Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Köln auf der Berlinale +++ Ist das Krach oder kann das in den Mischer? +++ Portugiesisches Café statt Fußballkneipe +++ Neu: enthält keine Spuren von Verpackung! +++ Schlüsselvergabe für den Körpermanager-Club +++

Aufgeschnappt

CarSitting an den jecken Tagen

Dienstag, 6. Februar 2018 | Text: Johann Zajaczkowski

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Schwer zu glauben, doch nicht alle fiebern gleichermaßen den jecken Tagen entgegen. Anbieter von CarSharing-Modellen etwa schauen dem Ausnahmezustand, der pünktlich zur Weiberfastnacht beginnt, mit bangem Blick entgegen. Schließlich sind gerade vielfrequentierte Autostationen in bester Lage häufig von zeitweisen Sperrungen durch Sicherheitskonzepte oder Rosenmontagszüge betroffen, die Wägen in dieser Zeit für Kunden unzugänglich.

Der bereits 1992 gegründete CarSharing-Anbieter cambio macht aus der Not eine Tugend und bietet—wie im Jahr zuvor—ein sogenanntes „CarSitting“ an. Das Konzept dahinter ist schnell erklärt: An ausgewählten und von Sperrungen betroffenen Stationen können die entsprechenden Autos gebucht und gefahren werden, ohne dass dabei die Nutzungszeit in Rechnung gestellt wird. Üblicherweise kostet eine Stunde—je nach Preisklasse—zwischen 1,10 und 4,90 Euro. In diesem Falle jedoch muss einzig der Preis für die gefahrenen Kilometer entrichtet werden.

Unbedingt beachten: der Natur der Sache entsprechend müssen die Autos vor der jeweiligen Sperrung abgeholt und frühestens nach dem Ende der (meist ganztägigen) Sperrung wieder zurückgegeben werden! Ein ideales Angebot also vor allem für diejenigen, die dem Karneval entspannt davonbrausen wollen–und sei es nur für einen Tag.

 

Die folgenden CarSharing-Stationen sind zu den genannten Zeiten unzugänglich:

Rochus: von Samstag 10.02 08:00 Uhr bis Sonntag 11.02. 20:00 Uhr

Oper: von Sonntag 11.02. 08:00 Uhr bis Montag 12.02. 20:00 Uhr

Katharinen: von Sonntag 11.02. 08:00 Uhr bis Montag 12.02. 20:00 Uhr

Heumarkt: Donnerstag 08.02 von 08:00 bis 24:00 Uhr; Sonntag 11.02. 08:00 bis Montag 12.02. 20:00 Uhr

Elsass: Sonntag 11.02. 08:00 Uhr bis Montag 12.02. 20:00 Uhr

Chlodwig: Donnerstag 08.02 von 08:00 bis 24:00 Uhr; Sonntag 11.02. 08:00 bis Montag 12.02. 24:00 Uhr

Bonner Wall: Sonntag 11.02. 08:00 Uhr bis Montag 12.02. 20:00 Uhr

Bahnhof: Sonntag 11.02. 08:00 Uhr bis Montag 12.02. 20:00 Uhr

Schnellweider: Sonntag 11.02. 08:00 bis 20:00 Uhr

Text: Johann Zajaczkowski

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Verwendet den Hashtag #südstadtalaaf auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.