In diesem Seminar erforschen wir unsere inneren Kritikerstimmen und verwandeln festgefahrene Sabotagemuster in neue Lebensschritte. Nicht selten legen wir uns selber Steine in den Weg. Seltsamerweise gerade dann, wenn es „aufwärts geht“, bei Erfolg, persönlichem Glück oder mutigen Aufbrüchen. Mit der achtsamkeitsbasierten, körpertherapeutischen Methode des Focusings lernen wir, den inneren Saboteuren auf befreiende Weise zu begegnen und ihnen den Schrecken zu nehmen. Häufig verwandeln sie sich so in unterstützende Ressourcen, die unserer Lebensenergie, Kompetenz und Kreativität wieder Flügel verleiht. Das…

Mehr erfahren »

Yoga-Wochenende: „Sich Selbst willkommen heißen!“

14. März um 10:00 bis 16:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. März 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
80€
Yoga_meinesuedstadt

Am Ende der dunklen Tage ruft das Frühjahr mit seinem Licht! An diesem Wochenende nutzen wir dieses Licht und begeben uns auf eine inspirierende Reise zum Wert des eigenen Selbst. Meditation, intensive Asanapraxis, energetisierende Atemübungen, intuitive geistige und seelische Inspirationen und Übungen sind die begleitenden Elemente dieser Reise. Wir werden an beiden Tagen gemeinsam zu Mittag essen. Jede(r) möge etwas für ein vegetarisches/ veganes Büffet mitbringen. Anmeldung unter www.melanchthon-akademie.de

Mehr erfahren »

In Verbindung gehen – Konflikte gewaltfrei klären – 2-tägiger Workshop

14. März um 10:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. März 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
76€
gewaltfreie Kommunikation_meinesuedstadt

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg gründet sich auf persönliche, sprachliche und kommunikative Fähigkeiten, die uns helfen, auch in angespannten Konfliktsituationen für gegenseitige Verbindung zu sorgen und zu Lösungen zu kommen, bei denen die Bedürfnisse aller Beteiligten im Blick behalten werden. Somit bietet sie eine wirksame Grundlage für einen wertschätzenden und konstruktiven Umgang miteinander. Diese grundlegende Haltung der GfK sowie die vier Etappen dieses Kommunikationsprozesses werden wir u.a. auch spielerisch kennen lernen, mit abgestimmten Übungen vertiefen und anhand von…

Mehr erfahren »

Yoga-Wochenende: „Sich Selbst willkommen heißen!“

15. März um 10:00 bis 16:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. März 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
80€
Yoga_meinesuedstadt

Am Ende der dunklen Tage ruft das Frühjahr mit seinem Licht! An diesem Wochenende nutzen wir dieses Licht und begeben uns auf eine inspirierende Reise zum Wert des eigenen Selbst. Meditation, intensive Asanapraxis, energetisierende Atemübungen, intuitive geistige und seelische Inspirationen und Übungen sind die begleitenden Elemente dieser Reise. Wir werden an beiden Tagen gemeinsam zu Mittag essen. Jede(r) möge etwas für ein vegetarisches/ veganes Büffet mitbringen. Anmeldung unter www.melanchthon-akademie.de

Mehr erfahren »

In Verbindung gehen – Konflikte gewaltfrei klären – 2-tägiger Workshop

15. März um 10:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. März 2020

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte
76€
gewaltfreie Kommunikation_meinesuedstadt

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg gründet sich auf persönliche, sprachliche und kommunikative Fähigkeiten, die uns helfen, auch in angespannten Konfliktsituationen für gegenseitige Verbindung zu sorgen und zu Lösungen zu kommen, bei denen die Bedürfnisse aller Beteiligten im Blick behalten werden. Somit bietet sie eine wirksame Grundlage für einen wertschätzenden und konstruktiven Umgang miteinander. Diese grundlegende Haltung der GfK sowie die vier Etappen dieses Kommunikationsprozesses werden wir u.a. auch spielerisch kennen lernen, mit abgestimmten Übungen vertiefen und anhand von…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service