×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

“Spuk em Veedel”

Donnerstag, 27. Oktober 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Das lange Shopping Wochenende im Severinsviertel vom 29. – 30. Oktober 2011. Für das Wochenende hat sich die Interessengemeinschaft Severinsviertel eine besondere Aktion einfallen lassen, um den Einkauf zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Das lange Shopping Wochenende im Severinsviertel vom 29. – 30. Oktober 2011. Für das Wochenende hat sich die Interessengemeinschaft Severinsviertel eine besondere Aktion einfallen lassen, um den Einkauf zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Bei hoffentlich strahlendem Herbstwetter präsentieren sich die 150 Fachhändler, Handwerker und Gastronomen von Ihrer besten Seite auf der neu sanierten Severinstraße. „Spuk em Veedel“ ist das Motto des langen Shopping Wochenendes im Severinsviertel. Die gesamte Severinstraße zwischen der Torburg und der Severinsbrücke empfängt die Besucher am 29.10.2011 mit einer einheitlichen Late Night Öffnungszeit bis 24.00 Uhr. Die gesamte Straße wird zur schaurigen Shoppingmeile.

Die Geschäfte haben am Sonntag, den 30.10.2011 von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Bei Musik und guter Laune durch lokale Bands und Einzelkünstler zeigt die Severinstraße ihr individuelles und urkölsches Gesicht. Mit dabei sind dieses Jahr speziell aus dem Veedel die Gruppen: Billy Rückwärts, KlangSkulptur, Björn Heuser und Till Kammertöns und viele mehr. Dies ergibt einen einzigartigen Mix aus Folk, Jazz und Klassik. Das Severinsviertel schöpft wieder einmal mehr aus seinem reichhaltigen kulturellen Fundus.

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.