×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Aus „Pauls Schwester“ wird „Pauls“

Dienstag, 9. September 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Seit dem 1. September 2014 „rockt“ Oliver Hoffmann (48) das Bistro am Severinskirchplatz. Im „Pauls“ wird er nun täglich sein Gäste mit einem kleinen, feinen Angebot erfreuen.

Seit dem 1. September 2014 „rockt“ Oliver Hoffmann (48) das Bistro am Severinskirchplatz. Im „Pauls“ wird er nun täglich sein Gäste mit einem kleinen, feinen Angebot erfreuen. Der Mann hat Gastronomie im Blut, schließlich stammt er vom langjährigen „Keule“-Chef Christian Hoffmann ab und hat in dem Altstadt-Restaurant vom Tellerwäscher bis zur Restaurantleitung alles gemacht. In seinem eigenen Bistro bietet er täglich zwei selbst gemachte Suppen an – immer gibt es eine vegetarische Variante für € 4,90, bzw. eine mit Fleisch oder Fisch (€ 5,90). Im „Pauls“ findet man täglich vier Salate, bzw. „Feinkostsalate“, wie Oliver Hoffmann sie bezeichnet, auf der Tafel. Für € 4,50 gibt’s zum Beispiel einen Kartoffel-Avocado-Salat mit Kresse-Dill-Dressing, einen Tortellini-Salat mit Pesto, Rucola & Parmesan oder einen Salat aus weißen Bohnen mit Feta und getrockneter Tomate. Vier verschiedene, selbst kreierte Beläge warten darauf, auf die beiden gerösteten Scheiben Roggenbrot zu gelangen: Prosciutto, Frischkäse mit Tomaten-Thymian-Confit, Rührei mit Tomate & Schinken oder griechischer Joghurt mit Johannisbeer-Gelee (je € 3,80). Darüber hinaus gibt’s noch frisch gepresste Säfte, Torten, Kuchen und natürlich die dazu passenden Getränke. Wer übrigens sein „Henkelmännchen“ mitbringt, spart 30 Cent und nimmt das Essen mit nach Hause oder ins Büro.

 

Pauls – Severinskirchplatz 2 – T: 0177/7989054 – ÖZ: täglich von 10 – 18 Uhr
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.