Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reflexionen zur Erinnerungskultur deutscher Geschichte

19. September 2022 um 19:30

Kostenlos

Austausch des Direktors der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
Prof. Jens-Christian Wagner mit dem „Zigeunermusiker“ Markus Reinhardt und Pfarrer Mathias Bonhoeffer. Als Gast wird außerdem der Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie, Dr. Mark Benecke erwartet, der immer wieder für die Forschung auf seinem Gebiet in Buchenwald aktiv ist.
Zu Gespräch und Musik treffen sich Jens-Christian Wagner (Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora), Markus Reinhardt (Musiker, Großneffe des Jazzgitarristen Django Reinhardt) und Mathias Bonhoeffer (Pfarrer der Kartäuserkirche und Großneffe von Dietrich Bonhoeffer).

Jens-Christian Wagner berichtet von der aktuellen Arbeit der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora und seinen Wünschen, Visionen und Zielen. Wagner ist ein guter Gesprächspartner für Markus Reinhardt, der unlängst mit seiner Frau Krystiane Vajda vor dem EL-DE-Haus, dem NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, das Projekt „Klänge des Lebens. Geschichten von Sinte*zze und Rom*ja. Eine Ge-Denk-Station“ vorstellte. Hier kommen Menschen zu Wort, die als Sinte*Sintezza, als Rom*Romnja im Nationalsozialismus verfolgt wurden und den Völkermord überlebt haben.

Mit Mathias Bonhoeffer sprechen wir über seinen Großonkel, den Theologen Dietrich Bonhoeffer, der nach Haft in Berlin am 7. Februar 1945 von den Nazis nach Buchenwald in den ehemaligen SS-Arrest und von dort am 3. April über Regensburg und Schönberg im Bayerischen Wald in das KZ Flossenbürg verschleppt und dort am 9. April 1945 ermordet wurde.
Es spielt das „Markus Reinhardt Ensemble“.

Details

Datum:
19. September 2022
Zeit:
19:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Ubierschänke
Ubierring 13
Köln, 50678
Google Karte anzeigen

Meine Südstadt Service