×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Sommerferien-Programm im girlspace – Foto-Workshops für Mädchen +++ Ein Stern, der den Namen Pottkind trägt +++ Kneipentalk aus dem Bootsmann +++ Künftig zwitschert das Rotkehlchen auch auf der Merowingerstraße +++ Absolut nicht jeck: Baumfällungen an der Schönhauser Straße an Karneval. +++

Werbung

Kamellebüdchen – ein Paradies für Schleckermäuler

Freitag, 11. Dezember 2020 | Text: Gaby DeMuirier | Bild: Oliver Köhler

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Seit Mitte Mai diesen Jahres kann kaum ein Schleckermaul am neuen Kamellebüdchen in der Alteburger Straße vorbeigehen, ohne mindestens einen kurzen Blick auf das bunte und verführerische Sortiment zu erhaschen. Handgemachte Bonbons und Lutscher , Schokoladen, skandinavisches Lakritz und vieles mehr – so manch einer fühlt sich wie durch Zauberhand in seine frühe Kindheit versetzt. Die hellen Pastellfarben an den Wänden und die perfekt abgestimmten Accessoires tun ihr Übriges und geben den vielen bunten Köstlichkeiten einen besonders angemessenen Rahmen. Wer sich hineintraut (und das solltet Ihr unbedingt!), kann in der gläsernen Produktion des liebevoll gestalteten Ladenlokals den Bonbonmachern bei ihrer täglichen Süßigkeitenproduktion zuschauen.

Aus der Altstadt in die Südstadt


Mitte Mai haben die Inhaber Kanika Kaltenberg und Stephan Löhr ihr Kamellebüdchen eröffnet, nachdem sie die Coronazeit genutzt haben, um ein perfektes Ambiente für ihre hochwertigen, zum größten Teil selbst hergestellten Leckereien zu schaffen. Von Motivbonbons bis hin zu kunterbunten Lutschern und Zuckerstangen produzieren sie alles rund um die leckere Zuckermasse in den leckersten Geschmacksrichtungen. Nach einigen Jahren in der Altstadt suchten die Beiden einen geeigneteren Standort, um eine bessere und persönlichere Nähe zum Kunden aufbauen zu können. Das seit mehreren Jahren leerstehende Objekt im Herzen des Veedels passte perfekt in ihr Konzept.

Lakritzfans aufgepasst


Nicht nur für Bonbonliebhaber ist das Kamellebüdchen ein wahres Paradies. Neben ausschließlich aus hochwertigen Zutaten und mit viel Liebe zum Detail selbst hergestellten Bonbons & Lutschern kommen auch Lakritzfans auf ihre Kosten: von klassischem Lakritz über Lakritzpralinen mit rosa Schokoladen- oder Gin-Tonic-Mantel bis hin zu Lakritzkreide bleibt hier kein Lakritzwunsch unerfüllt. Dazu haben Kanika und Stephan noch viele weitere hochwertige und ausgefallene Süßigkeiten aus kleinen Manufakturen in ihren Regalen stehen.

Stetig wechselnde Saison-Produkte


Das Sortiment wird stetig um saisonale Produkte erweitert: so finden sich beispielsweise zum ersten Schultag extra angefertigte Hurra-endlich Schulkind!-Lutscher & ABC-Bonbons, Süßigkeiten mit weihnachtlichen Motiven oder nach Sommer schmeckende Bonbons in der Produktpalette. Wer noch ein kleines, originelles Mitbringsel oder Geschenk sucht, wird hier ganz bestimmt fündig, denn für fast jeden Anlass ist etwas dabei. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tüte Danke-Bonbons, den Dom-Bonbons, dem Mutprobe Bonbonmix für den Männerabend, Happy Birthday Bonbons statt schnöder Geburtstagskarte oder den It´s a boy/ It´s a girl-Bonbons für die neugebackenen Eltern? Ein Blick in den Online-Shop und Ihr seid immer bestens über die neuesten Kreationen der Bonbonmacher im Bilde.

Selber Zuckerbäcker werden?


Wer selber einmal Lutscher drehen und Bonbons legen oder hacken möchte, der kann sich oder eine ganze Gruppe direkt zu einem Bonbonkurs anmelden. Egal ob Firmenveranstaltung, Kindergeburtstag oder JunggesellInnenabschied: Hier lernt Ihr, wie man leckere Bonbons mit Namen, lustigen Motiven und tollen Farben herstellt. Die selbstproduzierten süßen Leckereien dürft Ihr natürlich mit nach Hause nehmen. Naschkatzen jeden Alters sind nach Voranmeldung zu den Workshops und Bonbonkursen unter fachkundiger Anleitung zum Bonbonmacher herzlich willkommen.

Zuckerzahn macht Kinderträume wahr


Mit ihrer Eventagentur Zuckerzahn bringen Kanika und Stephan die wunderbaren Leckereien auch zu Eurem Event.
Charmante Candydessen im 50er und 60er Jahre-Stil bringen Candybars, Zuckerwattemaschine, Eisbar, Popcorn oder individualisierte Süßigkeiten mit zu Eurer Eventlocation und lassen damit Eure süßen Träume wahr werden. Oder wie wäre es mit einer Bonbon- und Lutschershow live bei Eurem Event? Bei Interesse solltet Ihr einfach mal unverbindlich anfragen!

Text: Gaby DeMuirier

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service

Meist gelesene Beiträge


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Sommerferien-Programm im girlspace – Foto-Workshops für Mädchen

Ein Stern, der den Namen Pottkind trägt

Kneipentalk aus dem Bootsmann

Die Südstadt auf Instagram.