×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Freie Plätze bei den Singzwergen

Montag, 13. Mai 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die „Musikschule für Musik und mehr“ am Sachsenring hat bietet bei den „Singzwergen“ für die ganz Kleinen noch einige freie Plätze.

Die „Musikschule für Musik und mehr“ am Sachsenring hat bietet bei den „Singzwergen“ für die ganz Kleinen noch einige freie Plätze. Dieser findet jeden Montag von  17:00 – 17:45 Uhr statt – Kursleiter ist Waskhar Schneider, der bereits seit November 2010 an der Musikschule für Musik und mehr arbeitet.

Aus Babys werden Kleinkinder und aus Singzwergen Musikzwerge. Der Kurs für die 2 bis 3-Jährigen ist ähnlich aufgebaut, wie der Babysingkurs, auch hier werden die Mutter oder der Vater, die Oma oder der Opa eingeladen, sich seinem musizierenden Zwerg zu widmen, entspannte Zeit miteinander zu verbringen. Aber natürlich können 2-Jährige schon wieder viel mehr als kleine Babys und so ist dieser Kurs auch ganz abgestimmt auf den Entwicklungsstand und die Bedürfnisse kleiner Weltentdecker. 
Instrumente rücken dabei natürlich auch immer mehr in den Vordergrund. Kleine Trommeln, Rasseln und Klangkörper erfreuen sich bei unseren Musikzwergen größter Beliebtheit!
 Rituale und feste Stundenstrukturen geben – bei allem Neuen – Sicherheit und Vertrautheit, beste Voraussetzungen für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung.

Fragen telefonisch an T: 0221/315747 oder per Mail an info@musikschule-musik-und-mehr.de

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.