×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Der Schmalhans muss warten

Freitag, 9. Juni 2017 | Text: Antje Kosubek

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die geplante „Schmalhanstafel“ wird auf 2018 verschoben. Die Initiatoren Julia und Mike hatten sich am Mittwochabend dazu entschlossen.

Die geplante „Schmalhanstafel“ wird auf 2018 verschoben. Die Initiatoren Julia und Mike hatten sich am Mittwochabend dazu entschlossen. Ihre Idee, am „Tag der offenen Gesellschaft“ den Grünstreifen vom Eifelplatz bis zum Eierplätzchen mit einer langen Tafel der Nachbarschaft zu „schmücken“, traf auf große Resonanz in der Südstadt. Alle kommen für einen Abend zusammen: mit Tischen, Stühlen, etwas zu Essen und zu trinken. Man setzt sich zusammen und kommt ins Gespräch.

 

Nun wird ab dem 12. Juni der Mittelstreifen auf der Roland- und Volksgartenstraße erneuert und der Platz für die Tafel damit blockiert. Mike und Julia finden es gut, dass der Mittelstreifen saniert wird und stellen ihre Pläne dafür gern zurück. Die „Schmalhanstafel“ wird dann nach Fertigstellung der Mittelallee starten. Wer Interesse hat, bei der „Schmalhanstafel“ mitzuwirken oder einfach nur Mitglied werden möchte, schreibt eine Mail an hallo@schmalhanstafel.de. 

 

Die Diakonie Deutschland ruft am 17.06. 2017 deutschlandweit zum Tag der offenen Gesellschaft auf. Schaut Euch das Video an und stellt doch einfach auch Eure Stühle und Tische raus.

 

Text: Antje Kosubek

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.