Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Köln Süd offen! legt 2019 Verschnaufpause ein +++ Neu: Pazifisches Essen am Ubierring +++ Sankt Severin wird wieder schön. +++ Parkstadt Süd – Bürgerbeteiligungsveranstaltung verschoben +++ Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht +++

Familie

Langeweile? Auf gar keinen Fall! Das Sommerferienprogramm 2018

Mittwoch, 20. Juni 2018 | Text: Antje Kosubek | Bild: Dirk Gebhardt

Geschätzte Lesezeit: 13 Minuten

Wann sind endlich Ferien?! Nicht nur die Kinder und Jugendlichen in der Südstadt sehnen sich danach. „Meine Südstadt“ hat für Euch recherchiert und jede Menge Tipps und Möglichkeiten zusammengestellt. Hier könnt Ihr nach sportlichen, kulturellen oder Bildungsangeboten stöbern. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht für alle Angaben Gewähr übernehmen können, sowie keine Garantie geben, dass noch Plätze frei sind. Doch obwohl die Ferien schon wenigen Wochen beginnen, sind bei vielen Angeboten noch Plätze frei…Also: Jetzt schnell kümmern!

Um die Ecke

Bürgerhaus Stollwerck: Sommerferienprogramm für Kinder
Für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren bietet das Bürgerhaus Stollwerck auch in diesem Jahr wieder ein dreiwöchiges Ferienprogramm an. Dazu gehören viele Freizeitangebote: Tischtennis, Kicker, Billard, Dart, Gesellschaftsspiele, Musik hören, sich treffen und chillen. Daneben könnt ihr auch an den verschiedenen Ausflügen (Phantasialand, Kletterwald, Skaten) teilnehmen. Kochen, Spiele unterschiedlicher Art (Outdoor oder Turniere) stehen ebenso auf dem Programm wie Sportangebote, Graffiti oder der Bau eines Insektenhotels. Das Ferienprogramm wird finanziell von der Bezirksjugendpflege Innenstadt unterstützt und ist eine Kooperation mit dem Förderverein des Bürgerhauses Stollwerck e.V.

Alter: ab 10 Jahren
Datum: 16.07. bis 03.08.18, Mo bis Do von 14.00 bis 20.00 und Fr von 14.00 bis 21.00
Kosten: keine
Ort: Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstraße 23,
Ansprechpartnerinnen: Ellen Ludwig, Tel. 0221-991108-30, ellen.ludwig@stadt-koeln.de
www.buergerhausstollwerck.de

Ferien zu Hause – GOT Ohmstraße
In den ersten drei Ferienwochen bietet Euch die GOT in der Elsaßstraße wieder ein buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm. Es findet in enger Kooperation mit der Gemeinde St. Severin statt. In der 2. und 3. Woche kooperiert die GOT erneut mit der Lebenshilfe e. V., so dass auch Kinder mit Behinderung teilnehmen können. Das Programm findet größtenteils in der GOT statt. Hier könnt ihr an verschiedenen Workshops mitmachen (Musik/Tonstudio, Videoprojekt, Kreativangebote, Sportturniere) oder einfach „frei spielen“ und die Möglichkeiten der GOT nutzen (Tischtennis, Billard, Kicker, Sport und Spiel auf dem Hof oder im Sportraum). Pro Woche finden ca. zwei Ausflüge statt – bisher geplant sind: ein Ausflug ins Stuntwerk, in den Zoo, ins Cinedom, sowie eine Rallye im Naturzentrum Eifel in Nettersheim. Aktuell gibt es noch freie Plätze in allen 3 Wochen.

Datum: 16. Juli bis 3. August
Uhrzeit: 10 bis 17 Uhr
Alter: 7 bis 14 Jahre
Kosten: 35 Euro pro Woche / 28 Euro für Familien mit Köln-Pass
Ort: Kinder- und Jugendzentrum Ganz offene Tür Elsaßstraße, Elsaßstraße 43
Anmeldung: ferien.zuhause@caritas-koeln.de oder Tel. 0221-326531

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Lutherkirche
Konzerte, wie Zigeunernächte, Frühling der Kulturen, Flamenco und viele aus dem Bereich Weltmusik, Tanzveranstaltungen wie Salsa-, Lindy-Hop…

Bauspielplatz Friedenspark
Die Sommerferien-Fahrt nach Papenburg ist bereits ausgebucht. Deswegen ist der Baui vom 14. Juli bis 5. August geschlossen. Ab dem 6. August hat der Baui wieder für Euch auf. Dann gibt es wieder viele verschiedene Dinge für Euch, sowie Ausflüge und Bauprojekte. Am 10. August geht es in den Kölner Zoo, am 24. August geht Ihr schwimmen und am 28. August steht ein Ausflug in den Panorama Park auf dem Programm. An allen anderen Tagen der letzten drei Ferienwochen ist der Baui von 12-18 Uhr für Euch geöffnet.

Ort: Baui im Friedenspark, Hans Abraham Ochs Weg

Jido-Abenteuerwochen
Der Verein „Jidokan“ in der Kölner Südstadt bietet in den Sommerferien eine Abenteuerwoche an. Euch erwarten täglich wechselnde und spannende Abenteuer. Die Gruppe schlüpft mal in die Rolle eines Ninjas und mal in die Rolle eines aufrichtigen Samurai. Gelernt und geübt wird sowohl im Dojo als auch in der Natur. Außerdem steht am Donnerstag, 19.7. eine Mattenübernachtung auf dem Plan. Auch für Anfänger geeignet.

Alter: 6-16 Jahre
Datum: 16. bis 20. Juli von 8 – 16 Uhr
Kosten: 170 Euro zzgl. 55 Euro für Verpflegung
Ort: Mainzer Straße 24
Anmeldung: Jidokan e.V. Mainzer Straße 24, Tel. 0163 / 46 69 649

Mach dein Ding – Feriennähkurs für Teens ab 14 Jahren
In diesem Kurs könnt Ihr erste Erfahrungen an der Nähmaschine sammeln, und erfahrt, wie Ihr geschickt mit Nadel und Faden umgeht. Die erlernten Grundkenntnisse könnt Ihr direkt anwenden, denn wir fertigen leicht zu nähende Taschen und Shirts an. Die Modelle hierfür halten wir in der fbs bereit. (Bitte mitbringen: Stoffreste, Nähgarn, Stecknadeln, Nähnadeln, Schneiderkreide, eine Stoffschere, Maßband, Block und ein Schreibstift.)

Alter: ab 14 Jahre
Kosten: 62,50 Euro
Datum: Montag, 13. August bis Freitag, 17. August jeweils von 10 bis 13 Uhr
Ort: Evangelische Familienbildungsstätte, Kartäuserwall 24b
Anmeldung: info@fbs-koeln.org

Ferien-Kochwerkstatt für Kinder ab 10 Jahren
Ist die Küche für dich ein spannender Ort voller leckerer Gerüche und Geschmäcker, eine tolle Spielwiese, auf der es viel zu entdecken gibt? Dann bist Du in der Ferien-Kochwerkstatt genau richtig! Wir werden eine Woche lang gemeinsam schnibbeln, rühren, kneten, mixen und dabei mutig und kreativ sein. Wir gehen auf Entdeckungsreise zum Wochenmarkt und nehmen einen Supermarkt unter die Lupe. Zwischendurch bleibt immer wieder Zeit zum Austoben – drinnen und draußen. Am Freitag feiern wir dann unsere Pastaparty! Hierzu laden wir je ein Elternteil herzlich ein und genießen zusammen unsere selbst gemachten Nudeln. Appetit bekommen? Dann mach mit! Bitte bring eine Schürze mit und sag uns bei der Anmeldung, wenn Du eine Allergie hast.

Alter: ab 10 Jahre
Kosten: 175,00 Euro
Datum: 23. bis 27. Juli jeweils von 9 bis 14:15 Uhr
Ort: Evangelische Familienbildungsstätte, Kartäuserwall 24b
Anmeldung: info@fbs-koeln.org

Kreatives, überall der Stadt

Kreatives Kinderferienprogramm überall der Stadt Köln
Kinderkultursommer
Unter dem Menüpunkt: „Ferienworkshops“ sind alle Kurse des diesjährigen Kinderkultursommers aufgelistet. Ihr könnt wählen zwischen Halbtags- (vor – oder nachmittags) oder Ganztagsworkshops. Einige Kurse sind schon ausgebucht, aber viele Plätze noch frei. Die Kurse sind „Vom Bleistift zur Spraydose – Graffiti“, „Kölsches Pixel Puzzle – Kreative Medienwerkstatt“, „Die 3 Musikzeichen – Filmstar in gefahr (Musical)“, „Lieblingsstücke – ganz einfach selbstgemacht“, „Grüffel-Olchi-Sams-tastisch Die Hörspielwerkstatt“ und vieles mehr. Spielen, Basteln, Toben oder Kostümwerkstatt – für jeden etwas dabei

Alter: ab 6 Jahre
Datum: 16.-20.07. oder 23. – 27.7.
Kosten zwischen 18 und 110 Euro je nach Kurs
Ort: Zirkus- und Artistikzentrum (ZAK, An der Schanz 6, 50735 Köln)
Anmeldungen hier: www.kikuso.de

Theater-Ferienwoche
Mehr als nur Theater Geschichten, die zum Leben erwachen. Wage den Blick vor und hinter die Kulissen und wir schaffen mit deiner Phantasie, dass die Geschichten zm Leben erwachen. Freu dich auf spannende Theatertage. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien bieten wir einwöchige Theaterwerkstätten für Kinder und Jugendliche an. Mit einer Abschlusspräsentation endet die Theaterferienwoche. Hierzu darfst du gerne deine Familie und Freund*innen einladen. Eine Voranmeldung ist notwendig

Anmeldung über: Stephan Grösche, 0221 / 52 17 18, projekte@tpz-koeln.de
Alter: 6 bis 10 Jahre
Datum: 6. bis 10. August täglich von 9 bis 16 Uhr inklusive Mittagessen
Datum: 20. Bis 24. August
Kosten: 175 Euro (erm. 165 Euro) pro Person
Theaterpädagogisches Zentrum TPZ Köln, Genter Str. 23, 50672 Köln, 0221 / 52 17 18

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg – DPSG Köln
Seit 25 Jahren wird die Arbeit für die 10.000 in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg organisierten Kinder und Jugendlichen des Bistums…

Zirkusferien im ZAK
Wolltest du schon immer mal auf dem Drahtseil laufen, jonglieren und akrobatische Kunststücke lernen? Dann bist du in den Ferienprogrammen des ZAK genau richtig. Hier kannst du eine Woche lang Zirkusluft schnuppern und wie eine richtige Artistin bzw. ein richtiger Artist trainieren. Auch wenn du schon einen Zirkuskurs besucht hast, gibt es garantiert viel Neues zu lernen. Mit einer Abschlusspräsentation im Zirkuszelt enden unsere Ferienprogramme.

Datum: 6. bis 10.. August 2017, 13. bis 17. August 2017, 20. bis 24. August 2017
Uhrzeit: täglich von 9 bis 16 Uhr ( Betreuung ab 8:30 Uhr, inklusive Mittagessen)
Kosten: 185 Euro (erm. 165 Euro) pro Person
Alter: 6 bis 12 Jahre
Anmeldung: www.zak-koeln.com

Actioncamp „Kids am Limit“
In verschiedenen Workshops suchen alle immer neue Herausforderungen. Dazu gehört: Rope Skipping, Feuertricks, Minitrampolin, Bühnenkampf, Akrobatik oder Breakdance. Außerdem testen wir `LeParkour´ in unserer Halle und begegnen Aufgaben, die alle nur gemeinsam lösen können. Eine Woche voller Action verspricht am Ende eine gelungene Präsentation für die Eltern, Geschwister und Freunde!

Alter: 6-12 Jahre
Datum: 23. Bis 27. Juli (Montag-Freitag) 8:30 – 16 Uhr
Kosten: 195,- / 160,- (KölnPass Inhaber)
Kölner Spielecircus e.V., Am Wassermann 5, 50829 Köln
Tel. 0221 – 35 58 168-3, www.spielecircus.de

Zirkuscamp
Im Zirkuscamp bieten wir wieder ein spannendes Programm für alle, die endlich einmal Zirkusluft schnuppern wollen oder schon alte Zirkushasen sind. Ob Akrobatik in der Luft oder am Boden, Jonglieren mit unterschiedlichsten „Fluggeräten“, Feuertricks die alle Staunen lassen, waghalsige Balancierübungen auf Seil oder Einrad oder als stolpernder Clown: hier findet jeder seine Lieblingsdisziplin. Wir wollen neue Tricks lernen, alte verbessern und natürlich am Ende unser gemeinsames Zirkusprogramm in einer großen Abschluss-Show präsentieren.

Alter: 6-12 Jahre
Datum: 30. Juli bis 3. August (Montag-Freitag) 8:30 – 16 Uhr
Kosten: 195,- / 160,- (KölnPass Inhaber)
Veranstaltungsort: Kölner Spielecircus e.V., Am Wassermann 5, 50829 Köln
Tel. 0221 / 35 58 168-3, www.spielecircus.de

Zu Gast bei den Blackfoot-Indianern – Rautenstrauch-Joest-Museum
Eng ist es, aber auch gemütlich im Tipi, dem Zelt der Blackfoot-Indianer. Jeder sitzt an seinem Platz, jeder hat seine Aufgabe, ob Frau, Mann oder Kind. Wenn man sich den Wohnraum der Indianer und viele Gegenstände näher ansieht, versteht man schnell, wie die Blackfoot als Nomaden früher lebten. Und wie ist das heute? Das verrät Häuptling Clifford Crane Bear in einem kurzen Film.

Alter: ab 5 Jahren
Datum: 23. Juli um 14 Uhr
Kosten: 12,50 Euro
Ort: Rautenstrauch-Joest-Museum
Anmeldung: www.museenkoeln.de/[…]

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Lutherkirche
Konzerte, wie Zigeunernächte, Frühling der Kulturen, Flamenco und viele aus dem Bereich Weltmusik, Tanzveranstaltungen wie Salsa-, Lindy-Hop…

Kleider machen Leute – Stoffdruck im Rautenstrauch-Joest-Museum
Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genauer hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Der dazu gehörende Schmuck lässt überdies erahnen, zu welchen Gelegenheiten was getragen wird. Im Museum entdecken wir die vielen Möglichkeiten zu zeigen, „wer man ist“. (Bitte ein unifarbenes T-Shirt mitbringen.)

Alter: ab 5 Jahren
Datum: 8. August um 11 Uhr
Kosten: 12,50 Euro
Ort: Rautenstrauch-Joest-Museum
Anmeldung: www.museenkoeln.de/[…]

Recycling-Spielzeug – Ferien im Rautenstrauch-Joest-Museum
Bälle aus Bananenblättern oder Puppen aus Plastikmüll und alten Wollfäden: In vielen Ländern der Welt müssen Kinder ihre Spielsachen selber herstellen, da alles Geld für das Überleben benötigt wird. Probiert einmal aus, wie viel Spaß man auch mit solchem Spielzeug haben kann.

Alter: ab 8 Jahren
Datum: 10. August 11 – 14 Uhr
Kosten: 12,50 Euro
Ort: Rautenstrauch-Joest-Museum
Anmeldung: www.museenkoeln.de/[…]

Die kleine Schoko-Schule
Auf geht’s zu einer spannenden Rundreise durch die vielfältige Welt des Kakaos und der Schokolade. Verfolgt den Weg des Kakaos bis zur fertigen Schokolade. Probiert die einzelnen Vorprodukte und untersucht wo sich die Bohnen in der Kakaofrucht verstecken. Selbstverständlich dürft Ihr auch eine echte Kakaobohne schälen und probieren. Zum Abschluss könnt Ihr in unserer gläsernen Schokoladenfabrik sehen, wie Schokolade heute hergestellt wird. Kinder in Begleitung eines Erwachsenen (Für Kinder ab Vorschulalter)

Alter: ab 5 Jahre
Datum: 14. Juli – 26. August 2018 (die Familienführungen finden in den Ferien täglich statt)
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Kosten: 6.50 Euro plus Eintritt
www.schokoladenmuseum.de

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Laif – Agentur für Photos & Reportagen
Mitten im Herzen der Kölner Südstadt befindet sich eine der führenden Bildagenturen Deutschlands. laif – als Fotografenbüro 1981 gegründet,…

Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade
Bei der Führung durch die Ausstellungen des Schokoladenmuseums verfolgt ihr gemeinsam mit euren Eltern den spannenden Entstehungsweg der Schokolade. Der Rundgang führt euch auch in die Schoko-Schule. Dort dürft ihr geröstete Kakaobohnen, verschiedene Zutaten, Gewürze und Vorprodukte der Schokolade probieren. Hier ist riechen, anfassen und schmecken ausdrücklich erwünscht. Anschließend wird die Schokoladenfabrik des Museums besucht und ihr könnt im Schokoladenatelier unseren Schokoladenmeistern bei der Arbeit zuschauen. Den Abschluss der Führung bildet eine kleine Schokoladenverkostung.

Alter: ab 8 Jahre
Datum: 14. Juli – 26. August 2018 (die Familienführungen finden in den Ferien täglich statt)
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Kosten: 6.50 Euro plus Eintritt
Anmeldung: shop.schokoladenmuseum.de/[…]

Hollywood – Ferien im Handwerkerinnenhaus
Habt ihr Lust auf Sägen, Schrauben, Bohren, Dübeln? Wollt Ihr einen Strandstuhl oder ein CD-Regal bauen? Oder interessiert ihr euch für einen handwerklichen Beruf? Dann seid ihr bei uns Fachfrauen im Handwerkerinnenhaus (HWH) genau richtig! Wie wär’s mit einem Ferienkurs im HWH? Da könnt ihr z. B. einen Tiffany-Spiegel bauen. Ihr wollt nicht so lange warten? Dann fragt nach frei den buchbaren Kursen..

Alter: ab 14 Jahre
Veranstaltungsort: Handwerkerinnenhaus Köln e. V., Kempener Straße 135, 50733 Köln – Nippes
mail@handwerkerinnenhaus.org

Sport, Sport, Sport

Kinderferienprogramm Sport in Köln 2018
Dein Sommerferien-Fußball Camp in KÖLN
In diesen Fußball – Feriencamps dürfen Kinder noch Kinder sein. Hier werden Techniken gelernt, die Lauffreudigkeit gefördert und die Koordination geschult. All dies geschieht, in unseren Feriencamps, mit viel Geduld und Motivation für die Kinder, durch ein erfahrenes gut ausgebildetes Trainerteam. Dazu gehören Ex-Profi – Fußballer, DFB – lizensierte Trainerinnen und Trainer, Sporthochschulabsolventinnenen und Absolventen, sowie weiteres engagiertes Betreuungspersonal.

Alter: 9 – 12 Jahre
Datum: 16. – 20. Juli / 30. Juli – 3. August / 13. Bis 17. August
Ort: Bezirkssportanlage Köln-Nippes Merheimer Straße 265. 50733 Köln
Kosten: 159,00 € inkl. Vollverpflegung, Essen, Obst, Getränke, Preise u.v.m.
Anmeldung: www.ferien-fussballcamps.de

Multisportcamp in den Sommerferien (mit Übernachtung)
Die Move-It Sportcamps sind ein Konzept, um Kindern und Jugendlichen die Vielfalt der sportlichen Aktivitäten näher zu bringen. In ein professionelles Programm eingebettet, haben die Kinder in den Camps eine Woche zur Verfügung, in der sie die unterschiedlichsten Sportarten ausprobieren können. Begleitet wird unser Programm durch weitere Schwerpunkte wie Tipps für eine gesunde Ernährung, einem Motoriktest und einem individuellen Sportarten-Empfehlungsschreiben.

Alter: 8 bis 14 Jahren
Datum: 15.07. – 21.07.2018 (Waldbröl 1) 22.07. – 28.07.2018 (Waldbröl 2),12.08. – 18.08.2018 (Brohltal New Sports) 19.08. – 25.08.2018 (Brohltal 1)
Kosten: 355 € (inkl. Unterkunft, Verpflegung, Sportmaterialien, professionellem Sport- und Betreuungskonzept und einem Move-It-Camptrikot)
RheinFit Sportakademie / Move-it, Metzer Str. 24, 50677 Köln, Tel: 0221 / 801 82 83
Anmeldung: www.move-it-sportcamps.de

Lentpark-Camp – Eine Woche jeden Tag im Schwimmbad
In diesem Wochenkurs stehen erfahrene Erlebnispädagoginnen, Erlebnispädagogen, Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer am Beckenrand. Gemeinsam verbringt ihr eine Woche mit jeder Menge Spiel, Spaß und Bewegung. Auf Wunsch könnt Ihr dabei auch die Prüfung für das Bronzeabzeichen ablegen. Bitte bringt Eure Schwimmsachen mit.

Alter: ab 7 Jahren
Datum: 16. – 20. 7. / 23. – 27.7. / 30.7. bis 3.8. / 6. – 10.8. / 20.8 – 24.8.
Uhrzeit: 9 bis 16 Uhr
Kosten: 175 Euro
Veranstaltungsort: KölnBäder GmbH – Lentpark, Lentstraße 30, 50668 Köln – Neustadt/Nord
www.koelnbaeder.de/eis/lentpark

Sprachen

Ferienprogramm für Kinder in Köln - Sprachkuse 2018
Berlitz English Day Camp in Köln Zentrum
Eine Woche Fun & Action auf Englisch! Ob Kreativ -Aktionen mit verschiedenen Materialien, Bewegungs- und Ballspiele oder Fotoexperiment mit dem Englisch muttersprachlichen Berlitz Team vergeht die Woche im beliebten Veranstaltungshaus im Herzen Kölns wie im Flug. In Interviews, Abenteuerspielen und beim Sport werden trockene Vokabeln lebendig. Das Selbstvertrauen steigt, die neue Sprache zu benutzen. Die Kombination aus lebendigem Sprachunterricht und vielseitigen Freizeitangeboten ist seit über15 Jahren das Erfolgsrezept von Berlitz zur Verbesserung der Sprachkenntnisse.

Alter: 7- 13 Jahre
Datum: 16. bis 20.7. Jugendzentrum Eichi in Zollstock
16. bis 20.7. Jugendzentrum Weiss
23. bis 27.7. Jugendzentrum Eichi in Zollstock
23. bis 27.7. Jugendzentrum Weiss
13. bis 17.8. „TOWER“ im Gereonsmühlenturm
20. bis 24.8. „TOWER“ im Gereonsmühlenturm
Uhrzeit: von 9:00 bis 17:00 Uhr (Mo-Fr)
Ort: Jugendzentum Köln WEISS, Jugendzentrum EICHI (Zollstock); KSJ Jugendhaus „TOWER“ im Gereonsmühlenturm
Kosten: 250 EUR/Woche

English Adventure Summer Camp: Robin Hood at Sürther Sherwood Forest
Eine Woche lang dreht sich bei HighFive alles um das Leben als Abenteurer und Kämpfer für Gerechtigkeit. Und was gehört alles dazu? Na klar, erstmal die richtige Ausrüstung. Da heißt es „make your own bow and arrow!“ und jeder baut seinen eigenen Langbogen wie Robin Hood ihn hatte und einen Pfeil dazu und nehmt es anschließend mit nach hause. Wir trainieren das Bogenschießen, drehen Seile, bauen ein Lager mit Campfire, erlernen die wichtigsten Knoten, streifen durch den “Sürther Sherwood Forest” auf der Suche nach Abenteuern und absolvieren abschließend einen Geo-Caching- Parcours. Dabei müssen wir allerhand knifflige Aufgaben lösen und lernen fast ganz nebenbei viele neue englische Wörter, Ausdrucksweisen und Sprechsicherheit.

Alter: 6 bis 9 Jahre, 10 – 12 Jahre, sowie 13 – 15 Jahre
Datum: 23. – 27. Juli
Uhrzeit: täglich von 8:30 bis 16:00 Uhr
Ort: HighFive – Anders Sprachen Lernen, Falderstraße 31, 50999 Köln Sürth
Kosten: 299,- € inkl. Verpflegung und Material – Ermäßigung für Frühbucher, Geschwisterkinder, HighFive Mitglieder und Alleinerziehende
Anmeldung: www.highfive-koeln.de

Anzeige

Meine Südstadtpartner
eyecatcher Medienproduktion GmbH
„Aus bewegten Bildern entstehen Bilder, die bewegen.“ Die Medienproduktion eyecatcher realisiert Filme für die interne und externe Unternehm…

English Adventure Summer Camp: Survival Camp
Alle Kinder, die nach den Sommerferien 2018 in die fünfte Klasse kommen, können in den Sommerferien schon mal alles bisher Gelernte auffrischen, festigen oder Verpasstes nachholen. Dennoch soll der Spaß und das Abenteuer in den Ferien nicht fehlen. Wer bei unserem English Adventure Summer Camp ‘Easy in die Fünfte’ mitmacht, wird in der Zeit zwischen Breakfast und Lunch auf die weiterführende Schule vorbereitet, um nach dem Lunch mit den anderen Gruppen das Bogenschießen zu trainieren, wir bauen ein Lager mit Campfire, erlernen die wichtigsten Knoten und streifen durch den Sürther Rheinauen auf der Suche nach Abenteuern. Dieser Kurs läuft als eigene Gruppe parallel im Survival Camp Dieser Gruppenkurs ist speziell für Kinder die nach den Ferien in die weiterführende Schule kommen.

Alter: 9/10 Jahre (alle Kinder, die nach den Sommerferien 2018 in die fünfte Klasse kommen)
Datum: 16. – 20. Juli täglich von 8:30 bis 16:00 Uhr
Ort: HighFive – Anders Sprachen Lernen, Falderstraße 31, 50999 Köln Sürth
Kosten, 299,- Euro inkl. Verpflegung und Material – Ermäßigung für Frühbucher, Geschwisterkinder, HighFive Mitglieder und Alleinerziehende

Was mit Medien

Kinder Ferienprogramm - Köln - Computer
Wir sind Heldinnen – kunterbunter Medienmix
Du hast Lust auf eine bunte und abwechslungsreiche Ferienwoche? Dann bist Du hier richtig. Ihr werdet fotografieren, einen Kurzfilm drehen, eine Heldinnengeschichte entwickeln, Freundschaften schließen und ganz viel Spaß haben.Die Teilnahme am Ferienprogramm ist kostenlos, Mittagessen und Getränke inklusive.

Alter: Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren.
Datum: 13. bis 17. August jeweils 10 – 16 Uhr
Kosten: keine, Spenden willkommen
Ort: Girlspace – Medientreff für Mädchen, Neusser Wall 61, 50670 Köln
Anmeldung: girlspace@netcologne.de oder Tel. 0221 / 95 26 763

Musik produzieren am Computer
In diesem Workshop geht es um Musik. Dabei lernt Ihr unter fachkundiger Aufsicht, wie Ihr Euren eigenen, ganz persönlichen Hit herstellt. Dabei gehen wir mit Euch gemeinsam die einzelnen Schritte durch, dabei hilft eine professionelle Audio-Software. Alle Instrumente, Geräusche und Stimmen werden danach so zusammengelegt, dass Euer eigener Song entsteht. Neben grundlegenden PC-Kenntnissen solltet Ihr auch musikalisch sein und schon einmal Musik gemacht haben. Dann dürfte dieser Kurs genau das Richtige für Euch sein.

Alter: 13 – 16 Jahre
Datum: 30. Juli bis 3. August
Uhrzeit: 14 bis 18 Uhr
Kosten: 96 Euro
Ort: sk stiftung jugend und medien, Im Mediapark 7, 50670 Köln – Neustadt/Nord
Anmeldung: info@sk-jugend.de oder www.sk-jugend.de

Mein ICH im Netz
In diesem Workshop werden wir Euch zunächst einen ersten Überblick über Computer-Grundlagen und das Betriebssystem Windows 10 geben. Nach einer kurzen Einweisung in Facebook und Snapshat werden wir kreativ. Unter fachkundiger Anleitung erstellt Ihr Eure eigenen Webvideos oder Profilfotos. Das Video könnt Ihr auch für Euren Youtube-Kanal nutzen oder über Periscope auf Sendung gehen. Neben der schönen neuen Welt der weltweiten Vernetzung über die sozialen Medienkanäle wollen wir aber auch die kritischen Aspekte des World Wide Web ansprechen. Wir geben Euch Tipps, wie Ihr Euer eigenes, sicheres Passwort kreiert, die Privatsphäreeinstellungen handhabt und so Eure eigenen Daten schützen könnt. Für die Teilnahme an diesem Kurs sind keine Voraussetzungen notwendig.

Alter: 13-16 Jahre
Datum: 30. Juli bis 3. August (14- 17 Uhr)
Kosten: 120 Euro
Ort: sk stiftung jugend und medien, Im Mediapark 7, 50670 Köln – Neustadt/Nord
Anmeldung: info@sk-jugend.de oder www.sk-jugend.de

Android Apps programmieren
Das Betriebssystem Android ist Marktführer im Bereich der mobilen Endgeräte. In diesem Kurs bringen wir Euch die grundlegenden Kenntnisse der Programmierung von spezieller Anwendungs-Software, so genannter Apps, nahe. Bei der Erstellung greifen wir auf die Software Google App Inventor zurück. Die Software funktioniert nach dem Baukastenprinzip. Mit relativ wenig Zeitaufwand lassen sich hier eigene Anwendungen programmieren. Dabei könnt Ihr auch Bild- oder Audiodateien integrieren. Wichtig für diesen Kurs sind grundlegende Computer-Kenntnisse.

Alter: 13-16 Jahre
Datum: 27. August bis 28. August (14 – 17 Uhr)
Kosten: 48 Euro
Ort: sk stiftung jugend und medien, Im Mediapark 7, 50670 Köln – Neustadt/Nord
Anmeldung: info@sk-jugend.de oder www.sk-jugend.de

Musik-Video selber machen: Tanzen, Drehen, Schneiden
In diesem Kurs werden wir mit Euch gemeinsam ein Musikvideo herstellen. Dabei gehen wir mit Euch – wie bei den richtigen Profis – Schritt für Schritt vor. Nachdem Ihr Euch die passende Musik und einen spannenden Drehort ausgesucht habt, können wir sofort loslegen. Eurer Kreativität sind bei der Choreografie keine Grenzen gesetzt. Die digitalen Filmaufnahmen werden anschließend bearbeitet und synchronisiert. Dabei lernt Ihr, mit welchen Techniken und Kniffen die Rohbilder mit der Musik verbunden werden. Am Ende werden wir das Ergebnis Eurer Dreharbeiten auf eine DVD brennen, so dass Ihr noch lange Freude an Eurem ganz persönlichen Musikvideo habt. Für diesen Kurs benötigt Ihr keine besonderen Kenntnisse.

Alter: 13-16 Jahre
Datum: 27. August bis 28. August (14 – 18 Uhr)
Kosten: 48 Euro
Ort: sk stiftung jugend und medien, Im Mediapark 7, 50670 Köln – Neustadt/Nord
Anmeldung: info@sk-jugend.de oder www.sk-jugend.de

Text: Antje Kosubek

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.