×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Freibadampeln grün – Einschränkungen in den Hallenbädern

Dienstag, 30. August 2016 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

An den sonnig und warm vorhergesagten Tagen ab Mittwoch, 31. August bis einschließlich Freitag, 2. September 2016, stehen die Freibadampeln der Kombibäder sowie für den Lentpark und das Stadionbad auf grün.

An den sonnig und warm vorhergesagten Tagen ab Mittwoch, 31. August bis einschließlich Freitag, 2. September 2016, stehen die Freibadampeln der Kombibäder sowie für den Lentpark und das Stadionbad auf grün. Diese Freibäder sind alle jeweils in der Zeit von 13:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.
Das Ossendorfbad steht jeweils durchgehend von 6:30 bis 20 Uhr bereit, das Agrippabad täglich von 6:30 bis 22:30 Uhr.
An diesen Tagen wird auch das Naturfreibad Vingst geöffnet sein, jeweils in der Zeit von 13:00 bis 19:00 Uhr.
Einschränkungen gibt es im Betrieb der Hallenbäder: Das Chorweilerbad, das Genovevabad, Rodenkirchenbad und das Wahnbad bleiben zugunsten der Freibadesaison bis einschließlich Freitag, 2. September 2016, geschlossen.

Der Schul- und Vereinsbetrieb ist davon unberührt. Auch finden sämtliche Kurse wie gewohnt statt.

Eine tagesaktuelle Auskunft über die Öffnung der Freibäder gibt es im Rahmen einer 3-Tages- Ansicht im Internet unter koelnbaeder.de/service/freibadampel. Dort werden auch die Öffnungszeiten mit angezeigt.

Weitere Informationen über das KölnBäder-Infotelefon unter 0221.280 380 oder im Internet www.koelnbaeder.de
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.