Aufgeschnappt: Last Chance: Lottas Adventskalender +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Mann mit den Messern

18. März 2018 um 18:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 18. März 2018

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 31. März 2018

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 11. April 2018

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 21. April 2018

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 27. April 2018

13€ – 18€

eine Erzählung nach Heinrich Böll
„Kein Hofnarr ist jemals im Bett gestorben. Seinen scharfen Witz musste er oft mit einem ebensolchen Messer zwischen den Rippen bezahlen.“
Johannes Galli

Das einzige, was Jupp blieb vom Besitz seiner Eltern ist ein Dutzend Messer mit hölzernen Griffen. Auf diesen baut er seine Existenz auf und wird Messerwerfer – leider erstmal mit nur geringem Erfolg beim Publikum: Es fehlt die mutige Frau, die sich bewerfen lässt und seine Nummer durch die Gefahr für Leib und Leben attraktiv macht.
Eine Schauspielerin und ein Schauspieler führen als tragikomisches Paar durch die Erzählung „Der Mann mit den Messern“. Sie bewegen sich zwischen Spiel und Ernst, Chef und Diener, Existenzangst und Nervenkitzel, zwischen „Darbietung“ und der Gefahr des Scheiterns ihres Unterhaltungsgeschäfts.

Details

Datum:
18. März 2018
Zeit:
18:00
Eintritt:
13€ – 18€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Theater der Keller
Telefon:
0221 / 27220990
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Theater der Keller
In der TanzFaktur/Siegburger Str. 233w
Köln, 50679
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 / 27220990
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Meine Südstadt Service