Aufgeschnappt: Und es geht: Dreistöckiges Wohnhaus aus Holz. +++ Größeres Angebot der VHS mit Ermäßigungen für Personen mit geringem Einkommen +++ Zu Bläck Fööss-Hartmuts Abschied: ein Geschenk vieler Freunde +++ Ost-West-Achse im Rat: Sowohl als auch. +++ Mit dem Pitter VW T3 durch Köln +++

Antje Kosubek

Antje Kosubek lebt seit über 20 Jahren in der Südstadt und kommt gebürtig aus der grünen Mitte Deutschlands. Ihre nicht zu verleugnende Fußballaffinität wurde schon in Kindertagen durch das Kicken mit Ex-Nationalspieler Bernd "Schnix" Schneider auf dem Bolzplatz in Jena zum Leben erweckt. Ansonsten ist sie Mutter von zwei pfiffigen Jungs. Der bekennende und dadurch durchaus Leid geprüfte FC-Fan arbeitet beim Radio, hat Politik- und Verwaltungswissenschaften studiert und engagiert sich für mehr Grün in der Südstadt.

    Geschriebene Beiträge von Antje Kosubek:

    Meine Südstadt Partner

    Alle Partner

    Meine Südstadt Service


    Parkstadt Süd

    Autonome übernehmen die Moderation und sprengen Bürgerbeteiligung

    Dezernent gibt Autonomem Zentrum bis auf weiteres Bestandsgarantie

    Exklusiv! Rahmenplan für Parkstadt Süd: Vom Laster vor unsere Füße gefallen

    Aufgeschnappt

    Und es geht: Dreistöckiges Wohnhaus aus Holz.

    Größeres Angebot der VHS mit Ermäßigungen für Personen mit geringem Einkommen

    Zu Bläck Fööss-Hartmuts Abschied: ein Geschenk vieler Freunde

    »Meine Südstadt« auf Instagram