×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Freikarten für die nächste Ü44-Party in der Alteburg +++ DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus +++ Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit +++

Aufgeschnappt

Kölner Stationen in Buchform

Donnerstag, 17. November 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

41 Kölner Stationen haben Klaus Wohlmann (Fotos) und Klaus Haas (Texte) in ihrem neuen Buch „Wege, Bilder, Gedanken. Eine Wanderung durch Köln“ dargestellt. Sie  führen den Leser in ihrem Buch an vertraute und auch weniger bekannte Orte in Köln.

41 Kölner Stationen haben Klaus Wohlmann (Fotos) und Klaus Haas (Texte) in ihrem neuen Buch „Wege, Bilder, Gedanken. Eine Wanderung durch Köln“ dargestellt. Sie  führen den Leser in ihrem Buch an vertraute und auch weniger bekannte Orte in Köln. Der im praktischen Kleinformat (13,5 x 15,3 cm) gehaltene Band lädt dazu ein, sich an jeder der 41 Stationen der Wanderung Gedanken über „sein“ Köln zu machen – und die Domstadt einmal aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Das Buch ist im Eigenverlag erschienen und kann für € 14,90 Euro in „Der andere Buchladen“ erworben werden.
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Freikarten für die nächste Ü44-Party in der Alteburg

DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus

Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit

Die Südstadt auf Instagram.