×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Stiller Karfreitag in Köln

Freitag, 14. März 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Wer am Karfreitag geplant hatte, tanzen zu gehen, einem Konzert zu lauschen, in der Spielhalle den Millionenjackpot zu knacken oder schnell vor Ostern noch seinen Tipp für das nächste Pferderennen abzugeben, muss leider warten.

Wer am Karfreitag geplant hatte, tanzen zu gehen, einem Konzert zu lauschen, in der Spielhalle den Millionenjackpot zu knacken oder schnell vor Ostern noch seinen Tipp für das nächste Pferderennen abzugeben, muss leider warten. Der stillste aller christlichen Feiertage verlangt von uns, still zu sein und unser Auto einen Tag später in die Waschanlage zu fahren, auch wenn der Schmutz auf der Windschutzscheibe kaum mehr zu ertragen ist.

Schon ab 18 Uhr des 17. April 2014 ist laut des Amtes für öffentliche Ordnung alles untersagt, was mit Wetten, Sport, Musik, Tanz, Fest oder sonstiger Unterhaltung zu tun hat.  Am Samstag um 11 Uhr sind religiöse oder dem Feiertag entsprechende Veranstaltungen, die die Auferstehung Christi besinnlich einleiten, dann wieder erlaubt. Wem Karfreitag trotzdem die Decke auf den Kopf fallen sollte, muss auf Museum, Zoo oder Fitnessstudio ausweichen, die über die gesamten Feiertage geöffnet sind.

Fragen zum Feiertags- und zum Ladenöffnungsgesetz NRW, die das Kölner Stadtgebiet betreffen, beantwortet die Gewerbeabteilung beim Amt für öffentliche Ordnung: T: 0221/221-29879. Mehr Informationen unter www.stadt-koeln.de

 

Annika Kessel

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.