Aufgeschnappt: Läuft, mit: veganen Sneakers +++ Es hat sich ausgewandert! +++ Südkost kann nicht mehr +++ Die Blumenfrau von der Merowinger Straße sagt „goodbye!“ +++ Jetzt voll arbeitsfähig: Unsere InnenstadtpolitikerInnen +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Melanchthon-Akademie

0221 9318030||www.melanchthon-akademie.de/

März 2021

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

2. März um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

Kreisgespräch am Donnerstagvormittag: Was bewegt mich und wie gehe ich damit um?

4. März um 11:00 bis 13:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte anzeigen
10€
Kreisgespraech_Corona_meinesuedstadt

Thema heute: Wie Corona mein Leben verändert hat Im Kreis sitzen. Miteinander reden. Einander zuhören. Gemeinsam reflektieren. In vielen alten Kulturen saßen Menschen im Kreis um eine Mitte und haben ihre Themen besprochen. Manchmal geht ein Redegegenstand rund, manchmal liegt er in der Mitte und wer etwas sagen will, holt ihn und spricht; manchmal wird geschwiegen; niemand wird unterbrochen und es wird nicht diskutiert. Es geht nicht darum, recht zu haben und darum, andere überzeugen zu wollen. Zu Beginn eines…

Erfahren Sie mehr »

Online-Diskussion: Kohleausstieg, Klimaschutz und Arbeitsplätze

4. März um 19:00 bis 21:15
Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
Kostenlos
Kohleausstieg_meinesuedstadt

- aus Sicht von Gewerkschaften und vvon Umsiedlung betroffener Menschen Die Gewerkschaft ver.di sieht den im Sommer 2020 verabschiedeten Tarifvertrag Kohleausstieg bis 2038 als „Meilenstein“, der „die Transformation unserer Energieversorgung nicht nur klima-, sondern auch sozialverträglich“ gestaltet. Die Sozialverträglichkeit des Kohleausstiegs muss sich aber auch am Umgang mit den weiterhin von Umsiedlung betroffenen Menschen, wie etwa am Tagebau Garzweiler II, messen lassen. Initiativen setzen sich für den Erhalt der Dörfer ein und haben sogar vor dem Bundesverfassungsgericht Klage gegen das…

Erfahren Sie mehr »

Awareness – eigene Verhaltensweisen reflektieren, Machtverhältnisse aufarbeiten

6. März um 10:00 bis 13:00
Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
Kostenlos
Awareness_meinesuedstadt

Online-Workshop für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit Oft erkennen wir es nicht, wenn wir andere unfair oder unreflektiert behandeln. Das liegt meist daran, dass wir uns der eigenen so genannten Privilegien wie Hautfarbe, geschlechtliche Identität, berufliche Situation usw. nicht bewusst sind und deshalb die gegebenenfalls andere (gesellschaftliche) Position unseres Gegenübers ebenfalls nicht erkennen. Dadurch kommt es vor, dass wir unsensibel auftreten und handeln können. Ziel des Workshops ist es, rassistische Stereotype, Vorurteile und bestehende koloniale Bilder aufzuarbeiten und dabei unser Verhalten…

Erfahren Sie mehr »

Vergeben und Vergessen? Wie geht Vergeben?

7. März um 11:00 bis 17:00
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte anzeigen
30€
vergeben_meinesuedstadt

Viele Menschen lehnen es ab zu vergeben - aus gutem Grund. Sie befürchten sich selber zu schwächen und die Schwere der zugefügten Verletzung zu verharmlosen. Sie suchen nach einem wirksamen Schutz. Wie kann Vergebung Menschen aus ihrer Verbitterung herausführen? Welche Schritte führen sie wieder in die Kraft und ermöglichen Zukunft? In Workshop und Vortrag nähern wir uns dem Vergeben als einen innerlichen Prozess an. In diesem Workshop befassen wir uns damit, wie Vergeben möglich ist; was Vergebung nicht ist; was…

Erfahren Sie mehr »

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

9. März um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

PowerTalk- die etwas andere Mittagspause

9. März um 12:00 bis 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 9. März 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 8. Juni 2021

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
Kostenlos
power_meinesuedstadt

Ein Online-Talk mit Dozent*innen der Melanchthon-Akademie David trifft Goliath, Selbstoptimierung trifft Selbstzweifel, Wort trifft Widerwort, Burn-out trifft Schaffenskraft, Macht trifft Missbrauch. Wir laden zum kurzweiligen Online-Talk mit Dozent*innen der Melanchthon-Akademie, so zeigen sich vielschichtige Perspektiven in der Auseinandersetzung mit dem Macht- und Kraftvollen. Der Power-Talk beginnt mit der Schauspielerin Paula Wehmeyer. Als Künstlerin und Kursleiterin in der Melanchthon-Akademie beschäftigt sie sich intensiv mit The Artist Way nach Julia Cameron. Mit Studienleiterin Daniela Krause-Wack spricht sie über Schaffenskrisen und die Kraft…

Erfahren Sie mehr »

Was bedeutet es, jemandem wirklich zuzuhören? – Tiefes Zuhören als Ganzkörpererfahrung

11. März um 19:00 bis 22:00
Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
23€
Zuhoeren_meinesuedstadt

Viele Stunden am Tag hören wir anderen Menschen zu und haben es dennoch nie wirklich gelernt. Es ist nicht damit getan, dass wir die Ohren spitzen und auf die gesprochenen Worte achten. Tiefes Zuhören ist eine Ganzkörper-Erfahrung, bei der wir die Begegnung mit unserem Gegenüber bis hin zum bedingungslosen Zuhören vertiefen können. Zuhören ist mehr als eine Fähigkeit, es ist ein Geschenk, dass Sie sich und anderen geben. Was das bedeutet und wie Sie diese Erfahrung und Praxis nähren können,…

Erfahren Sie mehr »

Jüdisches Leben an Rhein und Ruhr 1945 bis heute – eine filmische Trilogie

11. März um 19:30 bis 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 25. März 2021

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
5€
filmische Trilogie_Judentum_meinesuedstadt

von und mit Günther B. Ginzel In den späten 1990er Jahren entwirft Günther B. Ginzel für den WDR eine umfangreiche je 45minütige Filmtrilogie, die jüdisches Leben nach 1945 in ihrer Spannung zwischen der versuchten Vernichtung jüdischen Lebens und dem Mut zum Neubeginn, der nicht selten ein Anfang wider Willen war, erzählt. Aber auch die Neugründungen von Gemeinden, ihr Ausbau vor und nach der Wende kommen zu Wort. Nach drei Filmteilen „Der Anfang nach dem Ende“, „Zu Hause in Köln?“ und…

Erfahren Sie mehr »

Online-Vortrag: Die spirituelle Krise der Kirchen im Brennglas von Corona

11. März um 20:00 bis 22:00
Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
5€
Kirche_Klima_meinesuedstadt

Klimakrise, Flüchtlingskrise, Coronakrise, wir leben in einer Zeit der intensiven Beschäftigung mit dem Krisenmodus. In vielen Disziplinen ist intensiv darüber nachgedacht worden, worin die Chancen liegen könnten und wir dürfen gespannt sein, welche Erkenntnisse in der Rückschau deutlich werden. Im diesjährigen Theologischen Seminar wollen wir aus christlicher Perspektive auf verschiedene Aspekte von Krisen blicken, denn biblische Theologie ist seit den Anfängen der Thora eine Lebens- und Glaubensdeutung im Angesicht der Krise. Gemeinsam mit Superintendent Dr. Bernhard Seiger nehmen wir die…

Erfahren Sie mehr »

Saatgut selbst gewinnen – Basics für Einsteiger

12. März um 15:00 bis 17:15
Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
10€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

An diesem Nachmittag erfahrt Ihr, wie man Nutzpflanzen vermehren und erhalten kann. Dazu wird die Bedeutung der so genannten „samenfesten Sorten“ erklärt, denn nur diese können weiter vermehrt werden. Die Grundlagen der Samenernte werden erläutert. Ihr erhaltet Tipps, wie man Saatgut ernten, reinigen, trocknen und lagern kann. Für all das nutzen wir das Wissen und die Erfahrung des Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfat (VEN), einer der ältesten Saatguterhalter-Organisationen. Anmeldung per mail an anmeldung@melanchthon-akademie.de oder telefonisch.

Erfahren Sie mehr »

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

16. März um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

Jüdisches Leben an Rhein und Ruhr 1945 bis heute – eine filmische Trilogie

18. März um 19:30 bis 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 25. März 2021

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
5€
filmische Trilogie_Judentum_meinesuedstadt

von und mit Günther B. Ginzel In den späten 1990er Jahren entwirft Günther B. Ginzel für den WDR eine umfangreiche je 45minütige Filmtrilogie, die jüdisches Leben nach 1945 in ihrer Spannung zwischen der versuchten Vernichtung jüdischen Lebens und dem Mut zum Neubeginn, der nicht selten ein Anfang wider Willen war, erzählt. Aber auch die Neugründungen von Gemeinden, ihr Ausbau vor und nach der Wende kommen zu Wort. Nach drei Filmteilen „Der Anfang nach dem Ende“, „Zu Hause in Köln?“ und…

Erfahren Sie mehr »

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

23. März um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

Kinder & Klimawandel – Online-Austausch über Kinderbücher rund ums Klima

23. März um 20:00 bis 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 13. April 2021

Online Köln, NRW Deutschland
Kostenlos
Kinder_Klima_meinesuedstadt

Inwiefern ist der Klimawandel und die menschengemachte Naturzerstörung Thema in unseren Familien? Mit jeder kommenden Generation werden die Auswirkungen dramatischer. Wie gehen wir damit eigentlich um? Und wie können wir die Liebe zu unserem Heimatplaneten und allem, was darauf lebt, stärken? In diesem zweiteiligen Online-Seminar tauschen wir uns über unsere Erfahrungen und Ideen dazu aus. Ein Schwerpunkt wird dabei auf Kinderbüchern liegen, die das Thema in geeigneter Weise angehen. Bild: Kelli McClintock_Unsplash

Erfahren Sie mehr »

Jüdisches Leben an Rhein und Ruhr 1945 bis heute – eine filmische Trilogie

25. März um 19:30 bis 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 25. März 2021

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
5€
filmische Trilogie_Judentum_meinesuedstadt

von und mit Günther B. Ginzel In den späten 1990er Jahren entwirft Günther B. Ginzel für den WDR eine umfangreiche je 45minütige Filmtrilogie, die jüdisches Leben nach 1945 in ihrer Spannung zwischen der versuchten Vernichtung jüdischen Lebens und dem Mut zum Neubeginn, der nicht selten ein Anfang wider Willen war, erzählt. Aber auch die Neugründungen von Gemeinden, ihr Ausbau vor und nach der Wende kommen zu Wort. Nach drei Filmteilen „Der Anfang nach dem Ende“, „Zu Hause in Köln?“ und…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

13. April um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

Kinder & Klimawandel – Online-Austausch über Kinderbücher rund ums Klima

13. April um 20:00 bis 21:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 13. April 2021

Online Köln, NRW Deutschland
Kostenlos
Kinder_Klima_meinesuedstadt

Inwiefern ist der Klimawandel und die menschengemachte Naturzerstörung Thema in unseren Familien? Mit jeder kommenden Generation werden die Auswirkungen dramatischer. Wie gehen wir damit eigentlich um? Und wie können wir die Liebe zu unserem Heimatplaneten und allem, was darauf lebt, stärken? In diesem zweiteiligen Online-Seminar tauschen wir uns über unsere Erfahrungen und Ideen dazu aus. Ein Schwerpunkt wird dabei auf Kinderbüchern liegen, die das Thema in geeigneter Weise angehen. Bild: Kelli McClintock_Unsplash

Erfahren Sie mehr »

Bewusstseinskultur statt Kollaps im Hamsterrad – MBSR-8-Wochen-Kurs

14. April um 11:00 bis 13:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 21. April 2021

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte anzeigen
320€
Bewusstseinskultur statt Kollaps_meinesuedstadt

Das systematische Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat Zinn ist ein ganzheitlicher Übungsweg um mit den Herausforderungen im Leben kreativer und gelassener umzugehen. Ziel ist es, den eigenen Autopilot-Modus zu unterbrechen, Einsicht in belastende Muster zu erhalten und frische Perspektiven und neue Handlungsspielräume zu gewinnen. Reflexion über die Alltagstauglichkeit und der freundliche Umgang mit sich selbst gehören stets zur Übungspraxis. Der Kurs wird von den Krankenkassen als Präventionskurs bezuschusst. Durch den Kurs leitet die MBSR-Trainerin Sonja Boxberger. Der Kurs wird in Präsenz…

Erfahren Sie mehr »

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

20. April um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

Bewusstseinskultur statt Kollaps im Hamsterrad – MBSR-8-Wochen-Kurs

21. April um 11:00 bis 13:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 21. April 2021

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte anzeigen
320€
Bewusstseinskultur statt Kollaps_meinesuedstadt

Das systematische Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat Zinn ist ein ganzheitlicher Übungsweg um mit den Herausforderungen im Leben kreativer und gelassener umzugehen. Ziel ist es, den eigenen Autopilot-Modus zu unterbrechen, Einsicht in belastende Muster zu erhalten und frische Perspektiven und neue Handlungsspielräume zu gewinnen. Reflexion über die Alltagstauglichkeit und der freundliche Umgang mit sich selbst gehören stets zur Übungspraxis. Der Kurs wird von den Krankenkassen als Präventionskurs bezuschusst. Durch den Kurs leitet die MBSR-Trainerin Sonja Boxberger. Der Kurs wird in Präsenz…

Erfahren Sie mehr »

Yoga & Krebs – Online-Kurs für Frauen

21. April um 15:30 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 28. April 2021

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
82€
Yoga_Krebs_meinesuedstadt

Dieser Yoga-Kurs geht speziell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Frauen, die von Krebs betroffen sind, ein. Es spielt keine Rolle, ob Ihr die Krebsdiagnose gerade erst erfahren habt, noch in Behandlung seid oder nach Abschluss der Therapie wieder mehr zu Kräften kommen möchtet. In einem geschützten Rahmen bieten Euch die Yoga-Einheiten die Möglichkeit, Beschwerden zu lindern, Gelassenheit und Selbstvertrauen zu fördern sowie Euch allgemein wieder wohler im eigenen Körper zu fühlen. Durch den Kurs leitet Susanne Tepe. Immer mittwochs, von…

Erfahren Sie mehr »

Online-Faszientraining am Mittwoch

21. April um 17:30 bis 18:30
Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
60€
Veranstaltungen und Termine in der Kölner Südstadt - von Meine Südstadt

Bewegungstherapeutische Trainingsmethode zur Lockerung des muskulären Bindegewebes. Faszientraining ist eine bewegungstherapeutische Trainingsmethode zur gezielten Förderung und Lockerung des muskulären Bindegewebes. Bei Bewegungsmangel, aber auch bei Überlastung, einseitiger Beanspruchung oder Fehlhaltung kann das Gewebe regelrecht verkleben und ist damit eine Ursache für Beschwerden des Haltungs- und Bewegungsapparates. Gezieltes Faszientraining löst verklebtes oder verhärtetes Bindegewebe, lindert oder beseitigt z.B. Rücken- und Knieschmerzen und baut Schädigungen langfristig vor. Es ist in jedem Alter durchführbar und lässt sich leicht in den Alltag einbauen. Anmeldung…

Erfahren Sie mehr »

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

27. April um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

Yoga & Krebs – Online-Kurs für Frauen

28. April um 15:30 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 28. April 2021

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
82€
Yoga_Krebs_meinesuedstadt

Dieser Yoga-Kurs geht speziell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Frauen, die von Krebs betroffen sind, ein. Es spielt keine Rolle, ob Ihr die Krebsdiagnose gerade erst erfahren habt, noch in Behandlung seid oder nach Abschluss der Therapie wieder mehr zu Kräften kommen möchtet. In einem geschützten Rahmen bieten Euch die Yoga-Einheiten die Möglichkeit, Beschwerden zu lindern, Gelassenheit und Selbstvertrauen zu fördern sowie Euch allgemein wieder wohler im eigenen Körper zu fühlen. Durch den Kurs leitet Susanne Tepe. Immer mittwochs, von…

Erfahren Sie mehr »

Kreisgespräch am Donnerstagvormittag: Was bewegt mich und wie gehe ich damit um?

29. April um 12:00 bis 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 4. März 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 10. Juni 2021

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte anzeigen
10€
Kreisgespraech_meinesuedstadt

Im Kreis sitzen. Miteinander reden. Einander zuhören. Gemeinsam reflektieren. In vielen alten Kulturen saßen Menschen im Kreis um eine Mitte und haben ihre Themen besprochen. Manchmal geht ein Redegegenstand rund, manchmal liegt er in der Mitte und wer etwas sagen will, holt ihn und spricht; manchmal wird geschwiegen; niemand wird unterbrochen und es wird nicht diskutiert. Es geht nicht darum, recht zu haben und darum, andere überzeugen zu wollen. Zu Beginn eines jeden Treffens werden wir Themenvorschläge sammeln und gemeinsam…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

4. Mai um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

Online-Seminar: Theologische Akademie am Vormittag

11. Mai um 11:00 bis 12:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 11. Mai 2021 wiederholt wird.

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
42€
Theologische Akademie _meinesuedstadt

Mehr als 1700 Jahre. Jüdische Schriftauslegung und die Reparatur der Welt. Gott, heißt es in der jüdischen Tradition, schaute in die Thora und schuf danach die Welt. Wir werfen in diesem Seminar einen Blick auf unterschiedliche Stationen jüdischer Bibelauslegung von Antike bis zur Gegenwart. „Reparatur der Welt“ (tikkun olam) meint, dass das jüdische Lesen der Bibel sich immer auf die Gestaltung der Welt auswirkt – im Sinn einer sensiblen Wahrnehmung und Sehnsucht nach Heilung und Verbesserung. Wir werfen deshalb auch…

Erfahren Sie mehr »

Kreisgespräch am Donnerstagvormittag: Was bewegt mich und wie gehe ich damit um?

20. Mai um 12:00 bis 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 4. März 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 10. Juni 2021

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte anzeigen
10€
Kreisgespraech_meinesuedstadt

Im Kreis sitzen. Miteinander reden. Einander zuhören. Gemeinsam reflektieren. In vielen alten Kulturen saßen Menschen im Kreis um eine Mitte und haben ihre Themen besprochen. Manchmal geht ein Redegegenstand rund, manchmal liegt er in der Mitte und wer etwas sagen will, holt ihn und spricht; manchmal wird geschwiegen; niemand wird unterbrochen und es wird nicht diskutiert. Es geht nicht darum, recht zu haben und darum, andere überzeugen zu wollen. Zu Beginn eines jeden Treffens werden wir Themenvorschläge sammeln und gemeinsam…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

PowerTalk- die etwas andere Mittagspause

8. Juni um 12:00 bis 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 9. März 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 8. Juni 2021

Online Köln, NRW Deutschland + Google Karte anzeigen
Kostenlos
power_meinesuedstadt

Ein Online-Talk mit Dozent*innen der Melanchthon-Akademie David trifft Goliath, Selbstoptimierung trifft Selbstzweifel, Wort trifft Widerwort, Burn-out trifft Schaffenskraft, Macht trifft Missbrauch. Wir laden zum kurzweiligen Online-Talk mit Dozent*innen der Melanchthon-Akademie, so zeigen sich vielschichtige Perspektiven in der Auseinandersetzung mit dem Macht- und Kraftvollen. Der Power-Talk beginnt mit der Schauspielerin Paula Wehmeyer. Als Künstlerin und Kursleiterin in der Melanchthon-Akademie beschäftigt sie sich intensiv mit The Artist Way nach Julia Cameron. Mit Studienleiterin Daniela Krause-Wack spricht sie über Schaffenskrisen und die Kraft…

Erfahren Sie mehr »

Kreisgespräch am Donnerstagvormittag: Was bewegt mich und wie gehe ich damit um?

10. Juni um 12:00 bis 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 4. März 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 10. Juni 2021

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b
Köln, 50678
+ Google Karte anzeigen
10€
Kreisgespraech_meinesuedstadt

Im Kreis sitzen. Miteinander reden. Einander zuhören. Gemeinsam reflektieren. In vielen alten Kulturen saßen Menschen im Kreis um eine Mitte und haben ihre Themen besprochen. Manchmal geht ein Redegegenstand rund, manchmal liegt er in der Mitte und wer etwas sagen will, holt ihn und spricht; manchmal wird geschwiegen; niemand wird unterbrochen und es wird nicht diskutiert. Es geht nicht darum, recht zu haben und darum, andere überzeugen zu wollen. Zu Beginn eines jeden Treffens werden wir Themenvorschläge sammeln und gemeinsam…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service