Aufgeschnappt: Last Chance: Lottas Adventskalender +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Christiane Löhr – das Gewicht der Linie

25. November um 14:00 bis 18:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 10. Dezember 2022 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Dezember 2022 wiederholt wird.

Kostenlos

Zeichnungen und Skulpturen
Das Gewicht der Linie liegt im Falle der Arbeiten von Christiane Löhr in der raumverändernden Kraft ihrer Interventionen ob als scheinbar schwerelose Skulpturen im dreidimensionalen Raum oder als Linien im zweidimensionalen Blattraum.
Christiane Löhr ist Bildhauerin. Aus Pflanzenteilen, Samenständen oder Pferdehaaren fertigt sie Skulpturen. Ihre Skulpturen behaupten sich als Architekturen im Raum, beeinflussen, verändern ihn und entfernen sich dabei weit von jeder naturromantischen Anmutung. Sie fordern einen Perspektivwechsel der BetrachterInnen, die auch die eigene Größe neu erleben.
In ihren Papierarbeiten benutzt Löhr Bleistift und Ölstift oder Tusche. Die feinen Bleistiftlinien (meist im Kleinformat 27 x 20 cm) durchziehen den Blattraum ebenso wie die tiefschwarzen in den Blattgrund einmassierten Ölstiftlinien (zum Teil im großen Format 153 x 195 cm). Sie segmentieren ihn, verändern das Licht in ihm. Die fließenden Tuschelinien werden selbst zum Raum, für die sich darin ganz unterschiedlich ablagernden Pigmente.
Ausstellungsdauer: 5. November bis 10. Dezember 2022
Bild: Christiane Löhr im Atelier 2022
In der Galerie solltet Ihr bitte eine medizinische Maske zu tragen und auf den Mindestabstand achten.

Details

Datum:
25. November
Zeit:
14:00 bis 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Galerie Werner Klein
Telefon:
0221 2585112
E-Mail:
info@galeriewernerklein.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Galerie Werner Klein
Volksgartenstraße 10
Köln, 50677 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 2585112
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Meine Südstadt Service