×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: FeelGood-Woche – für Mädchen ab 10 Jahren +++ Comedia spielt digital +++ Astbruch im Volksgarten +++ Südstadt lässt das Licht an +++ Ein Stern, der den Namen Pottkind trägt +++

Aufgeschnappt

ECHO Jazz-Gewinner 2013 im Alten Pfandhaus

Mittwoch, 10. April 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Das Alte Pfandhaus bietet seit vielen Jahren eine Bühne für national und international erfolgreiche Jazz-Musiker. Auch bei der Verleihung des Jazz-ECHO 2013 am 23.

Das Alte Pfandhaus bietet seit vielen Jahren eine Bühne für national und international erfolgreiche Jazz-Musiker. Auch bei der Verleihung des Jazz-ECHO 2013 am 23. Mai sind wieder Künstler auf der Preisträgerliste vertreten, die bereits Station im Alten Pfandhaus gemacht haben. Der in New York lebende indische Pianist Vijay Iyer, der am 30. Januar 2012 mit seinem indischen Trio Thirta im Alten Pfandhaus gastiert hat, wurde zum besten Piano-Instrumentalisten international gewählt. Die Sängerin Malia wird den Preis der Sängerin des Jahres international überreicht bekommen. Im Alten Pfandhaus begeisterte sie ihr Publikum am 18. März 2012. Die Musik der britischen Sängerin, die in Malawi aufwuchs, erinnert an Ella Fitzgerald.

Als bestem Instrumentalisten national Saxophon wird in Hamburg dem Nürnberger Lutz Häfner der Musikpreis ECHO Jazz überreicht werden. Der als Professor an der Hochschule der Künste in Bern lehrende Saxophonist war zusammen mit dem Pianisten Rainer Böhm am 24. Januar diesen Jahres Gast im Alten Pfandhaus.

 

Am 17. April wird ein weiterer ECHO Jazz-Gewinner 2013 im Alten Pfandhaus sein Können präsentieren. Der Kölner Sebastian Sternal, der den ECHO Jazz in der Sparte Newcomer national überreicht bekommen wird, ist Pianist in der Formation Frederik Köster & Die Verwandlung. Er spielt dort mit ebenfalls „ausgezeichneten“ Kollegen. Der Trompeter Frederik Köster erhielt in der Abteilung Instrumentalist des Jahres national Blechblasinstrumente bereits 2010 den ECHO Jazz-Preis. Schlagzeuger Jonas Burgwinkel erhielt 2012 den deutschen Musikpreis ECHO Jazz in der Kategorie Instrumentalist des Jahres National Drums/Percussion für sein Album Source Direct. Komplettiert wird das Quartett mit dem WDR-Jazzpreisträger Robert Landfermann am Bass.

Altes Pfandhaus – Kartäuserwall 20 – T: 0221/2783685 – www.altes-pfandhaus.de

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

FeelGood-Woche – für Mädchen ab 10 Jahren

Comedia spielt digital

Astbruch im Volksgarten

Die Südstadt auf Instagram.