Aufgeschnappt: Die zwanzigste LitCOLOGNE – schnell sein lohnt sich! +++ Bäume auf der Bonner – Neuer Versuch: Ganz vielleicht klappt es ja diesmal +++ Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet +++ Schönhauser-Platanen bleiben stehen. Vorerst. Wahrscheinlich. +++ „Liebes Publikum,… +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Comicfestival im Literaturhaus – Visuelles Erzählen

22. November um 18:00

5€ - 9€
visualisieren_meinesuedstadt

Welche Möglichkeiten bietet das visuelle Erzählen? Martin Haussmann hat das Unternehmen bikablo gegründet. Es begleitet Organisationen in Veränderungsprozessen mit Konferenzvisualisierung (»Graphic Recording«) und erklärt komplexe Prozesse und Sachverhalte in erzählerischen Lernbildern (»Visual Storytelling«). Oliver Scheibler hat neun Monate lang an einem Bild gearbeitet, das die komplexe Situation des Hambacher Forsts als visuelle Erzählung festhält. Birgit Jansen wird das Gespräch visualisierend begleiten und gestaltet ein Recording, das am Ende der Veranstaltung vorgestellt wird.
Moderation: Tilman Strasser

Details

Datum:
22. November
Zeit:
18:00
Eintritt:
5€ - 9€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Literaturhaus

Veranstaltungsort

Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte

Meine Südstadt Service