Aufgeschnappt: Literaturhaus Köln goes virtuell: Kooperation mit der VHS Köln  +++ Zum Zeitvertreib: das Fiffibar Coronaseuchenquiz +++ #Südkost +++ Das Kamellebüdchen zieht in die Südstadt +++ litCOLOGNE wegen Corona-Virus abgesagt +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vom Kommen, Gehen u. Bleiben–Filmische Geschichten der Migration

20. Oktober 2019 um 19:30

6€ - 8€
Vom Kommen, Gehen u. Bleiben_meinesuedstadt

Mit der fünftägigen Reihe nähern wir uns dem Thema Migration aus filmischer Sicht und legen den Schwerpunkt auf Kölner Geschichten. Dabei spannen wir den Bogen von der ersten „Gastarbeitergeneration“ in den 1960er Jahren – sie steht im Zentrum – bis zur heutigen Situation von Geflüchteten. Wie sahen und sehen Lebens- und Arbeitswelten von Migrant*innen aus? Wie ist ihr Blick auf das „fremde“ Land?
Das Programm umfasst Fernsehreportagen der sechziger und siebziger Jahre ebenso wie Produktionen der zweiten Einwanderergeneration; Dokumentationen und Spielfilme, nicht zuletzt von jungen Filmemacher*innen aus Köln setzen aktuelle Akzente.

Heute im Odeon:
Promise (2018)
Kulis, Kinder und Kollegen – Schnappschüsse (1973)
Klasse Deutsch (2018)

Details

Datum:
20. Oktober 2019
Zeit:
19:30
Eintritt:
6€ - 8€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Odeon Kino
Telefon:
0221 313110
Website:
http://www.odeon-koeln.de

Veranstaltungsort

Odeon Kino
Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221 313110
Website:
http://www.odeon-koeln.de

Meine Südstadt Service