×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++

Aufgeschnappt

Nachbarbonus im „Theater der Keller“

Mittwoch, 9. November 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Kultur für die Nachbarn – direkt vor der Tür. Bis zum Ende des Jahres holt das „Theater der Keller“ die Südstädter ins Haus.

Kultur für die Nachbarn – direkt vor der Tür. Bis zum Ende des Jahres holt das „Theater der Keller“ die Südstädter ins Haus. Zwischen Salierring und Vorgebirgswall, zwischen Ohmstraße und Pfälzerstraße: Nachbarn des Theaters an der Kleingedankstraße mit der mit einer Südstadtadresse im Pass zahlen bis Ende des Jahres 10 Euro statt 17 Euro. Ausgenommen sind dabei nur Sonderveranstaltungen, wie beispielsweise der lange SilvesterAbend mit „MEIER, MÜLLER, SCHULZ oder nie wieder einsam!“. Das „Theater der Keller“ zeigt im November und Dezember sechs verschiedene Produktionen, von denen das Stück NORDOST für den Kölner Theaterpreis 2011 nominiert wurde. Kurz vor Weihnachten geht es mit der neuen Inszenierung OTHELLO des Kölner Regisseurs Stefan Nagel in die letzte Premiere in diesem Jahr. Das Schauspiel nach William Shakespeare mit Texten des deutsch-türkischen Schriftstellers Feridun Zaimoglu findet eine eigene Sprache, um den Hass, den Rassismus und die Liebe, die sich in Shakespeares Text verbergen, spürbar zu machen. Mehr Infos im Netz unter www.theater-der-keller.de
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Die Südstadt auf Instagram.