Aufgeschnappt: Kleine Feiern in der Severinstorburg +++ Ein bisschen Frrrronkreisch im Veedel +++ Aus Köln Süd offen! wird kunstroute SÜD +++ Uns´ Stroß soll schöner werden – Tag des guten Lebens in der Südstadt +++ Gabi geht – mit Zugabe +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine literarische Revue: Anne-Dore Krohn und Denis Scheck feiern Theodor Fontane

8. Dezember 2019 um 18:00

7€ – 11€

Am 30. Dezember 2019 begeht die literarische Republik Theodor Fontanes 200. Geburtstag, die Jubelfeierlichkeiten haben längst begonnen; mehr Fontane war nie! Auch die Literaturkritiker*innen Anne-Dore Krohn und Denis Scheck feiern Theodor Fontane, der in seinen Büchern einen Spiegel der politischen und gesellschaftlichen Kräfte seiner Zeit und Gesellschaft lieferte.

Fontane erfindet Figuren, so lebensnah und psychologisch glaubwürdig, dass sie einen ein Leserleben lang begleiten: Effi Briest und Dubslav von Stechlin zum Beispiel, oder Jenny Treibel oder Schach von Wuthenow. In ihrer literarischen Revue zeigen Anne-Dore Krohn und Denis Scheck Fontane in seiner Komplexität und seinen Widersprüchen: den Barrikadenkämpfer von 1848 und den Wendehals wenige Jahre später, der sich als »Fronarbeiter mit dem Geiste« bei der erzreaktionären Kreuzzeitung verdingt und im Auftrag der preußischen Regierung als Journalist getarnt in London »Fake news« produziert. Den Fontane, der seine geistreiche Frau Emilie und sämtliche Familienmitglieder in seinen »Romanschriftstellerladen« einspannt. Genau wie den Balladendichter und den Militärschriftsteller, nicht zu vergessen den Wanderer in Schottland und der Mark Brandenburg. Auch der Antisemitismus des alten Fontane wird thematisiert.

Details

Datum:
8. Dezember 2019
Zeit:
18:00
Eintritt:
7€ – 11€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Literaturhaus

Veranstaltungsort

Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
Köln, NRW 50676 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Meine Südstadt Service