×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus +++ Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit +++ Das Mahal wird 2! +++

Aufgeschnappt

BV fordert Bebaungsplan für Alteburger Straße

Freitag, 16. September 2016 | Text: Stefan Rahmann

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Mit den Stimmen von Grünen, Die Linke und Deine Freunde hat die Bezirksvertretung Innenstadt einen Bebauungsplan für einen großen Teil der Südstadt gefordert. SPD, CDU und FDP stimmten gegen den Antrag der Grünen.

Mit den Stimmen von Grünen, Die Linke und Deine Freunde hat die Bezirksvertretung Innenstadt einen Bebauungsplan für einen großen Teil der Südstadt gefordert. SPD, CDU und FDP stimmten gegen den Antrag der Grünen. Auslöser für die Forderung nach einem B-Plan waren die Pläne eines Investors, das „Tavernaki“ an der Alteburger Straße abzureißen, dort hochpreisige Eigentumswohnungen und im Erdgeschoss Garagen zu bauen. Der B-Plan, den die BV Innenstadt fordert, soll insbesondere festlegen, dass in Erdgeschossen von Neubauten Wohnungen, Läden, Gastronomie oder Gewerbe untergebracht wird. Die BV Innenstadt ist aber nur die erste Etappe auf dem Weg zum dem Bebauungsplan. Entscheidendes Organ ist der Stadtentwicklungsausschuss, der in einer seiner nächsten Sitzungen endgültig darüber entscheidet, ob die Verwaltung beauftragt wird, den Plan anzufertigen. 9 von 13 Mitgliedern in dem Ausschuss gehören gehören SPD, CDU und FDP an. Eine Baugenehmigung wurde dem Investor bisher nicht erteilt. Den Antrag auf Abriss hat er mittlerweile zurückgezogen. -sr

Text: Stefan Rahmann

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus

Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit

Das Mahal wird 2!

Die Südstadt auf Instagram.