Aufgeschnappt: Johann Schäfer goes Rheinauhafen +++ Pastawerkstatt – Lokaleröffnung +++ „Beispiellose Entscheidung im Stadtrat“ +++ Bonbon-Workshop in den Sommerferien +++ Südstadt-Musikkneipe unterstützt lokale Bands mit CD-Projekt – Kultur-Sponsoren sowie Supporter-Fans gesucht +++

Anzeige


Salon de Jazz Severinskloster 3a
50678 Köln

Tel.: 0221 421613
Fax: 0221 421613
info@salondejazz.de www.salondejazz.de

Gelistet in: Partner, Veranstaltungsort

Salon de Jazz – Musik im Wohnzimmer von Clemens Orth

Ein bisschen verschwiegen und versteckt, schräg gegenüber der Severinskirche, liegt der Salon de Jazz. Für die Kenner der Kölner Jazzszene sicherlich eine schon längst bekannte Location, aber in unserem Viertel noch nicht jedem bekannt. Kurator des Salons ist Clemens Orth, der vor 16 Jahren diese außergewöhnliche Musikstätte, zunächst als Tonstudio, gegründet hat. Um Auftrittsmöglichkeiten zu schaffen, entstand dann im Jahr 2008 der Salon de Jazz, ein ca. 40 Quadratmeter großer, im 70er Retrostil gestalteter Raum in orange-grün mit einem schwarzen Konzertflügel, Musikinstrumenten, einem roten Sofa und gedämpftem Licht. Mehrmals pro Woche treten hier verschiedene Bands auf, die von freier Improvisation über Vocal Jazz bis hin zu modern Mainstream alles bieten. Neben bekannten Größen aus dem In- und Ausland ist der Salon auch immer wieder Plattform für Studenten der Kölner Musikhochschule und der jungen Kölner Jazzszene. Clemens Orth selber ist öfters auch mit seinem Trio (Clemens Orth Trio), als Soloperformer oder als Gastmusiker mit dabei.

Clemens Orth lebt die Musik

Der gebürtige Heidelberger entdeckte die Musik bereits im zarten Alter von drei Jahren. Nach dem Abitur begann er sein Studium der Musik in Köln. Ein Stipendium ermöglichte dem mehrfach ausgezeichneten Jazzpianisten und -organisten die Fortführung seines Studiums an der New York City University im Geburtsland des Jazz. Der passionierte Jazzpianist Clemens Orth lebt die Musik. So entstanden aus seinen Händen zahlreiche CD´s, aber auch Filmmusik sowie Sound Libraries. Neben seinen häufigen Einsätzen als Tonmeister in seinem jungen Studio produziert und vermarktet Clemens auch andere Bands auf seinem Independent Label. Neue Energie und Kreativität schöpft der Kurator des Salons am liebsten beim Fliegen und Reisen.

„Hammond Organ Grooves“ regelmäßig im Salon de Jazz

Jeden 2. und 4. Montag im Monat lädt der Salon de Jazz zu den Hammond Organ Grooves live unter Mitwirkung von Clemens Orth ein. In wechselnden Besetzungen werden alte Jazzklassiker ebenso wie Eigenkompositionen zum Besten gegeben. In der Hausbar gibt es Getränke aller Art, neuerdings auch Longdrinks.

Eintritt frei – Spenden willkommen!
Die Spendenbasis pro Konzert beträgt 15 Euro/Person – Studenten 10 Euro. Öfters werden Konzerte vom Tonstudio aus „live“ mitgeschnitten.

Immer informiert über das Programm bleiben!
Um immer auf dem Laufenden über das umfassende und abwechslungsreiche Programm zu sein, schaut Ihr am besten regelmäßig in den Terminkalender von meinesuedstadt.de oder auf die Facebookseite vom Salon. Über sonstige Auftritte von Clemens Orth informiert Euch der Newsletter des Salon de Jazz, den Ihr per mail an info@salondejazz.de abonnieren könnt.


Was Euch so alles im Salon de Jazz geboten wird, könnt Ihr hier hören.

Meine Südstadt Service