Aufgeschnappt: Läuft, mit: veganen Sneakers +++ Es hat sich ausgewandert! +++ Südkost kann nicht mehr +++ Die Blumenfrau von der Merowinger Straße sagt „goodbye!“ +++ Jetzt voll arbeitsfähig: Unsere InnenstadtpolitikerInnen +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Theater der Keller

+ Google Karte anzeigen
In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
0221 / 27220990 http://www.theater-der-keller.de

Oktober 2021

Der Zauberberg

5. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 17. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 6. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
DerZauberberg_meinesuedstadt

nach Motiven von Thomas Mann in einer Fassung von Julia Fischer „Fahr wohl - du lebest nun oder bleibest! Deine Aussichten sind schlecht; und wir möchten nicht hoch wetten, daß du davonkommst. Ehrlich gestanden, lassen wir ziemlich unbekümmert die Frage offen“ - so endet Hans Castorps Reise in Thomas Manns Meisterwerk „Der Zauberberg“. Es bleibt ungewiss, ob er stirbt oder die Schrecken des ersten Weltkriegs überlebt. Ob er die verwegene Madame Chauchat wiedersehen oder noch einmal an seine Jugendliebe Hippe…

Erfahren Sie mehr »

Der Zauberberg

6. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 17. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 6. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
DerZauberberg_meinesuedstadt

nach Motiven von Thomas Mann in einer Fassung von Julia Fischer „Fahr wohl - du lebest nun oder bleibest! Deine Aussichten sind schlecht; und wir möchten nicht hoch wetten, daß du davonkommst. Ehrlich gestanden, lassen wir ziemlich unbekümmert die Frage offen“ - so endet Hans Castorps Reise in Thomas Manns Meisterwerk „Der Zauberberg“. Es bleibt ungewiss, ob er stirbt oder die Schrecken des ersten Weltkriegs überlebt. Ob er die verwegene Madame Chauchat wiedersehen oder noch einmal an seine Jugendliebe Hippe…

Erfahren Sie mehr »

Transit

7. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 22. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 23. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 7. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 8. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
Transit_meinesuedstadt

Wer auf der Flucht ist, ist auch immer irgendwo. In der Fremde, in der Unsicherheit, im Dazwischen. Wie zerbrechlich ist ein menschliches Leben? Wie kann man lieben, wo kann man leben, wenn man sich dabei immer wieder schuldig macht? Anna Seghers’ großer Roman „Transit“, den die jüdische Autorin Anfang der vierziger Jahre schrieb, ist ein zeitloses Dokument der Verwundbarkeit des Menschen angesichts des Terrors. Im Marseille der 40er Jahre sammeln sich die Flüchtlinge. Für die Weiterfahrt brauchen sie Transitpapiere, aber…

Erfahren Sie mehr »

Transit

8. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 22. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 23. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 7. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 8. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
Transit_meinesuedstadt

Wer auf der Flucht ist, ist auch immer irgendwo. In der Fremde, in der Unsicherheit, im Dazwischen. Wie zerbrechlich ist ein menschliches Leben? Wie kann man lieben, wo kann man leben, wenn man sich dabei immer wieder schuldig macht? Anna Seghers’ großer Roman „Transit“, den die jüdische Autorin Anfang der vierziger Jahre schrieb, ist ein zeitloses Dokument der Verwundbarkeit des Menschen angesichts des Terrors. Im Marseille der 40er Jahre sammeln sich die Flüchtlinge. Für die Weiterfahrt brauchen sie Transitpapiere, aber…

Erfahren Sie mehr »

Das süße Verzweifeln

9. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 19. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 9. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 10. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 24. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
das suesse verzweifeln_meinesuedstadt

Eine Privatkomödie nach Interviews von André Müller High Society - Crazy Privacy Mit der Frage „Ist die Lust eine Last?“ eröffnet er sein Interview mit Dolly Buster. Karl Lagerfeld fragt er:„Schämen Sie sich Ihrer Tränen?“ Henry Maske stößt er vor den Kopf mit der Bemerkung: „Aus Verzweiflung über die Existenz des Bösen schlagen sich Boxer gegenseitig die Köpfe ein.“ Und Alice Schwarzer provoziert er mit der Frage: „Soll ich mit Ihnen jetzt über Avocados reden?“ Der Gesprächskünstler André Müller interviewte…

Erfahren Sie mehr »

Das süße Verzweifeln

10. Oktober um 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 19. September 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 9. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 10. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 24. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
das suesse verzweifeln_meinesuedstadt

Eine Privatkomödie nach Interviews von André Müller High Society - Crazy Privacy Mit der Frage „Ist die Lust eine Last?“ eröffnet er sein Interview mit Dolly Buster. Karl Lagerfeld fragt er:„Schämen Sie sich Ihrer Tränen?“ Henry Maske stößt er vor den Kopf mit der Bemerkung: „Aus Verzweiflung über die Existenz des Bösen schlagen sich Boxer gegenseitig die Köpfe ein.“ Und Alice Schwarzer provoziert er mit der Frage: „Soll ich mit Ihnen jetzt über Avocados reden?“ Der Gesprächskünstler André Müller interviewte…

Erfahren Sie mehr »

Heidi Höcke steigt aus

14. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 26. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 15. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 6. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 27. November 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
heidihoecke_meinesuedstadt

Eine Farce von Ulrike Janssen Heidi Höcke ist Performerin einer Rechtsaußen-Partei. Aber jetzt, Überraschung, tritt sie in der Show „Der große Austausch“ an: Einer Show für Kandidat:innen, die aus ihrem Leben aussteigen und es gegen ein besseres tauschen wollen. Mit Showmasterin Biggi, Komoderator Wolfi und dem Showpraktikanten Ismet absolviert sie Spiele und stellt sich Szenen aus ihrer Vergangenheit. Sie muss Punkte sammeln und beweisen, dass es ihr ernst ist. Aber wie fast alles im richtigen Leben ist auch hier fast…

Erfahren Sie mehr »

Heidi Höcke steigt aus

15. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 26. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 15. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 6. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 27. November 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
heidihoecke_meinesuedstadt

Eine Farce von Ulrike Janssen Heidi Höcke ist Performerin einer Rechtsaußen-Partei. Aber jetzt, Überraschung, tritt sie in der Show „Der große Austausch“ an: Einer Show für Kandidat:innen, die aus ihrem Leben aussteigen und es gegen ein besseres tauschen wollen. Mit Showmasterin Biggi, Komoderator Wolfi und dem Showpraktikanten Ismet absolviert sie Spiele und stellt sich Szenen aus ihrer Vergangenheit. Sie muss Punkte sammeln und beweisen, dass es ihr ernst ist. Aber wie fast alles im richtigen Leben ist auch hier fast…

Erfahren Sie mehr »

Heidi Höcke steigt aus

16. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 26. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 15. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 6. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 27. November 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
heidihoecke_meinesuedstadt

Eine Farce von Ulrike Janssen Heidi Höcke ist Performerin einer Rechtsaußen-Partei. Aber jetzt, Überraschung, tritt sie in der Show „Der große Austausch“ an: Einer Show für Kandidat:innen, die aus ihrem Leben aussteigen und es gegen ein besseres tauschen wollen. Mit Showmasterin Biggi, Komoderator Wolfi und dem Showpraktikanten Ismet absolviert sie Spiele und stellt sich Szenen aus ihrer Vergangenheit. Sie muss Punkte sammeln und beweisen, dass es ihr ernst ist. Aber wie fast alles im richtigen Leben ist auch hier fast…

Erfahren Sie mehr »

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

17. Oktober um 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 17. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
Ach diese Luecke_meinesuedstadt

In einer Fassung von Julia Fischer und Matthias Köhler Von der nackten Angst vor dem Spielen zum gefragten Burgtheaterschauspieler: Der erfolgreiche Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff erzählt in seinem dritten Roman autobiografisch von der Tragikomödie menschlicher Existenz. Gerade zwanzig geworden, zieht der Erzähler bei den Großeltern in Nymphenburg ein. Angenommen auf der Schauspielschule in München, lebt er in zwei komplett voneinander getrennten Welten. Im Alltag des Schauspielschulen-Horrors, scheitert er täglich an Stimmübungen, am Gesangsunterricht, an Tier-Improvisationen. Aus der Überforderung flieht…

Erfahren Sie mehr »

Der Zauberer von Oz

23. Oktober um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 25. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 23. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
Oz_meinesuedstadt

There is no place like home Irgendwo über dem Regenbogen soll das Land Oz sein, in dem alle Träume wirklich wahr werden. Trotzdem will Dorothy nach Hause, nach Kansas zurück. Warum? Ist Zuhause auch da, wo man sich fremd fühlt? Ist es „Heimat“ auch für den, dem alles weggenommen wurde? Wenn die Geschichte explodiert, erweist sich das Land der Träume als Land voller Alpträume. Und Judy Garland sitzt in der Falle. Aber the show must go on: weitersingen bis zum…

Erfahren Sie mehr »

Das süße Verzweifeln

24. Oktober um 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 19. September 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 9. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 10. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 24. Oktober 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
das suesse verzweifeln_meinesuedstadt

Eine Privatkomödie nach Interviews von André Müller High Society - Crazy Privacy Mit der Frage „Ist die Lust eine Last?“ eröffnet er sein Interview mit Dolly Buster. Karl Lagerfeld fragt er:„Schämen Sie sich Ihrer Tränen?“ Henry Maske stößt er vor den Kopf mit der Bemerkung: „Aus Verzweiflung über die Existenz des Bösen schlagen sich Boxer gegenseitig die Köpfe ein.“ Und Alice Schwarzer provoziert er mit der Frage: „Soll ich mit Ihnen jetzt über Avocados reden?“ Der Gesprächskünstler André Müller interviewte…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Heidi Höcke steigt aus

5. November um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 26. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 15. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 6. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 27. November 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
heidihoecke_meinesuedstadt

Eine Farce von Ulrike Janssen Heidi Höcke ist Performerin einer Rechtsaußen-Partei. Aber jetzt, Überraschung, tritt sie in der Show „Der große Austausch“ an: Einer Show für Kandidat:innen, die aus ihrem Leben aussteigen und es gegen ein besseres tauschen wollen. Mit Showmasterin Biggi, Komoderator Wolfi und dem Showpraktikanten Ismet absolviert sie Spiele und stellt sich Szenen aus ihrer Vergangenheit. Sie muss Punkte sammeln und beweisen, dass es ihr ernst ist. Aber wie fast alles im richtigen Leben ist auch hier fast…

Erfahren Sie mehr »

Heidi Höcke steigt aus

6. November um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 26. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 15. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 6. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 27. November 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
heidihoecke_meinesuedstadt

Eine Farce von Ulrike Janssen Heidi Höcke ist Performerin einer Rechtsaußen-Partei. Aber jetzt, Überraschung, tritt sie in der Show „Der große Austausch“ an: Einer Show für Kandidat:innen, die aus ihrem Leben aussteigen und es gegen ein besseres tauschen wollen. Mit Showmasterin Biggi, Komoderator Wolfi und dem Showpraktikanten Ismet absolviert sie Spiele und stellt sich Szenen aus ihrer Vergangenheit. Sie muss Punkte sammeln und beweisen, dass es ihr ernst ist. Aber wie fast alles im richtigen Leben ist auch hier fast…

Erfahren Sie mehr »

Heidi Höcke steigt aus

27. November um 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 26. September 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 14. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 15. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 5. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 6. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 27. November 2021

Theater der Keller, In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
+ Google Karte anzeigen
14€ – 19€
heidihoecke_meinesuedstadt

Eine Farce von Ulrike Janssen Heidi Höcke ist Performerin einer Rechtsaußen-Partei. Aber jetzt, Überraschung, tritt sie in der Show „Der große Austausch“ an: Einer Show für Kandidat:innen, die aus ihrem Leben aussteigen und es gegen ein besseres tauschen wollen. Mit Showmasterin Biggi, Komoderator Wolfi und dem Showpraktikanten Ismet absolviert sie Spiele und stellt sich Szenen aus ihrer Vergangenheit. Sie muss Punkte sammeln und beweisen, dass es ihr ernst ist. Aber wie fast alles im richtigen Leben ist auch hier fast…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Meine Südstadt Service