×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt

Das große Abenteuer

Dienstag, 26. Januar 2016 | Text: Jörg-Christian Schillmöller

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

„Du bist extrem? Du bist tapfer? Du willst ins Radio?“ Diese drei Fragen stellt DRadio Wissen, das dritte Programm des Deutschlandradios in Köln. Die jungen Radiomacher haben einen Wettbewerb gestartet, bei dem sich jeder von euch für ein ziemlich großes Abenteuer bewerben kann. Die Idee: Nach der Auswahl stellen sich die Gewinner einer Extremsituation.

„Du bist extrem? Du bist tapfer? Du willst ins Radio?“ Diese drei Fragen stellt DRadio Wissen, das dritte Programm des Deutschlandradios in Köln. Die jungen Radiomacher haben einen Wettbewerb gestartet, bei dem sich jeder von euch für ein ziemlich großes Abenteuer bewerben kann. Die Idee: Nach der Auswahl stellen sich die Gewinner einer Extremsituation. Insgesamt fünf Projekte sind geplant: eine Fahrt mit einem Polarschiff durch die Antarktis, ein Flug nach Uganda zu einem Hilfsprojekt, ein Aufenthalt im Kloster, ein Date mit einem Roboter und seinen Entwicklern in Berlin und ein Segeltörn um die Azoren zu Walen, Delfinen und Schildkröten. Alle Infos gibt es hier: tapfertypen.de/aktion, die Bewerbung für die erste Aktion (Polarschiff) läuft seit heute bis zum 4.2. Wir wünschen euch unvergessliche Abenteuer. Und viel Glück.

Text: Jörg-Christian Schillmöller

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.