Aufgeschnappt: Zum Zeitvertreib: das Fiffibar Coronaseuchenquiz +++ #Südkost +++ Das Kamellebüdchen zieht in die Südstadt +++ litCOLOGNE wegen Corona-Virus abgesagt +++ Zustimmung für autoarme Severinstraße +++

Veranstaltungen in der Südstadt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Francos Hermanns-Schlacht

24. Januar um 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 25. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 26. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 29. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 30. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 31. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 1. Februar 2020

12€ - 19€
hermannsschlacht_meinesuedstadt

Diplominszenierung der Theaterakademie Köln in Kooperation mit dem nö theater

Ein Projekt über Hermann den Cherusker, den unter Terrorverdacht stehenden Bundeswehrsoldaten Franco A. und Hannibals Schattennetzwerk.
Ende November hat der Bundesgerichtshof das Oberlandesgericht Frankfurt angewiesen, einen Prozess wegen Vorbereitung einer staatsgefährdenden Straftat gegen den Bundeswehrsoldaten Franco A. zu führen. Das heißt dieser bekommt nächstes Jahr einen aufsehenerregenden Prozess wegen Rechtsterrorismus.
Als hätten wir es geahnt gibt es im Januar unsere Premiere des Stückes „Francos Hermannsschlacht“, das seinen Fall theatralisiert.

Regie führt TAK-Absolvent und preisgekrönter Regisseur Janosch Roloff, der mit seinem Kölner nö-theater und dessen politischen Inszenierungen zum Verfassungsschutz oder der AfD bundesweit präsent ist. Neben der Abschlussklasse stehen Schüler*innen des ersten Semesters auf der Bühne. Das Lichtdesign steuert Marek Mauel vom Berliner Ensemble bei.

Details

Datum:
24. Januar
Zeit:
20:00
Eintritt:
12€ - 19€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Orangerie Theater
Telefon:
0221 9522708
Website:
http://www.orangerie-theater.de

Veranstaltungsort

Orangerie Theater
Volksgartenstraße 25
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221 9522708
Website:
http://www.orangerie-theater.de

Meine Südstadt Service