×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Kaffeehaus Einspänner – nicht nur für Wiener Kutscher

Freitag, 14. März 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

„Eine gute Bohne ist wie eine gute Traube“, sagen Dagmar Göbel und Alexandra Hörsken, die Anfang März das Café „Einspänner“ auf der Bonner Straße eröffnet haben.

„Eine gute Bohne ist wie eine gute Traube“, sagen Dagmar Göbel und Alexandra Hörsken, die Anfang März das Café „Einspänner“ auf der Bonner Straße eröffnet haben. „Man muss wissen, woher die Bohnen stammen, wie sie angebaut und verarbeitet werden, denn erst die schonende Röstung ist gut bekömmlich und kitzelt das Aroma hervor.“ Den beiden erfahrenen Gastronominnen – sie betreiben seit neun Jahren das Cafe „Duett“ in der Schlossstadt Brühl – gefällt an der Südstadt besonders das Gefühl von leben und leben lassen. Hier, wo jeder sein Berechtigungsdasein hat, wollten die beiden unbedingt ihr zweites Kaffeehaus eröffnen. Besonderheiten des Ladens sind der „Cafe Bonbon“, ein Espresso mit gesüßter Kondensmilch und Milchhaube, die hausgemachten Kuchen sowie der „Einspänner“, der dem Café seinen Namen gab. Früher haben die Kutscher in Wien ihren Kaffee mit Milchhaube auf dem Kutschbock getrunken, heute ist diese Spezialität der klassische „Coffee to go“.

Kaffeehaus Einspänner – Bonner Straße 13 – T: 0221 16824121- ÖZ: Mo-Sa 7- 19 Uhr
Annika Kessel
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.