×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Next Stop: Vringsveedel Desch am Mittwoch +++ 1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date! +++ Literatur ausm Veedel: Kretische Reise +++

Aufgeschnappt

Comedia lädt ein nach Riehl

Samstag, 30. Juni 2012 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Zu wieviel Solidarität ist unsere Gesellschaft in Zukunft noch bereit? Wie steht es um die Beziehung zwischen Jung und Alt? Jetzt, da die Großfamilie offiziell ausgestorben ist?

Zu wieviel Solidarität ist unsere Gesellschaft in Zukunft noch bereit? Wie steht es um die Beziehung zwischen Jung und Alt? Jetzt, da die Großfamilie offiziell ausgestorben ist? Fast jeder mag seine Großmutter, aber ist denn jemand bereit, sich für die Oma des Nachbarn finanziell oder zeitlich einzusetzen? Der Generationenvertrag ist das große moralische Dach über unserem Rentensystem: die Jungen von heute zahlen für die Alten von heute. Das wird nicht mehr lange gut gehen.

Das Theaterprojekt Generationen.Vertrag.en des Comedia Theaters lädt an einen Ort ein, der im Zusammenleben zwischen Jung und Alt neue Wege geht. Das Publikum – geleitet von jungen Darstellern – erwandert sich in einer Theaterperformance das Mehrgenerationenhaus LEDO in Köln-Niehl.

Generationen.Vertrag.en
Premiere am Samstag, 30. Juni um 15:30 Uhr im LEDO-Mehrgenerationenhaus
Köln-Niehl, Reeser Straße 15.

Leitung: Stefan H. Kraft, Xenia Bühler

Es gibt nur drei weitere Vorstellungen: Samstag 30.6.2012 um 18 Uhr,  Sonntag 1.7.2012 um 15:30 und um 18 Uhr, mit anschließendem Grillen und Fußballgucken im Innenhof des Mehrgenerationenhauses. Der Eintritt ist frei. Das Team der Comedia bittet um Karteneservierung unter T: 0221/88877-222 oder oder per Mail vvk@comedia-koeln.de. Foto © Meyer Originals
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Next Stop: Vringsveedel Desch am Mittwoch

1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date!

Literatur ausm Veedel: Kretische Reise

Die Südstadt auf Instagram.