×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus +++ Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit +++ Das Mahal wird 2! +++

Aufgeschnappt

Die Arche Noah legt in Köln an

Donnerstag, 14. April 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Kämpfen mit Goliath, riechen wie Noah und seine Tiere, mit Daniel in die Löwengrube gehen – das alles ist möglich auf der Arche Noah. Auf den 4 Etagen bietet das 70 Meter lange Holzschiff biblische Geschichten zum Anfassen und zum Erleben.

Kämpfen mit Goliath, riechen wie Noah und seine Tiere, mit Daniel in die Löwengrube gehen – das alles ist möglich auf der Arche Noah. Auf den 4 Etagen bietet das 70 Meter lange Holzschiff biblische Geschichten zum Anfassen und zum Erleben. Auf der Arche werden die Geschichten, die auch unsere Kultur geprägt haben, lebendig. So trifft man hier Moses, wie er die 10 Gebote bekommen hat, die bis heute unserer Rechtssprechung als Grundlage dienen. „Die Arche Noah hat für Menschen dieselbe Anziehungskraft wie De Efterling oder Disneyland“, sagt der holländische Premierminister a.D. Ruud Lubbers und ist beeindruckt von dem riesigen Schiff. “Die Geschichten spiegeln Gut und Böse, Mut und Feigheit, Liebe, Hoffnung und Enttäuschungen wider – es ist die Dramaturgie des Lebens. Hier haben alle Tierarten, je ein Männchen und je ein Weibchen, Unterschlupf gefunden während der großen Sintflut. ”

Im Oktober 2010 hat der Puppenspieler und Fernsehproduzent Aad Peters die Arche Noah gekauft und sie zu einem schwimmenden Bibel-Erlebnispark umgebaut. „Wenn Du Rotkäppchen treffen willst, gehst du in einen Märchenpark. Aber wohin geht man, wenn man Adam und Eva treffen will?” Die Arche ist eine gute Möglichkeit nicht nur Adam und Eva, sondern viele andere biblische Figuren zu sehen. Das riesige Holzschiff ist der erste schwimmende Bibel-Geschichten-Park und einzigartig in Europa.
 
Ab Anfang Juli können Schulklassen, Gruppen, Vereine und Einzelpersonen die Arche in Köln besichtigen. Weitere Infos und der genaue Standort werden ab dem 01.05.2011 auf www.diearchenoah.com bekannt gegeben.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus

Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit

Das Mahal wird 2!

Die Südstadt auf Instagram.